Im Auftrag + inhaltlich verantwortlich: Friederike Holzapfel f.k.a. Lippold | Homepage by Dirk Herold / herold media



Hier findest Du die älteren Tagebuch-Einträge


29.11.2009

tach, tagebuch!

ist das ein wundervoller erster advent! zum mittag gabs lecker kaninchen bei den ellies, schatzi und ich haben einen selbstgemachten "kalten hund" beigesteuert und nun bauen wir seit stunden die weihnachtsdeko auf. bis aufs schmücken vom prachtbaum haben wir fast alles geschafft. herrlich, wie´s überall blinkert und glitzert, toll!!!! und natürlich gabs zum auftakt das erste mal für diese saison aschenbrödel im tv. für alle, die sich wie ich auch nicht dran satt sehen können, hier wieder der ultimative link: dreihaselnuessefueraschenbroedel.de

schönes leben noch


23.11.2009

tach, tagebuch!

jetzt bin ich schon 4 wochen verheiratet und alles ist wie früher, nur schöner :)))

der countdown zum babykriegen ist auch angebrochen - offiziell soll der kleine pupsi in dreieinhalb wochen kommen. wäre gelogen, wenn ich die steigende aufregung vertuschen würde... zum glück gehts mir noch prima - bis auf sodbrennen, taube finger und kurzatmigkeit... oh gott, ich klinge ja wie ne oma :) jedenfalls haben wir jetzt noch ein paar wunderschöne pärchen-bauch-bilder machen lassen. das ergebnis siehste hier. danke an alex weingarten!!!!!!

so, ich werd mal wieder himbeerblättertee trinken und die beinchen hochlegen.

schönes leben noch!


25.10.2009

tausend dank für all die glückwünsche, geschenke und lieben grüße. es war ein wunderschöner tag gestern - fotos gibts in kürze :)

besonders fettes danke an marrying dresden für die bezaubernden ringe, die börse coswig für die super party, für die haupstächlich henry kreher als perfekter gastgeber verantwortlich war, sylvie plewan ausm kaufpark nickern (blumenträume) für die wunderschönen blumen, das radisson blu in radebeul für die schicke hochzeitssuite, renee tippner von schöne zeiten fürs heulfeste und glamouröse make up, sabrina vidotti von ben friseure für die grace-kelly-prinzessin frisur, dj larsen und frank schmiedel, die mit ihrer granatenmucke sogar die ellies zum tanzen gebracht haben, holger arnold aus der gläsernen manufaktur für den super-phaeton-schlitten, annika dollmeyer fürs bestimmt-unvergessliche-fotos-machen, dem brautladen am ring für kleid, anzug und accessoires, der maßschneiderei sylvia schuster fürs alles-passend-machen, dickes danke ans standesamt freital für die entspannte und persönliche zeremonie und vor allem danke allen freunden und verwandten, die den gestrigen tag so kreativ und liebevoll gestalteten - dicker oberkuss hier für meine schwester henriette für die romantischen tauben, die sie so kitschig fand und die emotionale überraschung ihres chorisma chores. und last but not least: danke an andreas "robbe" nowak und markus heinker fürs vorbereiten, organisieren und absprachen treffen.

die überglücklichen holzäpfelchen :)


06.10.2009

tach, tagebuch,

hab heute tatsächlich bis 11.38 uhr geschlafen. herrlich!! und das schöne am herbst ist, man verpaßt draußen NÜSCHT! nicht mal balkonblumen muss man gießen, weils immer wieder regnet. ich als kullerträgerin bin eh froh, dass es nicht mehr so heiß ist - zieh mal nen stützstrumpf bei 30 grad im schatten an......

wer immernoch durchhängt und sich den sommer zurückwünscht, für den hab ich noch was: Gute Gründe den Herbst zu lieben.

so, ich geh jetzt herbstdeko im netz bestellen ;)

schönes leben noch!


05.10.2009

tach, tagebuch,

schwangere sind tatsächlich dement!! hab ich doch glatt über wochen vergessen, euch aufm laufenden zu halten. naja, ein paar schicke ostsee urlaubsfotos gibts vorab. wozu in die ferne schweifen... zingst war einfach gigantisch schön! und auch mitm wurm werden wir bestimmt nächstes jahr wieder gen ostsee düsen.

aber erstmal wird noch fix geheiratet. jaaaaa, frau kullerfred wird noch spießig auf ihre alten tage. der kleine, der weihnachten zur welt kommen soll, soll doch nicht als bastard zur welt kommen ;)

ein paar tage haben wir für die vorbereitungen noch zeit, aber es fehlen ja auch noch so essentielle dinge wie location, ringe, fotograf, blumen, torte etc.... aber immerhin haben wir termin, standesamt, kleid und anzug. manmanman, das ist aber auch alles aufregend und stressig.

deshalb seid nicht böse, dass das update sooo lang gedauert hat.

zum trost hab ich noch ein ganz süüüüßes filmchen r euch. schnief! mal schaun, was der storch uns vorbei bringt...


liebste grüße und bis ganz bald!!!

schönes leben noch


23.07.2009

tach, tagebuch,

oh man, ist das heiß... jaja, heute beginnen die hundstage und gerade letzte woche haben wir alle nach sommer gebrüllt... aber wenn sogar ich gewitterschisser froh bin, wenns mal kracht, weil das für ein paar minuten abkühlung sorgt, wenn ich lieber drin und im schatten als sonst in der prallen sonne rumhocke und wenns im schlafzimmer nachts 28 grad sind, isses doch nciht mehr schön und normal......

und dann werden die füße schon früh und in flip flops dick, riemchenschuhe gehen gar nicht mehr - elefantenfuß alarm... naja, in der 19. woche darf man nicht nur kuller, sondern auch klumpfuß haben :) als erfrischungsgetränk hab ich alkoholfreies radler entdeckt und man kann jetzt auch lecker wasser mit geschmack ganz easy selber machen: Hier gehts zum Link.

s
chönes leben noch


12.07.2009

tach, tagebuch,

jaaaa, manchmal hat die bild zeitung auch recht :) um gerüchte und spekulaitionen hiermit ein für allemal zu beenden: ja, es stimmt, ich bin schwanger :))))) wir bekommen weihnachten ein christkind, sind überglücklich, gesund und munter.

auch die knallwachzeit geht nach genau neun jahren damit so langsam aber sicher zu ende. ab august machen wir drei wochen wohlverdienten urlaub und ab dann übernimmt nadine kallenbach meine show. hoffe, wir hören uns trotzdem weiterhin. denn einmal freddy immer freddy :)

schönes leben noch!!

ps: für alle, die keine bild lesen sollten, hier der artikel von vor zwei wochen.




26.06.2009

tach, tagebuch!

ich bin soooo traurig!!! michael joseph jackson ist tot. der held meiner teenietage... 1992 war ich in der berliner wuhlheide auf meinem ersten konzert überhaupt - bei jacko, auf der world dangerous tour. stundenlang hab ich nur geheult, weil ich so überwältigt war. einfach nur gigantisch, der mann.

hab auch überlegt, nach london zu seinem comeback zu fliegen, hab aber keine karten mehr bekommen.

nun sitzt er mit elvis auf ner wolke und schmeißt ne moonwalk party. schnief...

aber so bekommt er posthum wenigstens den heldenstatus zurück, den er sich verdient hat. schließlich hat er 750 mio. alben verkauft, war thriller das erfolreichste album eines solokünstlers ever und hat er 13 grammys bekommen.

bin megaenttäuscht über die musiksender. wollte jetzt eigentlich ne dauerbeschallung aller jacko hits haben, ohne meine cds rauszukramen. aber was bringen diese angeblichen musiksender??? big brother und billige dokusoaps :(((

also schmeiß ich itunes an - wo "thriller" übrigens innerhalb weniger stunden auf platz 1 der verkaufscharts gestiegen ist und stell mir meine eigene michael kollektion zusammen.

hier meine absoluten favoriten:


give in to me:




man in the mirror (war damals in berlin das letzte lied und zog sich über eine halbe stunde, wahnsinn!!):




they don´t care about us (geniales comeback!!)




will you be there (das größte überhaupt!!!):




schnief, muss schon wieder heulen...

s
chönes leben noch und michael, schlaf schön!!!


09.06.2009
tach, tagebuch!

was bitte isn das für mistwetter??? wir habens juni und ich war in diesem jahr noch nciht einmal am see und baden :(((( meine inlinerei beschränkt sich auch auf ein minimum - immer, wenn ich loswill, fängts an zu regnen :( aber der kofferraum ist mit inlinern, schützern und gepackter badetasche vollgerümpelt...

naja, wenigstens wars gestern zum depeche mode konzert prima wetter. war das ein gigantischer tourauftakt im leipziger zentralstadion!!! zwar hab ich lange gebröselt, weil ich eigentlich tix fürs ausgefallene sonntagskonzert hatte und beim umtausch von block 5 (höhe bühne) in den block 11 (mitte hinten) rutschen mußte, aber dave-gott hat mich für alles entschädigt...

anfangs war er noch etwas verhalten und ich dachte, er muss sich nach seiner blasentumor op schonen, aber nachm ersten drittel blühte er endlich auf und rockte los wie immer. stimmlich war er super drauf nd auch die titelauswahl war prima (obwohl mir everythings counts und shake the disease gefehlt haben.).

hier die komplette setlist:
1. In Chains
2. Wrong
3. Hole To Feed
4. Walking In My Shoes
5. It’s No Good
6. A Question Of Time
7. Precious
8. Fly On The Windscreen
9. Jezebel
10. A Question Of Lust
11. Come Back
12. Peace
13. In Your Room(Album Version)
14. I Feel You
15. Policy Of Truth
16. Enjoy The Silence
17. Never Let Me Down Again
——————————
Zugaben
18. Stripped
19. Master & Servant
20. Strangelove
——————————
Zugabe 2
21. Personal Jesus
22. Waiting For The Night(Bare Version)

auf die bühne kamen sie 21.06 uhr, waiting for the night war ca. 23.16 uhr vorbei.

keine ahnung, welche laus dem schreiberling von der "welt" über die leber gerannt ist, aber beim nächsten mal hat "es" depeche mode konzert-geh-verbot. blödi!!

aber auch ich muss ein paar kleine sachen bemängeln: polarkreis 18 waren als vorband falsch ausgesucht. zwar waren felix und co. in ihren weißen anzügen wieder wunderhübsch anzuschauen, aber ihre mucke ist eher doch beruhigend bis einschläfernd und nicht anheizend, wie es sich für ein demo warm up gehören würde.

während des konzerts fand ich das schlagzeug oft viel zu laut. bei "i feel you" bekam ich fast einen hörsturz und ich hätte gern mehr von der band gesehen. da hat man schon drei videowalls, aber darauf waren fast nur videos, impressionen oder verzerrte bandgesichter - die jungs pur und groß waren kaum zu sehen :( daher hats wohl auch gedauert, bis der funke im publikum tatsächlich übergesprungen ist. aber mit "enjoy the silence" schaffen sies doch immer wieder.

toll war auch die berichterstattung der ard in der tagesschau.

und einer muss noch: das hier was das letzte lied und ich habs seitdem auch nicht mehr ausm kopf gekriegt (ok, die vier stunden schlaf haben eh nicht zum reset der festplatte gereicht...)





schönes leben noch!!

ps: och ein depeche mode nachtrag mit ner weltpremiere auf tape.tv


08.05.2009

tach, tagebuch!

die götter sind wieder da!!! meine demo jungs haben am mittwoch in luxembourg ihr warm up konzert gegeben. hörst du hier:











das metallica konzert gestern war übrigens auch genialomatic!! ich danke an dieser stelle den menschen, die ohrenstöpsel erfunden haben. alter, wie kann man denn in dem alter noch so abgehen und krach machen??? aber wenn ich in dem alter noch so bejubelt werde, habsch alles richtig gemacht :)))

so, jetzt gehts ab nach schottland! highlands, loch ness, edinburgh - wir kommen!!!! freufreu!!!

s
chönes leben noch

ps: sorry an alle hsv fans, aber werder clemens fritz bremen hat das uefa pokal finale einfach verdient!!!!!!!!! ;)


07.05.2009

tach, tagebuch!

suuuper, meine lieblingsbeschäftigung zur zeit: knöpfe drücken, menschen nerven, wieder knöpfe drücken, freuen, dass alle genervt sind, knöpfe drücken und spaß haben :))))

Daft Punk Generator

Drum Computer

In diesem Sinne: WORK IT!


23.04.2009

tach, tagebuch!

Jammi, es gibt doch einen genießergott! hab jetzt ne seite gefunden, auf der man seine eigene schokolade zusammenbasteln kann. leider war mein versuch, parfüm selbst zu kreieren, eher kläglich (oder besser stinkig) gescheitert... aber bei der schokolade probiere ichs nochmal. die zutaten sind alle bio, aus 60 verschiedenen leckereien kann man auswählen und dann ruff uff de hüfte... wer zu unkreativ oder faul ist, kann sich auch aus ner zufallsliste die zutaten mischen lassen. ich würde ja sofort weiße schoki, vanille, zimt und haferflocken verrühren :)

deineschokoladen.com

und dann hab ich noch was feines. mein lieblings-fußball-schnucki hat mir ein autogramm geschickt. bin ganz hin und weg! schaut mal!




16.04.2009

tach, tagebuch
!

ich hab ne großartige seite gefunden, die zwar nicht viele produkte anbietet, die aber total genial verpackt ist. lest euch nur die texte zu den teilen durch und ihr beißt vor lachen in die tischkante :)

hier gibts nicht nur unglückskekse und waldbrand tapete, sondern auch leidcreme, edel feinstaub, not-to-do-listen, kriege kartenspiele und ok tropfen :))) antipreneur.de/

hahahahaaaaaaaa!!

schönes leben noch!


14.04.2009

tach, tagebuch!

wow, wow, wow. es gibt paul potts jetzt auch in weiblich:
Susan Boyle

ansonsten hoffe ich, dass ihr schöne ostern hattet?!

meine feiertage waren traumhaft: super wetter, viel kuscheln, harmonie und family, garten buddeln, rudern, radfahren, spiele spielen (haben extreme activity geschenkt bekommen, da muss man dinge jetzt mit hindernissen erklären... probiert mal, tanzend pantomime zu machen, mitm bleistift im mund zu malen oder rechnend die gesuchten gegenstände zu umschreiben - selten so gelacht...).

schönes leben noch...


07.04.2009

tach, tagebuch!

i
st das nicht ein traumwetterchen? unser balkon ist frisch geschrubbt (danke schatz!) und frisch bepflanzt (danke an mich selbst) :) kanns kaum erwarten, in ein parr minuten wieder im bikini und mit socken pigmente zu haschen!!

mucke, die eher nach herbst klingt, aber bei mir gerade ziemlich häufig läuft - wegen soooo schön und so - ist die von sven van thom:




svennis album heißt "phantomschmerz" und ich freu mich riesig schon auf sein konzert in der theaterfabrik sachsen.

der tolle sven kommt in die tolle fabrik am tollen 29.04.2009

wünsch euch einen sonnigen tag und schönes leben noch!


31.03.2009

tach, tagebuch!

endlich frühling!!!! ein traum!! ich werde mich wohl heute der balkonbepflanzung und dem extrem-pigment-hasching hingeben. freu!

auch unsere russischen praktikantinnen haben die frühlingsgefühle entdeckt. die weibers kann man aber auch keinen minute allein lassen:




vorne rechts ist übrigens eine perfekte kopie meines fahrgestells zu sehen :))))))

und hier nochn klassiker, aber immer wieder schön und so passend zur guten sonnen laune:




schönes leben noch


27.03.2009

tach, tagebuch!

wird man mit dem alter komisch? in letzter zeit beschäftige ich mich immer öfter und intensiver mit der kraft der steine. mein lieblingsstein ist der mondstein. er steht für weiblichkeit, harmonie, liebe und fruchtbarkeit. ich sag ja, das alter, die biologische uhr... :)

wer liebestechnisch nicht so glücklich ist wie ich oder einfach seine liebe festhalten will, der sollte ein rosenquarz im schlafzimmer platzieren. den legt man in die so genannte partnerschaftsecke (wenn man in der tür steht isses die ecke rechts hinten).

und jetzt noch für alle das kostenlose monatshoroskop.

wenn ich jetzt noch erzähle, dass ich heute abend zu corvus corax und danach zu de/vision gehe, dann werde ich bestimmt aufm scheiterhaufen verbrannt :)))

schönes leben noch!


25.03.2009

tach, tagebuch!

es gibt was neues von maximilian hecker. seit "the rose" ist er ja einer meiner heimlichen heullied favoriten. bis jetzt hab ichs zwar noch nicht geschafft, dass er auf meinem geburtstag singt, aber ich bin heftigst dran :)

das neue album "one day" hab ich mir natürlich sofort besorgt und freu mich wie sau, dass auch mtv auf den süßlie aufmerksam geworden ist.

schönes leben noch!

PS: In Anbetracht der kritischen Wirtschaftslage in Europa, hier noch einige
Ratschläge für das Jahr 2009:

Tätowieren Sie sich einen Euro auf Ihren Penis, denn nur so...

1) ...genießen Sie das Auf und Ab Ihres Geldes
2) ...sehen Sie, wie Ihr Geld wächst
3) ...freut es Sie jedesmal, wenn Ihre Frau zum Geld greift
4) ...entscheiden Sie selbst, wer Ihr Geld in die Hand nimmt
5) ...entscheiden Sie selbst, WOHIN Ihr Geld gesteckt wird


24.03.2009

tach, tagebuch!

hab mich mal kurz aus der frühjahrsmüdigkeits-lethargie hochgerappelt und bin in einem erinnerungsmusikstrudel hängengeblieben.

durch zufall hab ich die neue scheibe von den pet shop boys in die hände bekommen und obwohl ich die jungs nicht so mag, ist die cd der oberhammer!!!

mein lieblings pet shop boys lied ist ja mit abstand das hier: http://www.youtube.com/watch?v=TKajtzzuk2A

aber das, was die beiden dieses jahr auf den brit award abgeliefert haben, ist ja wohl der knaller:




ach, und ich muss euch schnell noch was erzählen: seit freitag bin ich oberstolze besitzerin eines clemens fritz autogrammes! ja, da wird man mit 23 doch nochmal zum obergroupie :))))

(danke an poschi und alex!!!)

schönes leben noch!


05.03.2009

tach, tagebuch!

wehe, ihr lacht! wehe, wehe, wehe!!!!! dann schmeiß ich mit etikettiergeräten :)




schönes leben noch!


27.02.2009

tach, tagebuch!

heute mußte ich echt grinsen, weil ich mich sooo ertappt und entlarvt gefühlt habe... bin ja nur "rein beruflich" auf sämtlichen network portalen (schon total blödes wort...) unterwegs. ich sag nur studivz, xing, stayfriends... und genau die nutzer solcher portale wurden jetzt typisiert. sehr witzig:

und zwar im sz-magazin der sueddeutschen zeitung

und leider auch soooo wahr...

schickes we und bis morgen 22 uhr in rodewisch!

schönes leben noch


24.02.2009

tach, tagebuch!

es kommt spät, aber es kommt,
mein echo-ich-hab-mich-so-über-dave-gefreut-kommentar :)

das neue depeche mode lied find ich ja vom rhythmus und der instrumentierung her sehr geil. die vocals sind allerdings nicht ganz meins. aber "wrong" ist auch eher ein track, der erst nachm 80. mal hören gefällt.

so, jetzt stört michs nicht mehr, ich bin gerade beim 78. :)




schönes leben noch!


23.02.2009

tach, Ihr lieben!

schaut euch das mal an: http://www.myspace.com/excessdance

-> tolle band und im zweiten video gleich nach der "bundespräsidenten ansprache" versteckt sich ein unmoralisches (aber natürlich nicht ernstgemeintes!!!!) angebot an meinen chef...




was tut man nicht alles, um die musik, die man mag, im radio hören zu dürfen... ;)

schönes leben noch!


17.02.2009

tach, tagebuch!

unsere schicken bundesvision songcontest fotos sind online :) foto.nrj.de

an dieser stelle nochmal ein fettes danke an die jungs und mädels vom leipzig marriott hotel, fürs bereitstellen ihres phantastischen wellnessbereiches, für das tolle essen, die liebe bekümmerung und natürlich das hammerleckere valentinstags menu einen tag später!!!!! mnjammi!!!

danke auch an isa und jeanette von den seifert friseuren, die wieder gezaubert haben und bezaubernd waren!!

und natürlich einen dicken stolz-sei-kuss an unsere jungs von polarkreis 18!!! die show war bombastisch, ihr saht oberschnuckelig aus und ich bin wahnsinnig stolz auf euch!!! auch wenn wir gegen den ollen und viel zu übermächtigen peter fox nur zweitplatzierte wurden, ihr seid die sieger der herzen!!! so!

schönes leben noch!


04.02.2009

tach, tagebuch!

Mit diesem liedchen möchte ich mich bei allen bedanken, die in den letzten beiden wochen doch immer mal an mich gedacht haben, als ich heftigst darniederlag...

Bin wieder da und auch wieder einigermaßen fit :) Übrigens können wir am 13.02. schön entspannt und schickimicki im pool vom leipzig marriott hotel feiern! Schickt mir einfach heiße party- und cliquenfotos an freddy@nrj.de (alle infos zu meiner exklusiven poolparty gibt's natürlich auch auf nrj.de)!!

Schönes leben noch!!


14.01.2009

tach, tagebuch,

ihr lieben, es tut mir leid, ich muss mal kurz auswandern! diese nachricht hab ich gestern erhalten und grüble immernoch, wo der haken ist... schwierig isses auf jeden fall, auf deren seite zu kommen, denn wahrscheinlich wollen ALLE da hin, aber ihr könnts ja mal versuchen und mir einen platz aufm handtuch in strandreihe eins besetzt halten ;)
islandreefjob.com/

AFP-Meldung vom 13.01.2009, 11:26 Uhr

Sechs Monate bezahlt am Traumstrand rumliegen

Sydney (AFP) - Sechs Monate bezahlt an einem Traumstrand herumliegen, baden, schnorcheln und sich von der Sonne verwöhnen lassen - der australische Bundesstaat Queensland bietet derzeit in weltweiten Zeitungsanzeigen den "besten Job der Welt" an. Als einzige wirkliche Arbeitsleistung werde das Führen eines Internetblogs über die Insel gefordert, teilte am Dienstag die Regierung von Queensland mit. Bewerben könne sich jeder, der Englisch spricht. Der glückliche Gewinner des Auswahlverfahrens bekommt für die sechs Monate umgerechnet 80.000 Euro, der Flug vom Heimatland auf die Hamilton-Insel im Great Barrier Reef wird auch gezahlt.


13.01.2009

tach, tagebuch,

falls ihr schon immer mal wissen wolltet, wie "sie" die welt sieht: bitteschön :)

Ein Werbespot für ein Intimpflege-Produkt von GlaxoSmithKline zeigt niederländischen TV-Zuschauern eine ganz neue
Perspektive - den Blick aus der Vagina hinaus in die Welt der Frau.





09.01.2009

tach, tagebuch,

auch heute hab ich wieder zwei wunderbare links: den einen zum zeit vertreiben und ablachen und den anderen zum ah-und-oh-machen :)

wer auf schneeballschlacht steht, sich dabei aber nicht die hände schmutzig und nass machen will, schaue hier: wdrmaus.de

und wer sich noch nicht sattgehört hat an den ohrwürmern 2008, bekommt hier ein gesamtkunstwerk. der us dj earworm hat sich mal die top 25 hits des letzten jahres genommen und daraus einen song gebastelt. supergenial gemacht! taz.de

viel spaß und schönes leben noch


07.01.2009

tach, tagebuch.

etwas verspätet starte ich jetzt auch endlich schriftlich ins neue jahr. an dieser stelle allen nochmal ein gesundes neues!!

i
ch bin gaaaanz entspannt in ösiland reingerutscht - zum glück ohne althaus effekt :) und ich hab gleich zu jahresbeginn ne fiese enthüllungsseite gefunden.

als freddy mußte ich mir zwar auch sowas wie einen künstlernamen zulegen (weil damals mein amerikanischer berater rik de lisle den namen friederike zu kompliziert fand...), aber noch krasser sind die namensänderungen uns bekannter promis:

welt.de - Künstlernamen-ABCl

hier die Highlights :))))

Ex-Modern-Talking-Sänger Thomas Anders ist als Bernd Weidung zur Welt gekommen

Pamela Anderson heißt eigentlich Barbara Rose Kopetski.

U2-Sänger Bono wollte nicht als Paul David Hewson auftreten.

Und auch dieser Altkanzler hat nur den Künstlernamen Willy Brandt und heißt eigentlich Herbert Ernst Karl Frahm

Rapper Bushido ist Anis Mohamed Youssef Ferchichi.

Dolly Buster heißt Katja-Nora Bochnicková

Campino von den "Toten Hosen" ist Andreas Frege

Hätten Sie gedacht, dass Bill Clinton gar nicht Bill Clinton heißt? Zumindest bei seiner Geburt war er noch William Jefferson Blythe.

Sarah Connor wurde als Sarah Lewe geboren und heißt seit der Hochzeit mit Marc Sarah Terenzi. Trotzdem tritt sie weiter unter ihrem Künstlernamen auf.

Magier David Copperfield heißt David Kotkin

Auch Veronica Ferres hat beim Namen nachgeholfen. Sie hieß eigentlich Veronika Jansen.

Bei den "Rolling Stones" ist er Mick Jagger. Seine Familie nannte ihn früher Michael Philip

Udo Jürgens kann genauso gut singen wie Udo Jürgen Bockelmann.

Roland Kaiser hingegen Ronald Keiler

Kid Rock wollte nicht als Robert James Ritchie Karriere machen

Ob LaFee auch als Christina Klein Karriere gemacht hätte

Rocker Marilyn Manson heißt ganz normal Brian Hugh Warner.

George Michael eigentlich Georgios Krylacos Panayiotou.

Als Nena singt Susanne Gabriele Kerner von "99 Luftballons".

Der vollständige Name von Rihanna ist Robyn Rihanna Fenty.

Schauspielerin Meg Ryan ist Margaret Mary Emily Anne Hyra.

Mit dem Namen Sido (super-intelligentes Drogenopfer) machte er auf harten Rapper. Eigentlich heißt er Paul Würdig.

Und auch Enie van de Meiklokjes heißt eigentlich Doreen Grochowski.

Vin Diesel ist Mark Sinclair Vincent.


22.12.2008

tach, tagebuch,

nur ganz kurz heute. h
ier kommen für alle aschenbrödel-junkies die tv termine (von dreihaselnuessefueraschenbroedel.de):

24.12. 16:15 WDR
24.12. 21:45 WDR
24.12. 21:45 RBB
25.12. 10:30 ARD
25.12. 13:00 MDR
25.12. 13:05 SF-1
26.12. 06:50 MDR
2
6.12. 09:15 HR
26.12. 10:40 NDR
26.12. 11:20 RBB
01.01. 11:05 SWR

schönes leben noch!


18.12.2008

tach, tagebuch,

seid ihr auch schon vom weihnachtsstress genervt? das märchen von der besinnlichen weihnacht gehört echt abgeschafft...

bei wem´s gar nicht mehr geht, der koche sich einen fetten milchkaffee, schütte sich gaaaanz viel nuss-praline-sirup rein (hab ich gestern entdeckt, ist wohl ne weihnachtssorte von monin, lecker!) und höre sixpence none the richer. leider kennt man diese phantastische band nur von ihrem totgenudelten "kiss me", dabei haben die gaaaanz viele gaaaanz schöne lieder. hier ein weihnachtssong:



sooo schön!

außerdem hat mir meine zauberhafte praktikantin anni heute eine cd mitgebracht, von der sie meinte, dass ein within temptation fan wie ich bestimmt freude hätte. richtig!!! es handelt sich um "All of us" (ja, klingt vom namen wie ne schon tausendmal da gewesene eunuchen-boyband, ist aber feinster elektropop). gleich das erste lied ihrer EP "white rider/black rider" ist ein kracher, bei dem der samu von der sunrise avenue mitgesungen hat. gänsehautig!!!
All of Us bei youtube.com

schönes leben noch


10.12.2008

tach, tagebuch,

falls es mit dem liebsten kurz vor weihnachten mal wieder nicht so läuft:

Harmonie-Spray: Eine Art Viagra für harmonische Ehen glauben Forscher der Uni Zürich gefunden zu haben - Probanden gingen nach der Einnahme des Hormons Oxytocin deutlich friedvoller miteinander um. findest Du unter
idw-online.de

ach, und wegen der großen nachfrage... hier nochmal sämtliche links zu schokoladen abos:

nibscacao.de

holzderber.de

schoko-direkt.de

schoko-abo.com

theofel.de

das-suesse-leben-berlin.de

schönes leben noch :)


03.12.2008

tach, tagebuch,

am montag war ich wieder bei meiner lieblingsfriseurin sabrina vidotti, da wir -oder besser ich- versuchen, meine haare endlich ausm bob raus und lang zu kriegen. gar nicht so einfach das... zum glück hab ich mittlerweile eine großes haarreifendepot :) wer unschlüssig ist, was ihm steht, der schaue einfach mal hier nach.

geile seite mit frisuren- und schminktipps. allerdings braucht man auch ein gutes foto mit gerade kucken, mund zu haben und am besten zopf. voraussetzungen erfüllt? dann viel spaß beim herumexperimentieren und schreckliche looks kreieren ;)

schönes leben noch


01.12.2008

tach, tagebuch,

hier gibts diesmal eine ankündigung in nicht ganz eigener sache:

Liebe Pepsteingemeinde,

am nächsten Dienstag wird es sehr sehr spannend in Mrs. Pepsteins Welt, denn zwei unglaublich unterschiedliche (oder vielleicht auch nicht) Urgesteine der Leipziger Radiolandschaft treffen im Studio aufeinander, nämlich Freddy (ihres Zeichens Guten-Morgen-Garantie-Knallwach-NRJ-Moderatorin Friederike Lippold) und ich (Mrs. Pepstein - Attribute sind von den Hörenden einzugeben).

Ob Freddy auch abends gut drauf ist, wie es sich so als Leipziger Promi lebt und natürlich was Freddy privat so für Musik hört, all das erfahrt ihr in Mrs. Pepsteins Welt am 02.12.2008, wie immer ab 20 Uhr bei Radio blau.

Solltet ihr noch Fragen an Freddy & Peppy haben, dann stellt sie mir doch bitte hiermit per Mail oder als Kommentar in meinem Blog. Natürlich könnt Ihr auch live in der Sendung anrufen:
0341 / 3010006

Bis dahin: Gehabt Euch wohl, geht schon mal auf Euere Kosten Glühwein trinken und beim nächsten Mal ladet Ihr mich mit ein;)

Prost!, Eure Mrs. Pepstein

Alles Weitere, Frequenzen und der ganze Schnickschnack:
radioblau.de


28.11.2008

tach, tagebuch,

wie freu ich mich auf sonntag, den ersten advent! obwohl ich gefühlte 20 kisten weihnachtsdeko im keller hab, mußte ich mir wieder neue kullern und sternchen kaufen. ach ja... übrigens hab ich noch für alle, die ne heiße vorweihnachtszeit brauchen, einen verführerischen adventskalendertipp: thebookoflove.de. dort ist die Mausführung ganz besonders süß: statt des pfeils klickt man sich durch unterwäsche, wunschlisten und liebesgedichte mit einem zauberstäbchen.

am montag hab ich in meiner show übrigens "last christmas" premiere dieses jahr... ich bin ja eher der wham-gegner, aber wenns halt so oft gewünscht wird... :(
hier mein alltime weihnachts-favourite (und tollstes lied ever!!):



heul, schnief, schon beim ersten aijaijaijaaaa mus ich heulen...

schönes leben noch


26.11.2008

tach tagebuch,

ichfreu mich sooooo! hab doch noch mit viel glück tix für die toten hosen bekommen. am freitag rocken die jungs die arena leipzig und klein freddy wird wieder versuchen, sich gaaaanz vor zu campino zu kämpfen ;)

ihr neues album "in aller stille" ist aber auch echt gut geworden! habs mir komplett, legal und gegen geld runtergeladen. lohnt sich!

außerdem hab ich grad entdeckt, dass sie von ihrer neuen rock am ring dvd "hals- und beinbruch" einen 18 minuten ausschnitt zum kostenlos anschauen auf sevenload gestellt haben. freu.

schönes leben noch


25.11.2008

tach, tagebuch!

jajajajaaaaaaaa, es tut mir leid, dass ich gestern nur ne seite für frauengeschenke vorstellte und die männers untern tisch hab fallen lassen... hier gleich der jungs-glücklichmach-tipp:

funice.de: da gibts u.a. fußmatten, auf denen "bier steht im kühlschrank" steht, bierbrausets und trinkspiele... :)

und nochwas: vergesst die adventskalenderbastelei für eure lieben nicht! die ganz kalorienarme variante könnt ihr abnehmfans mit tee machen: einfach im teeladen ganz viele verschiedene teepröbchen holen, die in süßes papier wickeln, kleinen spruch und ne zahl drauf, schick aufreihen und verschenken. auch witzig: 24 cds mit lieblingsmucke brennen, kurze geschichten draufschreiben und auf ner leine aufhängen.


mehr anregungen findet ihr u.a. hier.

schönes leben noch


24.11.2008

tach, tagebuch,

moin. noch genau ein monat, dann ist weihnachten, wie ich mich freeeeuuuuuuueee!! so sehr, dass ich mein heftig vernachlässigtes tagebuch auch endlich mal wieder mit einem eintrag beglücke.

für alle, die auch schon in vorweihnachtsstimmung sind (heute 17 uhr öffnet der w-markt in le, dd zieht am donnerstag nach, bautzen, chemnitz und zwickau starten am freitag mit ihren weihnachtsmärkten), hab ich ne super geschenkeseite entdeckt: frauen-geschenke.de

viel spaß beim shoppen! ich find ja die holzbraune tastatur und das nackig-mach-bügelbrett ganz weit vorn ;)

schönes leben noch


23.10.2008

tach, tagebuch,

sorry, dass ich so lang nix von mir hab hören lassen. es war eine sehr turbulente zeit und ist ne ganze menge passiert. mit dem 30sten gabs nochmal einen umbruch in meinem leben. ja, die gerüchte stimmen und die zeitungen haben mal nicht gelogen: hagen und ich haben uns nach 8 jahren getrennt. und nein, ich bin trotzdem nicht mehr zu haben :)

so, damit sind die spekulationen bitte vom tisch und die spekulatiusse aufm tisch...

in zukunft werde ich mich wieder regelmäßig mit tagebucheinträgen, trefftipps, fotos und videos melden.

bis dahin: schönes leben noch!


29.08.2008

tach, tagebuch!

bin wieder da und einigermaßen heile :)

nach vier wunderbaren urlaubswochen hat mich der harte alltag wieder. urlaubsfotos gibts später, erstmal steht sido an erster stelle...

ich hab ja damals die bescheuererte EM wette verloren, weil ich glaubte, unsere jungs werden europameister. wurden sie nicht und weder jogi löw noch clemens fritz kamen sich persönlich entschuldigen für das leid, das mir seitdem zugefügt wird.... na gut, bin selber schuld und jetzt hart am arbeiten, dass der körper straff und die bewegungen geschmeidig werden. bis zum 20.09. hab ich noch zeit, dann muss ich beim konzert im alten schlachthof dd an sidos stange.

noch such ich mädels, die sich mit mir dort präsentieren. also girls, wenn ihr euch bewegen könnt, vielleicht sogar schon mal an der stange getanzt habt, meldet euch doch bitte bis zum 08.09. per foto an gogo@nrj.de!

die fremdschäm fotos und peinlichen versuche, mich fit zu kriegen, sehr ihr hier.

gestern mußte ich wieder zu meiner personaltrainerin diana lange von coachXpert und sie hat mich mal nicht körperlich, dafür seelisch gequält. sie hat mir nämlich meinen nutella toast verboten :(((( heute früh gabs roggenbrötchen mit magerquark und nem klecks marmelade. tolllllllll.... ein glas lauwarmes wasser auf nüchternen magen soll übrigens auch sehr durchschlagend wirken und die verdauung ankurbeln... schaun mer mal, ob ich bis zum konzert auf meine traumwunsch 55 kilo und einen flachen bauch komme :)

s
chönes leben noch!


11.07.2008

Tach, tagebuch!

hier kommt was lustiges für Euch zum zwischendurch schmunzeln. Hat mir ein hörer geschickt ;) danke olli ...

Neulich hat ein Fachgeschäft für Frauen eröffnet,
in dem sie sich neue Ehemänner aussuchen können. Am Eingang hängt eine Anleitung, die die Regeln erklärt, nach denen hier eingekauft werden kann:

"Das Geschäft darf nur einmal aufgesucht werden.
Es gibt 6 Stockwerke mit Männern, deren Eigenschaften von Stock zu Stock besser werden. Sie können sich entweder einen Mann aus dem Stockwerk aussuchen, auf dem Sie sich befinden, oder Sie können ein Stockwerk weiter hoch gehen und sich dort umsehen. Sie können aber nicht zurück auf ein niedrigeres Stockwerk
gehen, dass Sie bereits verlassen haben."

Eine Frau geht ins Geschäft um sich einen Mann zu suchen.
Im 1. Stock hängt ein Schild: "Diese Männer haben Arbeit."
Im 2. Stock hängt ein Schild: "Diese Männer haben Arbeit und
mögen Kinder." Im 3. Stock hängt ein Schild: "Diese Männer haben Arbeit, mögen Kinder und sehen gut aus."

"Wow", denkt die Frau, fühlt sich aber gezwungen weiter zu gehen. Sie geht zum 4. Stock und liest: "Diese Männer haben Arbeit, mögen Kinder, sehen verdammt gut aus und helfen im Haushalt." "Oh Gott, ich kann kaum wiederstehen", denkt Sie sich, geht aber
dennoch weiter. Im 5. Stock steht zu lesen: "Diese Männer haben Arbeit, mögen Kinder, sehen verdammt gut aus, helfen im Haushalt und haben eine romantische Ader."

Sie ist nahe dran zu bleiben, geht aber dann doch zum 6. Stock weiter.

Auf dem Schild steht: "Sie sind die Besucherin Nummer 31.456.012. Hier gibt es keine Männer. Das Stockwerk existiert nur, um zu zeigen, dass es unmöglich ist, Frauen zufrieden zu stellen. Vielen Dank für Ihr Interesse im Fachgeschäft für Ehemänner.

Auf Wiedersehen!


Gegenüber hat ein Fachgeschäft für Ehefrauen eröffnet.

Es hat ebenfalls 6 Stockwerke.

Im 1. Stock gibt es Frauen, die gut aussehen und Sex lieben.
Im 2. Stock gibt es Frauen die gut aussehen, Sex lieben und Geld haben. Der 3. bis 6. Stock wurde noch nie von einem Mann besucht


Hihi, schönes Leben noch!


25.06.2008

Tach, tagebuch!

ich sterbe gerade den gewitter tod. aaaaaaangst!!!! alle kollegen stehen am fenster und machen aahhh und ooohhh, weil es so schön hell ist und nur sekunden später mordsmäßig kracht und ich habe unterschlupf im chefbüro bekommen, der für mich fenster zu, rollos runter und musik laut angemacht hat. wenigstens einer, der mich versteht (oder angst hat, dass ich wirklich nen herzinfarkt vor angst bekomme und morgen früh nicht funken kann.....).

hab mal wieder ein paar gewitterinfos gefunden, die ich seeeehr nützlich und weiterempfehlenswert empfand
Quelle: karl-heinz-herrmann.de

Wie entstehen eigentlich Gewitter?

Ausgangspunkt ist, das warme Luft leichter als kalte Luft ist und dadurch nach oben steigt. Erwärmt sich die Luft sehr schnell, z.B. durch starke Sonneneinstrahlung, wird sie nach oben in höhere Luftschichten gerissen. Durch das schnelle Aufsteigen reibt sich die warme Luft mit der kalten luft und lädt sich elektrisch auf. Da kommen schon mal einige Millionen Volt zusammen! Diese Reibung ist der gleiche Effekt, als wenn Ihre Hose sich durch das hien und her gerutsche auflädt und Sie beim Aussteigen manchmal eine elektrischen Schlag bekommen, nur mit ganz kräftigeren Ladungen. Entläd sich dann der Blitz aus der Wolke und schlägt er Richtung Erde, dann trifft er meist auf gut leitende Sachen, wie Wasser, oder aber die höchste Stelle in der näheren Umgebung. Deshalb wirkt ein einzeln stehender Baum wie ein Blitzableiter und dem Blitz ist es egal, ob es eine Buche oder eine Eiche ist.

Sind Gewitter denn wirklich so gefährlich?

Ja. Man darf sie nicht unterschätzen, denn die Blitze haben eine verheerende Kraft, und haben schon ganze Landstriche stromlos gemacht, wenn Sie in eine Verteilerzentrale geschlagen haben. Nur wenige Menschen haben das Glück, nach einem Blitzschlag noch am Leben zu sein. Deshalb sollte man den Blitzschutz ernst nehmen. Blitzschutzanlagen nicht entfernen und erst recht nicht bei Gewitter berühren.

Sicheren Schutz vor einem Blitz gibt es nur in einem Faradayschen Käfig, der als Umhüllung ein Blech- oder Maschengeflecht hat, und den man nicht berührt. Ein geschlossenes Auto kommt dem sehr nahe, aber kein Kabrio!

Wie kann ich mich schützen?

Neben dem Auto bietet immer ein festes Gebäude mit gutem Blitzschutz (nicht nur Blitzableiter) die beste Sicherheit vor einem Blitz. Was muss man also alles beachten, wenn eine Gewitter in der Nähe ist? Übringens ist ein Gewitter bereits gefährlich nahe, wenn zwischen Blitz und Donner weniger als 10 Sekunden vergehen!

Aber Achtung! Auch das Auto ist nur sicher, wenn man einige Dinge beachtet:

Kabrios sind auch mit geschlossenem Verdeck nicht sicher.

Wenn man im Auto sitzt, die Außenhaut und nach außen führende Teile nicht berühren!

Hintergrund: 2006 starb in Niedersachsen ein Autofahrer, als er gerade das Fenster schließen wollte.

Nur im Fahrzeuginnern ist man relativ sicher.

Hintergrund: 2007 starben 3 Bauarbeiter die unterhalb eines Baggers Schutz gesucht hatten!

Wenn im Freien kein Auto in der Nähe ist, sollte man sich hinhocken (nicht hinlegen). Gruppen sollten sich trennen und nicht alle auf einem Fleck hocken.

Baden und Boot fahren sind kreuzgefährlich, weil ja Blitze bevorzugt ins Wasser schlagen. Und Ihr Kopf ist der höchste Punkt. Außerdem tritt bei einem Blitzschlag der gleiche Effekt ein, den der Zitteraal zum Fang nutzt. Auch wenn man nicht direkt getroffen wird. Fische, die zu nahe an der Oberfläche sind, werden bei einem Blitzeinschlag im Umkreis von 50 m getötet!!!

Auf keinen Fall sich unter Bäume und Büsche hocken, vielleicht gar noch einzeln stehend. Immer einen größeren Abstand bewahren (Außerhalb des Kronenbereichs, besser 20 m und mehr.). Die Baumart spielt da überhaupt kein Rolle! Die Sache mit den Buchen und Eichen zu Ihrer Sicherheit völlig vergessen. der Blitz kennt die Regel nicht.

Wer mit Motorrad oder Fahrrad unterwegs ist, gibt auf ebenen Strecken auch ein gutes Ziel für den Blitz ab. Also auch Deckung suchen. Fahrzeug sollte dabei einen Mindestabstand von 3 Metern von der gewählten Deckung haben.

Ist man auf einem freien Feld, so schnell wie weg davon und eine geeignete Deckung suchen, zum Beispiel einen Abhang, aber nicht gerade einen wasserführenden Graben. Auf einem freien Feld ist ein hockender Mensch der ideale Blitzableiter. Sind nur flache Gruben vorhanden, kann es auch mal besser sein, sich hin zulegen, um nicht der höchste Punkt der Umgebung zu sein. Besser ist aber immer, möglichst in der Hocke zu sein, und beide Füße eng aneinander am Boden zu haben!

Hintergrund: Schlägt ein Blitz in der Nähe ein, bildet sich um die Einschlagstelle (20 m Durchmesser) ein Spannungsfeld aus. Je weiter die Füße auseinander sind, desto größer ist die so genannte Schrittspannung und der durch die Füße fließende Strom bei einem Einschlag. Denn der Strom geht in einen Fuß rein und durch den Unterleib und den anderen Fuß wieder raus. Deshalb ist liegen eine der ungünstigsten Varianten.

Wenn einem das Gewitter im Wald überrascht, dann eher versuchen den Waldrand zu erreichen, zumindest eine Schonung oder eine Lichtung, damit man nicht unmittelbar unter den hohen Bäumen hockt. Im bergigen Gelände sich in den Talbereich orientieren!

Im Gewitter nicht mit einem aufgespanntem Schirm unterwegs sein! Wenn der gar eine Metallspitze hat, besteht akute Lebensgefahr für den Träger!

Und was muss ich zu Hause beachten?

Auch bei einem guten Blitzschutz kann ich nicht alles machen und erst recht, wenn das Haus keinen Blitzableiter hat. Auf Nummer sicher geht, wer sich so verhält, als hätte das Haus keinen Blitzschutz.

Empfindliche elektrische und vorallem elektronische Geräte nicht nur ausschalten, sondern möglichst ganz vom Netz nehmen (Stecker raus). Auch der Laptop, der nur an der Telefonleitung hängt, ist gefährdet.

Nur unbedingt notwendige elektrische Geräte betreiben. Ein Blitzschlag in ein km-entfernte Elektroleitung kann noch in Ihrem Haus Schäden an den Geräten hinterlassen (Überspannung).

Deshalb ist auch das Telefon nicht ungefährlich, das Schnurlose dagegen fast gefahrlos.

Ist das Gewitter sehr nahe, sollte man auch nicht gerade Duschen oder überhaupt mit Wasserleitungen und Wasserhähnen in Berührung kommen. Ein nahe einschlagender Blitz kann sich auch übers Wasserleitugsnetz (trotz Kunststoffrohre) weiterverbreiten und noch gesundheitliche Schäden hervorrufen.

Falls bei Gewitter der Keller voll Wasser läuft, vor betreten immer erst diese Räume stromlos schalten.

Bei aufziehendem Gewitter ist häufig der Sturm ein unheilvoller Begleiter. Sichern Sie in Garten und Grundstücken beweglich Sachen wie Gartenmöbel, Gerüste, Blumenständer und ähnliches.

Gefahr im Auto beachten! Nicht der Blitzschlag ins Auto ist das Gefährliche sondern die unbedachten Reaktionen. Viele Autounfälle kommen auch bei Gewitter vor, weil der Fahrer von einem nahen Blitz oder Donner sich so erschrocken hat, und das Lenkrad verrissen hat und dann vor einem Baum gelandet ist. Sturmböen können ein Auto (erst recht Transporter) von der Fahrbahn drücken, aber mehr Gefahr geht von umstürtzenden Bäumen oder herabstürtzender Gegenstände insbesondere von Dächern aus. Also Fahrzeuge weg von Bäumen und Häusern.

Manche Leute haben sogar Angst, bei Gewitter das Licht anzumachen. Aber das ist nun übertrieben. Eine wegen Überspannung durchbrennende Glühlampe ist nun nicht gerade der ganz große Schaden.


20.06.2008

Tach, tagebuch!

ist das geil!!! hat mir susann aus dd geschickt. schlaaaaaaaaaaaand!!!!!!!

Die perfekte Erklärung der Abseitsregel für Frauen

Du befindest Dich in einem Schuhladen und stehst an der Kasse. Vor Dir in der Schlange steht nur noch eine einzige Dame, eine nette, sympathische Erscheinung. Sie scheint die Kassiererin zu kennen, gehören wohl irgendwie zusammen.

Auf einmal entdeckst Du auf dem Regal hinter der Kassiererin ein Paar Schuhe, in das Du Dich sofort verliebst. Du hast zwar schon genügend Schuhe, aber dieses Paar ist einzigartig, Du musst es einfach haben, dieses Paar ist nur geschaffen worden, um Dir zu gehören, Du musst es besitzen, damit Dein Leben glücklich weitergeführt werden kann, es geht nicht mehr ohne dieses Paar ...!

Plötzlich bemerkst Du, wie die Dame vor Dir in der Schlange, mit demselben Paar liebäugelt ... die blöde Kuh! Per Blickkontakt signalisiert sie, dass das Paar nicht in Deine Hände gelangen soll.

Ihr beide habt nicht genügend Geld dabei, um das Paar zu bezahlen.

Vordrängeln macht keinen Sinn ohne bezahlen zu können.

Die Verkäuferin schaut Euch geduldig an und wartet.

Deine Freundin, die gerade im Laden andere Schuhe anprobiert, erkennt Deine missliche Lage und reagiert, wie es natürlich eine solidarisch-loyale Freundin tut , die man in einer Extremsituation wie dieser braucht. Sie plant, Dir ihr Portemonnaie zuzuwerfen, damit Du das hinterhältige, fiese Biest vor Dir, geschickt umrunden und die Schuhe kaufen kannst. Sie wird Dir den Geldbeutel über sie hinweg nach vorne werfen, und während dieser sich in der Luft befindet, umrundest Du das Miststück, fängst das Geld und kaufst blitzschnell die Schuhe.

Aber! So lange Deine Freundin den Akt des Zuwerfens nicht abgeschlossen hat, d.h. das Geld sich noch in ihrer Hand und nicht in der Luft befindet, darfst Du Dich beim Überholen zwar auf gleicher Höhe, aber nicht schon vor der anderen Kundin befinden.....

....... andernfalls bist Du im Abseits! Claro?


19.06.2008

Tach, tagebuch!

top: mal wieder grinsen. unser redaktionskracher ist momentan die technoversion von "alle meine entchen" der wise guys"

flop: der affe, der gestern mit seinem kampfhund durch den clara park stolzierte - ohne leine, ohne maulkorb :( bin auf meinen inlinern fast gestorben vor angst. fettes PFUIIIIII!!!!!!!!


05.06.2008

Tach, tagebuch!

top: das immer größer werdende fußballfieber. lustitsch, was so rundherum passiert... ich freu mich schon aufs fußballfest in der gottschedstraße und auch chemnitz war total kreativ. laut dem "tierparkorakel" gewinnen wir am sonntag das erste spiel. dankeschönst an claudia für den link: Klickst und guckst Du hier!

außerdem hatte ich ein supernettes telefonat mit sido. das "superintelligente drogenopfer" ist nicht der aggro-blödi-haudruff-rapper", sondern war richtig freundlich, offen und handzahm. ganz ehrlich! war total positiv überrascht! am montag erfahrt ihr auch, was mir jetzt schon schlaflose nächte bereitet. denn sido und ich haben jetzt ne EM wette am laufen, bei der für mich richtig viel aufm spiel steht... aber mehr kann ich euch nicht verraten... empfehlen kann ich euch aber einen witzigen remix von sidos neuer single "augen auf".

flop: heul mich gerade tot bei gzsz. mußte denn franzi sterben??? so kurz nachdem paula ihr ihre liebe gestanden hat? und muss emily jetzt wieder drogenrückfällig werden? und muss john nicht nur franzis tod, sondern auch noch paulas trennung wegstecken? und muss sandra die versöhnungsreise mit mark wirklich verschieben? und muss tim wieder als loser dastehen, weil er es mit der hotelfinanzierung nicht hinbekommen hat? und muss hendrik schon wieder auf die fresse kriegen, weil die dämliche iris doch die pille nimmt und kein kind mit ihm will? manmanman, echt nur problemthemen in meiner lieblingssoap... liebsten dank an brita, sie hat mir die gzsz vorschau bis 11.07. geschickt - falls es leute geben sollte, die um 19.40 uhr noch am see hängen, arbeiten oder grillen: GZSZ-aktuelle-Woche

s
chönes leben noch!


04.06.2008

Tach, tagebuch!

top: em fieber. auch wenn ich jetzt nicht der oberfußifan bin, so freu ich mich doch aufs public viewing. wer sein fahrrad dementsprechend aufpimpen will, muss dich dringend noch die schwarz-rot-gold fuchsschwänze holen :). ach, und vergeßt nicht: wegen clemens fritz ist es lohnenswert, die em zu schauen...

flop: gewitter. noch ist dj petrus ja mein kumpel, da er leipzig mit schlimmen gewittern verschont hat (ja chrissie, auch wenn du dir eine richtige husche wünschst, dich lustig über meine angst machst und gewitter für ein faszinierendes, lufterfrischendes schauspiel hältst... grins)... sebastian hat mich per mail wenigstens ein bissel beruhigt. denn ihr männer seid viel gefährdeter: klick hier!

ätschbätsch und schönes leben noch


03.06.2008

Tach, tagebuch!

top: habe ich euch mein neues lieblingslied schon vorgestellt? the bird and the bee mit "again". und auch superlustitsch und passend zum wetter: die kultgewitteromi: im original, und im remix und als verarsche. köstlich!!!!

flop: gewitter an sich! da hab ich heute mal nachmittags frei ud dann dieses wetter. bröckel! aber gegen fieses schwitzen bei dem drückenden wetter, hat sebastian mir was frösteliges geschickt. danke dafür und bibber: klick hier..

darf man eigentlich bei gewitter den fernseher nun anlassen oder nicht? ich bin ja eher die kandidatin, die auch noch den stecker der kaffeemaschine rauszieht, wenn die wolke sich türmt und die luft pitzelt... danke, dass mir selbst die sowas von renommierte zeit recht gibt: siehe hier!

schönes leben noch, ich muss erden gehen ;)


02.06.2008

Tach, tagebuch!

top: seeeeeeeeeeeee!!! ach wie schön ist der sommer! man hat wieder zeit, instyle, intouch, gala, bunte, cosmo und co zu lesen. hab mir sogar ganz intellektuell den stern an der tanke zugelegt (aber auch nur, weil das titelthema heidi+ihre topmodel anwärterinnen war). ne wunderschöne sommerlocation hab ich in dresden entdeckt (jaja, für alle dresdner wirds ein alter hut sein...): der purobeach!! als ich freitag nacht nach einer veranstaltung, 3 red bulls und 2 kaffee nicht schlafen konnte, sind wir im purobeach versackt. direkt an der elbe, mit herrlichem sand, outdoor betten, toller musik, schönen menschen (krieg ich für soviel werbung eigentlich meine drink nachträglich bezahlt? grins...). aber ehrlich, auf die location bin ich als leipzigerin neidisch!! ach, und es gibt noch mehr zum drauf freuen - oder besser zum mitfiebern: rtl nennt es schlicht "die schicksalswoche"... heute läuft die 4000. gzsz folge. es wird brennen und es könnte sein, dass franzi oder paula oder beide sterben. ooooohhhh gottttttt.... ich heule doch jetzt schon....

flop: see... ich bin ja echt ein kinderfan. aber wenn eltern es nicht hingekriegt haben, ihren bälgern einen funken verstand einzuhauchen, geh ich fest. wie können die es denn zulassen, dass die kleinen plagen am see überallhin pinkeln, wo ihre kleinen strullgeräte gerade sind???? direkt neben mir hat so ein zwerg sich hingestellt und auf den sand gepinkelt. mama fands "ganz feini": aaaaahhhhhh!!!!!! auch toll: pommes schmatzende dickkinder. menno, das muss doch nciht sein! genauso wenig wie kleinstkinder in praller mittagshitze! dass die ununterbrochen schreien, ist ja kaum verwunderlich! manchen eltern sollte man echt die erziehungslizenz entziehen oder sie ins supernanny camp schicken!!! (ich bin ja großer katja saalfrank fan) und jetzt auf die stille treppe!!!

schönes leben noch!!


27.05.2008

Tach, tagebuch!

top: wimpernwelle! gestern hab ichs probiert und bin total begeistert!!! man kriegt auf die wimpern ein röllchen geklebt, dann kommt flüssigkleit drauf, die etwas stinkt (wie beim haare färben oder wellen) und diese muss ca. ne stunde einwirken. das ergebnis ist total schön! keine wimpernzangenquetscherei mehr (ich hab ja auch gern mal die getuschten wimpern trotz abbruchgefahr nach oben gebogen...), ein herrlicher schwung fast wie bei angelina jolie und das ganze soll bis 8 wochen halten. ein paar schmerzen hab ich mir auch noch zufügen lassen und nach dem lidstrich jetzt auch die brauen mit permanent make up verschönert. hach, auch darüber bin ich sauglücklich!! kein nachmalen, kein färben, kein ärgern über die häßliche, schwunglose form. ä draum!! infos gibts hier: escher-visagistik.de!

nur ein problem hab ich jetzt: so schick gemacht pass ich optisch gar nicht mehr in meine neue lederkombi, die ich mir gekauft habe, um beim süßen auf der triumph thunderbird gut auszusehen ;)

flop: mieterhöhung!!! bei weniger verbrauch wollen die schon zum zweiten mal innerhalb kürzester zeit mehr miete haben. die nebenkosten haben sich schließlich erhöht... kotz!!!!!!! und weil ich schon beim auskotzen bin... seid ihr mal vor 6 an der tanke gewesen und habt versucht, belegte brötchen zu bekommen? ich dachte, dass sei kein problem. daher war die trauer übers weggegessene toastbrot und die nicht vorhandenen tiefkühlbrötchen nicht so riesig. schließlich komm ich früh ja an ner aral vorbei. so stand ich hungrig und echt freundlich vor der wahrscheinlich übernächtigten verkäuferin (natürlich ich draußen am nachtschalter, der taxifahrer aber drin im laden...) und wollte ein brötchen oder süßes teilchen oder ähnliches... aber keine chance. das gibts wohl erst 6 uhr (obwohl von außen die auslage schon recht voll aussah). mit 2 trockenen brötchen und einem glas nutella (ohohhh, der wunsch danach wurde mit missbilligendem agenrollen kommentiert) bin ich abgetrabt und trotzdem glücklich satt geworden ;) ätschbätsch

schönes leben noch


22.05.2008

Tach, tagebuch!

top: spekulationen. ja, mal ausnahmsweise nicht spekulatius, sondern die -ionen kiste. in der bild steht heute die angeblich geheime liste, wer bei germanys next topmodel rausfliegt: heute niemand, nächste woche wanda (nett, aber haare verpitzelt und verkrampft einen auf kumpel-mach-typ) und carolin (hm, etwas spitzknieige zicke). angeblich gewinnen wird jenny (wäre auch meine prognose). eine bekannte wiederum erzählte, dass sie jemanden kennt, der jemanden kennt, der jemanden bei C&A kennt und dort seien bereits plakate der siegerin aufgetaucht: wanda. in der bravo allerdings erschien schon vor wochen die "geheime liste", in der die 5 finalistinnen zu sehen waren - darunter auch giselle und sarah, die ja beide raus sind. hm. kluges konzept! denn so schauen die leute bestimmt die show und wenn nicht, reden sie zumindest drüber :)

flop: mittagessen. es kann doch nicht sein, dass man nicht vernünftig zeit hat, etwas ordentliches zu essen :( man rammelt von termin zu termin, in der kantine (schnellste und preiswerteste variante) gibts seit tagen nur schrott, fast food hatten wir gestern und immernoch schlimmstes schlechtes gewissen, also bleibt der brötchen automat, der für den gröbsten hunger, nen schnellen happen liefert. bescheuert! in spätestens einer stunde hab ich wieder hunger, kann die "schlank im schlaf" zeiten (5 stunden pause zwischen jedem essen) nicht einhalten und werd bestimmt bei eis, kakao und kuchen landen. blödblödblöd! aber vorkochen und mitnehmen krieg ich auch nicht hin - was aber nicht am vor-, sondern eher am kochen liegt :)

schönes leben noch


21.05.2008

Tach, tagebuch!

top: clemens fritz!!! mädels, die em ist gerettet, wir haben einen neuen hero! also ich zumindest ;) wehe, der fliegt nachm trainingscamp auf malle noch ausm fußball kader!!!!!!! und, wie ich heute nach meiner schwärmerei on air von einem insider erfahren habe: der schnuff ist nicht schwul, auch nicht nur 1.50 m groß und auch noch ossi und richtig nett. also kollege: meld dich bei mir!!! wir müssen interview machen. und so. :)

für stalkerinnen: clemensfritz.com und natürlich gibts auch ne ganze menge studi vz gruppen (ich bin gleich mal "clemens fritz - so sexy kann fußball sein" mitglied geworden). bin ich eigentlich grad peinlich???? ;)

flop: sitzschuhe. kennt ihr das? diese totschicken schuhe, die man haben mußte, bei denen man aber schon im laden wußte, ohmnajaöhm, das könnte unbequem werden, aber die laufen sich schon ein...?!? so ein (sorry, zwei) paar hab ich in spanien gesehen und gekauft: in quietschgelb und knallrot, peeptoes und aus glanzlack. ä draum! aber sooooo drückend, dass man eigentlich mit denen nur sitzen und toll aussehen kann. zum glück steht aufm nachtschrank die schrundensalbe (wie unsexy das wort schon ist...) und heilt die häßlichsten flecken weg. im podcast auf nrj.de könnt ihr im heutigen "mach ma schlau" übrigens nachhören, was spezialisten zum thema fußpflege sagen...

schönes leben noch


20.05.2008

Tach, tagebuch!

top: gran canaria!!!! man, ist das ne tolle insel!!!! berge und meer, steilküsten und sandstrand, klippen und palmen, wüste und steppe und das alles auf so kleiner fläche... meine woche "riu" war einfach klasse! und aufm rückweg hab ich im flieger noch ne gute alte freundin getroffen, die jetzt stewardess ist. schnatterpupatter sag ich nur... ach, und der ipod ist nach wie vor eine meiner lieblingserfindungen: mit der shuffle funktion kriegt man immer wieder was neues ins ohr und kann so richtig schön der erinnerungsschwelgerei nachhängen...

flop: urlaubsklischees. sie werden halt immer wieder erfüült: die angst, dass mein koffer nicht aufm band ist, weil er erwartungsgemäß immer einer der letzten ist und alle anderen ihre koffer vor mir kriegen (die angst, dass sich jemand ausgerechnet meinen koffer schnappt, weil er wie alle schwarz aussieht und man schon wieder vergessen hat, einen bunten aufkleber oder erkennungsanhänger dranzubasteln, ist auch immer da...). es gibt tatsächlich die gürteltaschenträger mit socke in der sandale, die meinen, wenn sie einen fetzigen safarihut tragen, werden sie zu unnahbaren großwildjägern... es gibt die beautycasemädchen, die immer schon von weitem so aussehen wie beautycasemädchen und jungs dazu, die shirt mit tattooprint tragen und die beautycases schleppen... und am schlimmsten: auch die klatscher im flieger wollen einfach nicht aussterben. noch vor der endgültigen parkposition werden die schwitzig-klebrigen hände ineinander geschlagen, als ob man gerade dem tode entkommen ist... bei meiner nächsten busfahrt werd ich auch an der haltestelle klatschen, weil der fahrer so schön rechts rangefahren ist. aaaahhhhh! und ich hab das erste mal bekanntschaft mit übergepäck gemacht. 5 kilo zuviel hatte ich, auf 3 konnte ich die madame "runterhandeln" und mußte trotzdem 15 kilo zahlen. mist!!! dabei war mein handgepäck schon sooo schwer, da war nix mehr zu verschieben. die halbvolle pulle wasser durfte ich ja im container vorm check in entsorgen, sämtliche kosmetika hab ich im koffer verstaut (immer mit 1000 tüten drum, denn nix ist schlimmer als ausgelaufene aftersun - ach doch: ausgelaufener nagellackentferner...) und ok, die neu gekauften klamotten waren nicht sooo schwer ;) für die 15 euro hab ich aber auch den besten platz bekommen: 15 F (notausgang, fensterplatz). alles schön...

schönes leben noch


19.05.2008

Tach, tagebuch!

top: gran canaria!!!! man, ist das ne tolle insel!!!! berge und meer, steilküsten und sandstrand, klippen und palmen, wüste und steppe und das alles auf so kleiner fläche... meine woche "riu" war einfach klasse! und aufm rückweg hab ich im flieger noch ne gute alte freundin getroffen, die jetzt stewardess ist. schnatterpupatter sag ich nur... ach, und der ipod ist nach wie vor eine meiner lieblingserfindungen: mit der shuffle funktion kriegt man immer wieder was neues ins ohr und kann so richtig schön der erinnerungsschwelgerei nachhängen...

flop: urlaubsklischees. sie werden halt immer wieder erfüült: die angst, dass mein koffer nicht aufm band ist, weil er erwartungsgemäß immer einer der letzten ist und alle anderen ihre koffer vor mir kriegen (die angst, dass sich jemand ausgerechnet meinen koffer schnappt, weil er wie alle schwarz aussieht und man schon wieder vergessen hat, einen bunten aufkleber oder erkennungsanhänger dranzubasteln, ist auch immer da...). es gibt tatsächlich die gürteltaschenträger mit socke in der sandale, die meinen, wenn sie einen fetzigen safarihut tragen, werden sie zu unnahbaren großwildjägern... es gibt die beautycasemädchen, die immer schon von weitem so aussehen wie beautycasemädchen und jungs dazu, die shirt mit tattooprint tragen und die beautycases schleppen... und am schlimmsten: auch die klatscher im flieger wollen einfach nicht aussterben. noch vor der endgültigen parkposition werden die schwitzig-klebrigen hände ineinander geschlagen, als ob man gerade dem tode entkommen ist... bei meiner nächsten busfahrt werd ich auch an der haltestelle klatschen, weil der fahrer so schön rechts rangefahren ist. aaaahhhhh! und ich hab das erste mal bekanntschaft mit übergepäck gemacht. 5 kilo zuviel hatte ich, auf 3 konnte ich die madame "runterhandeln" und mußte trotzdem 15 kilo zahlen. mist!!! dabei war mein handgepäck schon sooo schwer, da war nix mehr zu verschieben. die halbvolle pulle wasser durfte ich ja im container vorm check in entsorgen, sämtliche kosmetika hab ich im koffer verstaut (immer mit 1000 tüten drum, denn nix ist schlimmer als ausgelaufene aftersun - ach doch: ausgelaufener nagellackentferner...) und ok, die neu gekauften klamotten waren nicht sooo schwer ;) für die 15 euro hab ich aber auch den besten platz bekommen: 15 F (notausgang, fensterplatz). alles schön...

schönes leben noch


05.05.2008

Tach, tagebuch!

top: spargel!!! jammi. hab ich euch schon erzählt, dass ich momentan wirklich täglich spargel esse. bestimmt hab ich das... aber das zeug ist auch sooo lecker!! mein tipp zum zubereiten: spargel schälen (es sei denn, es ist grüner... zum schälen hab ich mir von meinen payback punkten extra so einen stylischen schäler bei wmf gegönnt), in lauwarmes wasser packen, ins wasser salz, zitrone, zucker, aufkochen lassen, wenns kocht, hitze runterdrehen und ca. 9 minuten köcheln lassen. dazu sauce hollandaise in der leicht variante (keine angst, schmeckt trotzdem yammi) und kochschinkenröllchen. so, mein mittag steht fest... die echten profis schauen natürlich hier: spargelseiten.de oder hier: spargeltreff.de oder hier: spargel.de

ach, und ich hab ja noch gar nicht erwähnt, dass ich zum männertag mit meiner schwester und ihrem freund nicht nur beim megaleckeren kanal 21 brunch und beim großen frühlingsrundgang (oh, hochkultur!) war, sondern auch mit der bolschewistischen kurkapelle über den karl-heine-kanal schipperte. nein, das war nicht schlimm, sondern echt das witzigste, was mir seit langem passiert ist (danke uli für die karten und ja diana, unter jeder brücke denke ich an dich, denn brücke bedeutet schreien: aaaaaahhhhhhhhhh!!!!!). die jungs sind jung und knackig und singen ton steine scherben und rio reiser lieder. geil!!!! bolschewistischekurkapelle.de

flop: aber leider mußte ich am 1.mai, kurz vorm dampferkonzert, auch eines meiner größten flops der letzten zeit erleben. wenn ich mal richtig toll und schick und mit ausblick und mit kreativen gerichten essen gehen will, geh ich ins stelzenhaus. aaaber am männertag wollten wir dort noch lecker essen, hatten dafür ne knappe std. zeit, ich wollte was sauteures mit fisch essen (waaaaaaaaaahhhhh, 22 euro), aber die bedienung ignorierte uns ne knappe halbe stunde, als wir dann ganz freundlich mal nach ner karte fragten, wurden wir angemault, dass gleich jemand da sein und genervt kam dann die bedienung an den tisch, als ich mich erdreistete zu fragen, wie lange das fischgericht dauere und dass wir doch auf den dampfer müssen, hätte ich fast in deckung gehen müssen. schließlich würde dort alles frisch zubereitet und das ginge gar nicht etc. nun ja, wir HÄTTEN ja die zeit gehabt. egal. das eis, was auch wieder eeeewig auf sich warten ließ, mußte ich hinunterschlingen, danach hatte ich kopfschmerzen, mir war schlecht und ich habe keinen cent trinkgeld gegeben (und das hab ich noch nie gemacht!!!). blöd. hinterläßt ein ätzendes gefühl, zumal ich dort echt immer gern war...

hier die wissenschaftliche erklärung für kopfschmerzen und eis: wissenschaft-online.de

schönes leben noch!!


28.04.2008

Tach, tagebuch!
top: früüüühling!!!
und was muss man machen, wenn sich der freund ein neues kameraobjektiv gekauft hat? richtig: zeitig aufstehen, um das schöne morgenlicht auszunutzen und ab ins rapsfeld fürs fotoshooting. aber das war auch ein traumhaftes wochenende! ich hab den balkon voller geranien bepflanzt, hatte das erste mal ein kleidchen an und angegrillt haben wir auch. wer sich nciht so sicher ist, wann und ob man grillen darf, kann hier nochmal nachlesen (link schicke ich dir gleich, irgendwie spinnt mein outlook...).

heute muss ich leider die couch der sonne vorziehen, denn zum einen habe ich sonnenbrand im ausschintt und zum anderen fahr ich heute abend (psssst, jetzt wirds peinlich!!) zu mireille matthieu nach dd...

flop: wer wie ich etwas sonnenbrand geschädigt ist, schaut am besten hier (link gleich) wegen der hausmittelei! schade, dass es heutzutage kein schulähnliches hitzefrei mehr gibt. nüscht ist schlimmer, als sonne, die ins büro strahlt und man kann sie nicht nutzen, wegen arbeit und vollem schreibtisch :( außerdem hab ich heute mein absolutes hassküchenartikelteil gekürt: frischhalte folie. oder weiß jemand von euch, wie man mit dem dreckszeug umgeht, ohne dass es zusammenklebt, falsch abreißt oder einfach nur nervt???

schönes leben noch

Und hier noch ein paar spannende Links zum Grillen und gegen Sonnenbrand:

jumk.de/hausmittel/sonnenbrand

123recht.net

Guter Rat bei Laerm und_Qualm_bei_Gartenpartys

juraforum.de/


24.04.2008

Tach, tagebuch!

aaaachtung!! morgen wird gerannt! und da ich nicht die größte sportskanone bin (zumindest was das joggen angeht), brauch ich eure unterstützung! lauft mit unter dem motto "laufen für ein leben"! morgen früh um 10 gehts los im stadion am bad in markranstädt, eine stunde wird gerannt (natürlich abwechselnd) und pro runde spendet energy kohle für die peter-escher-stiftung!

kommt in mein team und bewerbt euch jetzt fix per mail an freddy@nrj.de oder kostenfrei auf der Hotline
0800 50 99 100.

freu, danke und
schönes leben noch!


23.04.2008

Tach, tagebuch!

top: der frühling ist da! jaaaa, in mein bürofenster strahlt die sonne und ich spüre sie schon, die rollen unter meinen füßen. inliner, ich kooooooommmmmmeeeee ;) wer nicht genug sonne bekommt, kann sich hier übrigens satt sehen. so süß!:
Holding the Sun PICS

ein fettes danke an dieser stelle übrigens auch an michael ausm schokoladenstübchen in leipzig! eben erreichte mich ein lecker brief mit schokolade (mnjammi, "tiroler edle mit vinschgauer marillen") inkl. gutschein für einen moussini - das (wie er sagt) beste mousse au chocolate auf erden. na, das werde ich kosten kommen :) laut "schlank im schlaf" darf ich mittags ja alles essen. und ta-dah, just in diesem moment isses mittag. da fällt mir momentan auch gar kein flop ein :))))))

schönes leben noch!


22.04.2008

Tach, tagebuch!

top: ich liiiiebe das B5 Center bei berlin :) am wochenende war ich dort mal wieder shoppen (ja, meine ec karte ist leer, aber zum glück kannte ich den kreditkarten pin...). und ich hab ja nur einen rock bei mango (von 89,90 auf 19,90) und ein paar sooo schöne weinrote lackschuhe gekauft. sie wurden von 99 auf 39 euro runtergesetzt und passen phantastisch zu meiner weinroten handtasche... ok, die meinungen gehen bei den schuhen auseinander von: oma, rotkäppchen bis hin zu alice im wunderland oder zauberer der smaragdenstadt (die "oz" variante hab ich übrigens grad gelesen). aber ich find sie toll und...

flop: womit wir gleich zum flop kommen: lackschuhe sollten natürlich knackig aussehen und passen. die 39 stand hinten leider etwas unschön ab, in die 38 hab ich mich aschenputtelmäßig gequetscht. und wenn einem der verkäufer sagt "die weiten sich noch" muss das nicht unbedingt was heißen... aber fettes danke an stephi von skoruppa in le, sie gab mir den wahrlich heißen tipp, dass man socken eine halbe stunde in kochendes wasser packen, sie anziehen und damit die drückenden schuhe weiten soll. klingt zwar irgendwie schmerzhaft, aber ich versuchs!!!!


ach, und ich brauch ich euch!!!!! laßt uns gemeinsam was gutes machen! peter escher hat ne stiftung, die kinder und jugendliche mit krebs unterstützt: peter-escher-stiftung. jedes jahr gibt es einen lauf, bei dem pro gerannter runde geld gespendet wird und ich bin spontan dieses jahr dabei! los gehts bereits am freitag früh um 10, eine stunde wird gerannt, man wechselt sich staffelmäßig im viererteam ab und jetzt kommt ihr ins spiel: wer läuft mit für den guten zweck und gegen den winterspeck? meldet euch fix bei mir: freddy@nrj.de! gutes tun kann unglaublich gut tun!

schönes leben noch!


17.04.2008

Tach, tagebuch!

tops: ich habe mich getraut. nein,nicht, was ihr denkt ;) seit monaten liebäugel ich mit einem permanenten wimpernverdichtenden lidstrich - weil ich früh einfach weder zeit noch lust hab, mich anzumalen (und es trotzdem tu, sonst siehts einfach doof aus...). außerdem hat meine friseurin (knutsch an sabrina vidotti!!) das auch und es macht ganz schön was her... jedenfalls war ich gestern bei frau kurz-escher und hab mich unter die nadel gelegt. zwar gab sie mir den tipp, vorher ne paracetamol zu essen, wenn ich zu ängstlich und schmerzempfindlich bin, aber richtig gebracht hats nüscht, denn es tat schon doll dolle weh... trotz kühlens seh ich immernoch aus wie nach ner verheulten nacht, aaaber: ich mußte mich heute früh um die augen rum nicht schminken. und sobald die äuglein abgeschwollen sind, siehts bestimmt suuuuper aus!! in 2 wochen wird nochmal nachgestochen und dann hälts für 1-3 jahre. hochgerechnet auf meinen eyelinerverbrauch hab ich also definitiv gut gemacht!!! :) neugierig? escher-visagistik.de

flops: die BILD leipzig hat mitgekriegt, dass ich mich grad mit "schlank im schlaf" austobe und gefragt, ob wir was machen. na klar!! nur ganz schö fies, dass ich gestern lesen durfte, ich sei zu pfundig, fühle mich dick etc. menno. ich mach das doch nur fürs allgemeine wohlbefinden... aber any news are good news :) und nebenbei: ein kilo ist schon runter und ganz ehrlich: es fällt überhaupt nicht schwer, auf schoki und zwischenmahlzeiten zu verzichten. echt nicht!!

schönes leben noch


14.04.2008

Tach, tagebuch!

tops: ich habe den ersten zarten sonnenbrand des jahres auf der nase!!! wollte ganz stolz heute ohne make up auf arbeit, um allen zu zeigen, dass aus der bäckermütze ein kleines braunmädchen geworden ist. aber naja, so doll war der teint dann doch nicht :) hab den halben samstag (zwar in ner decke eingekuschelt) aufm balkon gesessen, meine cd neuerwerbung gehört (soooo geil, blank&jones "relax part II" - mein favorit: "revealed") und meine buchneuerwerbung gelesen. und genau dazu komm ich jetzt...

flops: nachdem eine kollegin innerhalb kürzester zeit echt kilos verloren hat, hab ich sie nach ihrem geheimtipp gefragt. "schlank im schlaf" sagte sie und so bestellte auch ich mir das buch von detlef pape. Nach meiner balkonlesesession mußte ich natürlich auch direkt radikal damit anfangen. und ich sag euch, es wird echt schwierig grundregeln: zwischen allen mahlzeiten mindestens fünf stunden nix essen, damit die bauchspeicheldrüse richtig arbeiten kann. früh gibts nix tierisches mehr (keine milch, kein ei, keine wurst) und abends keine kohlenhydrate (brot und co.), aber auch kein obst, keine saftschorlen o.ä. puh.... dafür darf man mittags alles essen. hab heute morgen schon meinen geliebten haferflocken-obst-milch-mix weglassen müssen, dafür ein brötchen mit gurke, olivenbutter und paprika und eins mit fett nutella gegessen, dazu ne banane und jetzt ist mir schlecht ;) wie ich bis 1 ohne ein kleines stückchen schoki oder nen apfel oder so durchhalten soll, weiß ich allerdings noch nicht...

ich halte euch aufm laufenden ;)

schönes leben noch


10.04.2008

Tach, tagebuch!

tops: als ich meinen gmx account öffnete, sprang mir doch nicht folgende headline entgegen: "männer sind doofer". sooo muss ein tag beginnen (wenn ich schon die unerträgliche knoblauchfahne von stefan überleben mußte...). gemeint war die doofheit von männern, sich im internet viel öfter bescheißen zu lassen als wir frauen. den kompletten artikel gibts hier (wollt ihn grad bei gmx nochmal suchen, aber da war ich wohl zu doof... zum glück gibts ja auch web.de mit identischem beitrag): Maenner-sind-doofer

flops: wir haben heute morgen vanilla ice gespielt. könnt ihr euch noch an den coolen handgriff erinnern, den er immer gemacht hat? kleiner finger und zeigefinger gebeugt, ringfinger und mittelfinger gestreckt. ich kriegs einfach nicht hin, hab die totale krüppelchen hand. aber meine lieben hörer haben mir zuhauf mails mit fotos geshcickt, wie einfach das sei. kann mir mal jemand den trick verraten?? auch mein co mod stefan hat erst mit rechts rumgekrüppelt, dann die linke hand genommen und...flutsch... naja, meine qualitäten liegen anscheinend auf nem anderen sektor :)


09.04.2008

Tach, tagebuch!

top: ich weiß jetzt, dass das kleid von dsds linda von joop (und wahrscheinlich unbezahlbar)ist. danke jetti!!!! also muss ich mir ein neues objekt der begierde suchen. vielleicht severine aus chemnitz. sie hat heute morgen unser experiment "ich bin kein star, holt mich hier nicht raus" und damit 10.000 euro gewonnen. neid! hatte das geld in den händen. fühlt sich schon schön an... obwohl, damit würde ich mich wahrscheinlich eher in den flieger setzen und irgendwohin düsen, wo´s warm und wellnessig ist. st.barth ist ja angeblich DIE in-insel... für zuhause gibts das für uns normalverdiener aber auch: karibik aus der flasche von ligne st.barth - ich sag nur: bananenhandcreme, lippenbalsam mit zuckerrohr oder melone duftkerzen. ä draum...

flop: mein lieblingszitat aus meinem lieblingsfilm ist ja "es kann nicht immer regnen" (aus: "the crow"). und hey, dj petrus, kann jetzt mal schluss sein mit grauer suppe??? zwar ist mein auto sooo dreckig, dass ich hoffe, durch den regen wird ein bissel was runtergespült, aber langsam reichts! ich will wieder inlinern und sonnen-eis-essen und mich über meine balkonbepflanzte petersilie freuen. und nicht zu vergessen, endlich mal ein kleidchen anziehen!! ich habe den winter über meinen vierbuchstabigen versandhausfreund ganz schön gequält und mindestens 20x in den 5.stock steigen lassen. aber ich will auch mal den paketinhalt präsentieren!!! peinlich, gestern kam der postmann, kennt mich mittlerweile beim namen und sprach mich schon über die straße an: "sie sind doch frau lippold, ich habe mal wieder was für sie"...

auch fergie von den black eyed peas hat was für uns: sie hält ihre figur angeblich mit essig knackig: täglich 2 löffel apfelessig auf nüchternen magen und schon flutschts - im wahrsten sinne des wortes...

schönes leben noch


31.03.2008

Tach, tagebuch!

top: bin wieder dahaaaaaaa!!! nach ner woche hotel mama+papa in bad düben, was ich sehr genossen habe, hieß es heute morgen wieder zeitig aufstehen und ab direkt ins camp von "ich bin kein star, holt mich hier nicht raus". puh, es roch wie puma, als ich kurz nach halb 6 in bobbys bar eintraf und die schlafenden kandidaten wecken durfte. und wieder hieß es für einen kandidaten kurz nach 7: auszug (http://www.ichbinkeinstar.de/david/).

danke übrigens an alle, die mir über xing, studi vz und meine page sooooo viele liebe genesungswünsche haben zukommen lassen!!!! ich verspreche hoch und heilig, mehr auf mich acht zu geben!!

ach, und noch was: habt ihr am samstag dsds gesehen? mariah carey hat ja schon ganz schön abgespeckt. aber noch krasser ist ja wohl dieses hammergeile kleid von linda gewesen. DAS MUSS ICH HABEN!!!!!!!!! bodenlang und knallrot. unglaublich!! ich habs schon über marco schreyl probiert, aber er hat leider eigene stylisten. also, wenn einer rauskriegt, woher dieser heiße fummel ist: bescheid sagen!! ;) danke!

flop: meine hausärztin rief heute morgen im sender an, weil ich mich dringend beim gesundheitsamt melden solle. der bei mir gefundene freund heißt also campylobacter. yammi... aber er soll wohl nicht mehr ansteckend sein und ich solle mir lediglich nachm klo die hände waschen ;) so, jetzt wißt ihr bescheid...

was bitte ist das da draußen eigentlich für wetter??? es schneit gerade. menno! ich habe gestern mit viiiiel liebe meine balkonschale mit dill, petersilie und schnittlauch bepflanzt. heul...

und was ist aus radio morituri geworden?? meine lieblingsradiowebsite ist offline :( von wegen, totgesagte leben länger. ersatz ist für alle dunkelfans wie mich immernoch schwarze-welle.com. der blöde blablabacter hat mir übrigens auch das and one konzert am freitag in le versaut. hab mich so auf steve und co. mit ihren coverversionen gefreut. konzertberichte gern an freddy@nrj.de

schönes leben noch!!


31.03.2008

Tach, tagebuch!

top: danke, frühling! dank der phantastischen temperaturen war ich am we gleich zweimal inlinern. ein traum! der see, die blades, moby und maximilian hecker im ohr. gibt kaum was schöneres. danke übrigens an chrissie und arite - natürlich haben wir mit der zeitumstellung länger was vom tag, dafür wirds später hell. auch ich hab das jetzt kapiert :)

ich empfehle euch übrigens, mal auf der leipziger karl-liebknecht-straße an bobbys bar vorbei zu pilgern, dort sind nämlich seit heute morgen 07.10 uhr unsere 10 "ich bin kein star, holt mich hier nciht raus" kandidaten drin und kämpfen um eure sympathiepunkte und 10.000 euro (einige haben von der prämie sogar ne fette party versprochen). wir haben jetzt auch ne eigene studi vz gruppe gegründet: ibkshmhnr - das experiment bei energy sachsen. beitreten!!

flop: alle sind krank und jetzt fängt auch noch mein körper an wehzutun. kennt ihr das, schon beim einatmen tuts weh und die klamotten schmerzen richtig auf der haut? heuuuulllll. werd mich wohl bei 18 grad im schatten auf die couch legen und in selbstmitleid versinken. wems grad genauso geht, kleine ablenkung: www.youtube.com


26.03.2008

Tach, tagebuch!

top:

freu mich schon jetzt soooo sehr auf morgen abend, wenn ich mir die bundesvision songcontest drittplatzierten down below im werk2 leipzig ansehen kann. sie spielen im vorprogramm vom tollen grafen (unheilig). das konzi ist leider ausverkauft, aber am samstag sind die jungs in görlitz (landskron brauerei) - dafür gibts noch tix!

kleiner schmacht reinhörtipp: "schutzengel" von unheilig und
"private soul security" von down below:

ach, merkt euch schon mal den 12.04. vor! dann steigt nämlich zum siebten mal die energy clubzone!! fettes line up, ganz leipzig feiert und wir sehen uns zwischen 20 und 22 uhr auf der gottschedstraße, von wo aus wir live senden! infos kuckste hier: energy-clubzone.de (schnell tix besorgen, noch gibts frühbucher rabatt!!!!)

flop:

am samstag (in der nacht auf sonntag) wird uns vollkommen sinnlos ne stunde schlaf geklaut!! wir müssen die uhren vordrehen und dürfen wieder im dunklen heim gehen :( aber frühaufsteher wie ich kriegen wenigstens die morgensonne zu sehen...

der umweltbundesamt chef meint übrigens, dass man diese ganze zeitumstellerei auch bleiben lassen könnte: mvregio.de

dabei!!!!!

schönes leben noch!


26.03.2008

Tach, tagebuch!

tops: fast 16 uhr immernoch im büro zu sitzen und noch nicht ausm fenster gesprungen zu sein. oh man, am montag startet unser experiment "ich bin kein star, holt mich hier nicht raus". das wird total spannend und witzig, aber die vorbereitung ist schon heftig. zu verfolgen ist alles auf ichbinkeinstar.de. noch ne total süße seite ist parapluesch.de. darauf könnt ihr traumatisierte plüschtiere therapieren. kleiner tipp: immer erst die supervision anschauen. die seilspringende schildkröte ist mein liebling - aber bitte gebt ihr keine spritze, die geht in den kopf und madame dreht durch ;)

flop: frau doc hat mir gestern mal wieder ein antibiotikum verschrieben, das meine halsschmerzen kurieren soll. im beipack zettel stand übrigens, dass das zeug auch gut gegen tripper ist. na fein. dankeschön! und ganz blöd ist auch, dass die tätigkeit in meiner studivz gruppe "wir bespammen stefan große" erheblich nachgelassen hat. zur kurzen erklärung: stefan, mein co moderator, hat sich monatelang geweigert, studivz beizutreten und sich immer lustig über mein gegruschel und gefreunde und gegruppe gemacht. heimlich und durch die recherchetätigkeit einer praktikantin haben wir dann aber herausgefunden, dass mister große längst angemeldet war. grrrrrrr!!!! so, und jetzt tretet bei und bespammt seine pinnwand!!!!!! ;)

schönes leben noch!


25.03.2008

Tach, tagebuch!

tops:

ostern daheim kann auch mal echt schön sein! selbst bei dreckwetter, eingemummelt in fette klamotten und allwetterboots, macht park spazieren spaß! außerdem kann man sich so den verlorenen ecken seiner wohnung widmen (ok, das abstauben der cds hab ich dann doch erstmal verschoben, das türen putzen auch, aber mitm laptop auf der couch und ner geilen cd in der anlage läßt es sich online noch besser einkaufen...). in meiner anlage läuft momentan der bombastische soundtrack von "brokedown palace" hoch und runter. und klamottentechnisch bin ich ja total happy, dass die modeindustrie gerade das lange kleid wiederentdeckt. in den letzten jahren war mein lieblingskleidungsstück ja nur als abendkleid- oder folkloreversion in den gängigen läden zu haben...

wer mal gar nix zu tun hat und musikfreak ist, kann a) bei unserem energy sachsen musiktest mitmachen: www.nrj.de/musiktest/ oder sich b) ein eigenes mixtape zusammenbasteln, fremde tapes anhören und dem 45. geburtstag der musikkassette huldigen: mixwit.com/


flops:

seit tagen bekomme ich dieses fiese halskratzen nciht weg. wie ne kreissäge im hals brennts und reibts und tuts einfach nur weh. nach megadosen dolo dobendan, isla moos oder loca biosol war ich eben bei der ärztin und...bekam wieder ein antibiotikum verschrieben. menno, irgendwann bin ich resistent gegen das zeugs... aber die bakterien und der virus sind wohl anders nicht zu killen :( apropos killen: meine kollegin billy wulff hat mir heute beim morgendlichen 5 uhr tee kochen und oster-kalorien-beklagen verraten, dass sie auf das buch "abnehmen im schlaf" schwört. darin ist wohl beschrieben, zu welchen uhrzeiten man was essen kann, immer satt ist und trotzdem abnimmt. habt ihr damit erfahrungen gesammelt??? das muss ich lesen - wahrscheinlich noch vor den "feuchtgebieten"...

und ne neue kollegin hab ich seit heute auch: meine münchner morningshow kollegin indra hat sich in die babypause verabschiedet. ihre nachfolgerin ist verena kehrt, besser bekannt als olli kahn´s on-off-geliebte. ihr zeitungs kommentar zum zeitigen aufstehen war "dann mach ich halt gleich durch". na dann, viel erfolg oder so....

schönes leben noch


20.03.2008

Tach, tagebuch!

top: der tag ging mit ner knoblauchfahne und einem schmunzelhasen los. hatten gestern abend ne nette party bei psr kollegin billy wulf: raklett mit purem knoblauch. jammi! nachdem mein schmunzelhase sich für den schnellen tod in meinem mund entschieden hat, war die riesenfahne erstmal kurz weg. angeblich sollen äpfel, milch, petersilie, kaffeebohnen oder rotwein besser und vor allem dauerhaft gegen den gestank helfen. ich hab immer noch nen pelz auf der zunge, aber zum glück auch genügend zeit, sämtliche mittelchen übers lange osterwochenende auszuprobieren. eingeläutet wirds heute mit germanys next topmodel: endlich ohne schlechtes gewissen bis zum ende schauen ;) mal sehn, ob es unsere energy promoterin sandra korte schafft, die zickenkonkurrenz hinter sich zu lassen oder heute rausfliegt. hab irgendwie ein komisches gefühl......

flop: warum bringen briefträger die post immer, immer, immer dann, wenn man nicht da ist??? welche normale person ist bitte an einem werktag 12 uhr daheim??? kotz! und dann vergißt man dauernd die orange karte und findet keinen parkplatz vor der post und steht stundenlang in der schlange... übrigens isses gar nicht so ungefährlich, das paket seiner nachbarn anzunehmen. unser höreranwalt markus heinker hat dazu mal urteile rausgesucht: www.nrj.de/rechthaste


19.03.2008

Tach, tagebuch!

top:ich hab heute morgen die ersten spuren im schnee hinterlassen. schon irgendwie romantisch! und es gibt ne chance, die ekligen schneeflecken von den shcuhen runterzukriegen: bei wildlederschuhen sollte man vorsichtig mit wasser tupfen. bei anderen materialien bietet sich eher milch statt wasser an!

mehr freu: steve naghavi legt am samstag ab 22 uhr im leipziger dark flower auf und beglückt uns am 04.04. mit seinen and one jungs in leipzig (anker) und am 05.04. in dresden (reithalle straße e). die beste nachricht überhaupt: ihr gewinnt kurz vorher bei mir tix for free. yeah! und danke an kai lotze!!!

flop: ich hab heute morgen die ersten spuren im schnee hinterlassen. schon irgendwie nervig: scheibenkratzen, durch kurven rutschen und schuhe einsauen :( aber das nervigste ist, dass bei dem wetter keiner lust hat, mit mir in die kantine (kantine-leipzig.de) zu gehen. bauchknurrrrrrrrrrrrrrrrr!!!!!!


18.03.2008

Tach, tagebuch!

Irgendwie haben wir beide es ja miteinander nicht so richtig hingekriegt…

A
ber ich hab mir überlegt, dass ich ab heute einfach mein top und meinen flop des tages berichte, so ist immer alles aktuell, ihr wisst über mich bescheid, könnt gern über alles mit mir diskutieren, aber ich muss nicht mehr ganz so kreativ sein.

Ta-dah, los geht’s also ;)

- top: ich habe endlich das wunderschöne lied aus der h&m werbung gefunden. Freu!!! Es ist von minnie riperton und heißt "les fleurs".

- flop: ich muss zwar ostern doch nicht arbeiten (top!!!), aber der spontan trip an den bodensee kann bei den wetteraussichten gleich mal mit geknickt werden. Schnee!!! Kotz! Das einzige nah-ziel mit über 20 grad sind die kanaren, aber es gibt keine flüge mehr bzw. ab 1000 euro aufwärts und dann von ffm. Heul!

Da hilft nur eins: dvd schauen (hab mir gestern erst „hair“, „das phantom der oper“ und „moulin rouge“ bestellt), musik hören (aufm bestellungszettel stand gleich noch blank&jones „relax collection“) und lesen (ihr ahnt es, auch ein neues buch musste her: nach den diskussionen natürlich charlotte roches „feuchtgebiete“, übrigens charlotte, alles gute zum 30. heute, altes haus – ich hab ja noch ein paar monate…)

Ihr könnt euch bei dem mistwetter aber auch mal wieder um euch kümmern. Hier ein paar ganz einfache beautytricks ;)

Schönes leben noch!!


12.11.
2007

tach, tagebuch!

Natürlich schütte ich auch heute wieder asche auf mein mittlerweile schon aschgraues haupt... Ich bin aber auch echt ne schlumpertante geworden, was die tagebuch einschreiberei angeht. SORRY!!!!!!!!!

Dabei hatte ich gerade letzte woche ein so klasse erlebnis. Zusammen mit stephan michme und detlev buck durfte ich bei der synchronisation eines animationsfilmes mitwirken. Als bucks hysterische maulwurffrau durfte ich ihn anbrüllen :) das ergebnis ist irgendwann mitte nächsten jahres fertig und heißt schweinevogel- es lebe der fortschritt (gemacht von u.a. schwarwel, der für die ärzte und rosenstolz cover, videoclips... entwirft).

"schweinevogel": detlev buck, freddy, stephan michme beim synchronisieren vom schweinevogel - tolles licht, wa?

b
in jedenfalls immernoch ganz ehrfürchtig, dass ich da mitmachen durfte ;) die stimme von spongebob und tim sander waren auch noch dabei.

Am we bin ich nach amsterdam gedüst (nein, nicht nach dem ver"kiff"tungsskandal in le)- durch schnee, eis und sturm gings richtung NL, aber man braucht mit dem auto bloß gute 6 stunden (mit 2x pipi und tanken)...

Hab dort freunde besucht, die mir bei der auswertung meiner diplomarbeits fragebögen geholfen haben. Jaja, thema diplomarbeit ist nach wie vor aktuell und bis definitiv ende des jahres geschichte. Versprochen!!!!

So, jetzt vergnüge ich mich bei dem mistwetter mit netten gedanken.

Apropos. Wenn ihr liebe menschen (mich?!) grüßen wollt, dann schaut mal hier und hinterlaßt spuren im sand: rooney/
oder hier: jamiescott - parkbench
und ritzt botschaften in virtuelle bänke, schmacht!

Schönes leben noch!


21.09.2007

Tach, Tagebuch!

Kann es sein, dass ich dich sträflichst vernachlässigt habe??
Oje, tut mir leid!! Wirklich!

Und dabei wollte ich doch schon vor sooooo langer Zeit Afrikabilder reinstellen. Habe nur eine Miniauswahl der 700 Fotos ausgesucht. Die nur-Tier und nur-Landschaftsbilder lass ich mal weg, die gibt's auch auf Postkarten ;) Also, viel Spaß beim Anschauen und schönes Leben noch!

Aaah, fast hätte ichs vergessen: me llamo Friederike ;) Zum Geburtstag gabs vom Süßen einen Spanischkurs. Und nachdem all mein Volkshochschul-Italienisch so gut wie weg ist, probier ichs jetzt mal mit espagnol - und weil sichs zu zweit besser lernt, kommt der Hagen gleich mit.

Hasta luego!


29.08.2007

Tach, Tagebuch,

oh man, der Urlaub scheint schon wieder Lichtjahre her... Braun? Erholt? Ausgeschlafen??? Alles weg, nach 2x 04.30 Uhr aufstehen. Und dann dieser Dauerregen...

Bei dem Mistwetter kann man ja nix anderes machen als zu shoppen- natürlich online- Frisur und Schuhe ruinieren ist doof.
Und ich hab ne ganze Menge coole Seiten gefunden, auf denen man sein hartverdientes Geld ganz schnell wieder los wird.

Wer auf ausgefallene Mode steht, die nicht gleich jeder Dritte trägt, sollte fix mal auf www.styleserver.de klicken. Dort werden fetzige Jungdesigner vorgestellt und im Summer Sale gibt’s teure Laufsteg Ware zu super reduzierten Preisen. Im eigenen „bored and beautiful“ Blog auf http://blog.styleserver.de/ findet ihr außerdem Adressen cooler Läden, Flyer zu Vernissagen, Partyeinladungen und Diskussionen über den aktuellsten Modeklatsch. Wem es jetzt im Finger juckt, für den hab ich gleich noch ne ganze Reihe anderer heißer Internet Stores. Die Zeitschrift Cosmopolitan hat nämlich ihre Leserinnen befragt, wo sie am liebsten online shoppen. Ganz vorn dabei sind: www.3suisses.de (Schickimicki Mode), www.blutsgeschwister.de (abgefahrene Shirts, Babymode und Accessoires), www.bonaparte.de (Unterwäsche), www.britishempire-shop.de (typisch britische Schuhe, Rock´n´Roll Kleidung und Union Jack Stuff), www.dailyobsessions.com (von X-Tinas Ankerkette bis zu Amy Winehouse´s White Trash Sachen gibt’s alles, was das Groupieherz begehrt), www.design3000.de (Weihnachtsbaum aus der Dose, iPod Outfits, Tapetensticker), www.fantasiewerkstatt.net (handgemachte Notizbücher, Herzgirlanden, Westi Anhänger), www.freudenhaus-online.de (Kronleuchter, Pornostar Fußabtreter, Buddha Teelichthalter), www.frontlineshop.com (der Klassiker für coole Streetwear), www.gentle.de (schmucker Schmuck), www.gluecksbambus.de (Blumen aus der Dose, Handybonsai, Zimtsandalen), www.hals-ueber-krusekopf.de (schwimmende Gartenfackeln, Schokolikör, Loungelights), www.herzenstreu.de (Kuscheltier Leuchten, Filzpuppen, Flohmarktkram), www.labelsuite.de (Coco Lores- die Brausepulver Kollektion, limitierte Männermode vom Stuttgarter Park Label, Kuschelkanonenkissen), www.lush-shop.de (Luxusseife, Sexbombs, Buttercreme für die Haut), www.musthave.de (Hippielook, Jetset Mode und alles, was ein Fashionvictim braucht) und www.pensionfuerprodukte.de (Stimmungstaschenlampen, Schilfstöpsel, Neon Echsen).

Also selbst wenn das Wetter so merkwürdig bleibt, habt ihr jetzt genug zu tun, zu durchforsten und zu kaufen… (immerhin isses ja bald schon wieder Weihnachten…).

Schönes Leben noch


02.08.2007

hallo, ihr lieben- oder besser: jambo habari.

das unstete wetter des afrikansischen "winters" (hier sinds im durchschnitt 27 grad, aber es schauert halt auch immer wieder) hab ich mir zunutze gemacht, um das internetcafe unserer leisure lodge (diani beach, mombasa) aufzusuchen. hagi amuesiert sich derweil beim beachvolleyball, wir sind also mehr als in der zivilisation angekommen und ganz schreckliche pauschi-urlauber geworden :) dabei haben wir vor wenigen stunden das vorhandensein von fliessendem wasser und abgeschiedenen eckchen fuers "örtchen" als den groessten luxus auf erden gesehen.

unsere safari war wirklich ein grosses abenteuer: los gings mit ner schlange im camp, einem erdbeben (als wir am fusse des heiligen masai berges am lake natron campten, wussten wir noch nicht, dass dieser heilige berg ein aktiver vulkan ist, welcher uns auf unseren matratzen in der nacht 4x ordentlich durchgeschuettelt hat...), einer gewitternacht im zelt, einsam in der serengeti, mit einem bruellenden loewen ganz in der naehe (und ihr kennt meine gewitterangst auch ohne einsam, loewe und zelt...). weiter gings mit einem aggressiven, jungen elefanten im camp im ngorongoro krater (papa, der krater war leider enttaeuschend, da wir ausser drei maennlichen loewen, die mit ihrer riesenmaehne direkt an unserem landcruiser vorbei marschierten, nix weiter an tieren gesehen haben) und auch einen leoparden haben wir im baum mit frisch gerissener beute (einer thomson gazelle) entdeckt. das wetter in tansania war so, dass wir die ganze zeit langaermlig unterwegs waren und nachts sind die temperat uren auch mal an den gefrierpunkt gegangen. aber zum glueck hatten wir kuschlige schlafsaecke und gutes afrikanisches bier dabei :) ausserdem reisten mit uns beiden unser koch moses, der auch im hintersten busch immer irgendetwas leckeres auf seiner einen herdplatte gezaubert hat, unser driver wilson, der uns stundenlang offroad durchgeschuckelt und selbst in riesenentfernungen die verstecktesten tiere entdeckt hat und sabine aus muenchen, die sich als echt nette urlaubsbegleiterin entpuppt hat.

nun sind wir weg aus der welt der feuchttuecher (wie gut diese tagelang eine dusche ersetzen koennen...), der staubstrassen und der masai, die mit ihren riesig geweiteten ohrloechern in der tiefsten einsamkeit ploetzlich aus dem nichts auftauchen und einfach nur rumstehen und geniessen kenia und unsere lodge. zum glueck kennt mich hier keiner und ich kann ungestoert die poolgymnastik mitmachen :) weiteres spaeter muendlich...

ihr lieben, ich hoffe, euch geht es allen gut... ich werd schnell noch via internet die weltlage checken, denn wir waren jetzt echt ne woche lang von der aussenwelt abgeschnitten und haben so gar nix mitbekommen.
am 08.08. sind wir wieder da.

carolin, ich wuerde direkt am donnerstag nach muenchen weiterduesen, ok?
drueck und knutsch euch alle wie verrueckt!!!!

eure safarifrau rike (von hagen soll ich natuerlich auch lieb gruessen- er wurde von unseren beiden guides als "adventure man" bezeichnet, denn ihm war keine spinne zu nah, kein tier zu gefaehrlich und selbst hier im "pauschiparadies" muss er noch ne ebbewanderung machen und mit steinfisch- und seeschlangen abenteuern zurueckkommen...)

ich freu mich auf euch und darauf, euch die fotos zeigen zu koennen!!


20.07.2007

ihr lieben,

der babyboom beitrag in der mdr umschau wurde verschoben auf den 31.07. 20.15 uhr.

also, während ich in afrika im zelt angst vor skorpionen, spinnen und schlangen habe, könnt ihr mich nochmal zwischen schreiend süßen babys anschauen :)

wir sehen uns morgen in siebenlehn - und dann gehts für mich in 4 arbeitsfreie wochen, yyyeeeeaaaaahhh.

schönes leben noch


12.07.2007

tach, tagebuch!

aus dem bravo-lese-alter bin ich eindeutig raus. aber ich muss zugeben, manchmal haben die macher doch ganz süße ideen, wie man mit wenig geld tolle dinge mit sich und aus sich machen kann :)

also, plündert die kühlschränke, schmiert euch ein, eßt euch das eingeschmierte vom körper runter und genießt den anstehenden supersommer. yeaaaahhh!!

schönes leben noch!!


Freche Früchtchen, die dich schöner machen!

Tolle Beauty-Rezepte aus frischen Früchten: Masken und mehr selber machen!

Im Sommer gibt es überall ganz frische Früchte: Im eigenen Garten, auf dem Markt oder im Laden! Warum nutzt du diese Frische nicht auch mal für deine Schönheit? Aus Erdbeeren, Bananen & Co. kannst du nämlich ganz einfach Masken und mehr machen!

Selbst gemachte Beauty-Rezepte tun dreifach gut: Sie sind frisch, garantiert natürlich - und sie schonen deinen Geldbeutel!

Himbeere!

Himbeeren stecken voller wertvollem Vitamin C! Aber Vorsicht: Die Früchte können färben - also nicht auf Klamotten & Handtücher kommen lassen!

Rezept: Himbeermaske! Zerdrück eine Handvoll frischer Himbeeren mit der Gabel und verrühr sie mit etwas einfacher Hautcreme ("Nivea") oder etwas Quark sowie einem Teelöffel Honig. Auftragen und nach ca. 20 Minuten warm abwaschen. Trockene Haut wird zart und geschmeidig!

Kokosnuss!

Für Beauty-Zwecke brauchst du entweder die Kokosmilch (eine Nuss anbohren & ausschütten) oder aber Kokosöl, welches aus dem Fruchtfleisch der Nuss gewonnen wird - das bekommst du in Ökoläden oder Reformhäusern!

Rezept 1: Kokos-Haarmaske! Du kannst Kokosnussöl pur in deine Haare einmassieren. Vor allem trockenes & sprödes Haar ist dafür dankbar - hast du es mindestens eine Stunde einwirken lassen, wasch es mit einem milden Shampoo heraus. Die Haare sind glatt & glänzen!

Rezept 2: Kokosmilch-Kompresse! Bohr eine Kokosnuss an und lass die Milch in eine Schüssel laufen. Tauch ein sauberes Handtuch oder einen großen Waschlappen hinein, wring es aus und leg es auf dein gereinigtes Gesicht! Leg dich damit eine Viertelstunde hin - deine Haut trinkt die Milch aus der Kompresse!

Ananas!

Wegen ihrer feinen Fruchtsäuren ist Ananas gut für die fettige Haut! Ihre Bestandteile wirken peelend und straffend - die Haut wird klarer und feiner!

Rezept 1: Saft-Maske pur! Drück den Saft aus dem Ananas-Fleisch und streich ihn auf Gesicht, Hals und Dekolletee - wirkt wie ein Gesichtswasser, reinigend und straffend! Lass es etwa 5 Minuten drauf und wasch es dann mit warmem Wasser ab.

Rezept 2: Saft-Maske light! Zerdrücke Ananas-Fleisch mit einer Gabel, verrühre es mit einem Esslöffel Joghurt. Trag den Brei als Maske auf - ca. 10 Minuten einwirken lassen, dann mit viel Wasser abwaschen!

Erdbeeren!

Erdbeeren versorgen mit Vitaminen, Mineralstoffen und Fruchtsäuren! Außerdem enthalten sie Schwefel - gesund! Auf der Haut haben sie wegen der Säuren eine peelende Wirkung!

Rezept: Erdbeer-Quark-Creme! Zerdrück eine Handvoll Erdbeeren mit der Gabel, rühr dann einen Teelöffel Honig, einen Teelöffel Quark und einen Teelöffel einfache Gesichts-Creme à la Nivea darunter. Auf Hals, Gesicht & Dekolletee auftragen, nach 20 Minuten mit viel warmem Wasser abwaschen. Macht einen tollen Teint.


10.07.2007

tach, tagebuch!

erstmal ein fettes danke an alle, die soooo fleißig meine umfrage für die diplomarbeit ausgefüllt haben- es waren fast 200, die geholfen haben, mein studium endlich zu ende zu bringen... jetzt wartet nur noch die auswertung. oje...

aber zum glück ist der urlaub in greifbare nähe gerückt. in 2 wochen gehts nach tansania - ja, afrika, tiere, zelten. aaaaaahhhh... ich dachte schon, thailand mitm rucksack letztes jahr sei exotisch, aber der süße hat doch noch was ausgefalleneres gefunden.

morgen gibts die gelbfieber impfung, malaria prophylaxe für 50 euro ist auch besorgt (toll, dass depressionen die häufigste nebenwirkung sind...) und papa freut sich, dass sein töchterchen dieselbe reise wie er antritt (er ist totaler afrikafan und war bereits in kenia, gambia, tansania...).

und die tipps, die er bis jetzt geben konnte, lassen meine euphorie auch nicht unbedingt wachsen: niemals im süßwasser dort baden - da können elefantenfüße wachsen und sich würmer im körper festsetzen. täglich früh auf nüchternen magen nen schluck whiskey trinken, sonst gibts bauchprobleme. eine kopftaschenlampe mitnehmen, da es ab 6 stockdunkel ist und man mindestens noch einmal ausm zelt und in den busch pipi machen muss. die schuhe jedes mal vorm anziehen auskippen- wegen der skorpione. das essen vom lagerfeuer einfach ohne hinterfragen essen - gibt im busch ja eh keine alternative.

und das schärfste ist: keine angst vor löwengebrüll nachts haben, die tun ja schließlich nix und zelte sehen sie nicht als gegner. yeah... hab ja sonst keine kicks im leben :)

aber, es war schön mit euch :)
schönes leben noch


26.06.2007

yeah,nach 10 jahren radio und 7 jahren morningshow bin ich nun endlich stolze besitzerin eines hörfunkpreises! Zeit wurde das :) Gestern abend bekam ich in dd den mitteldeutschen medienpreis als beste moderatorin überreicht. Jipieeeehhh!
Jetzt muss nur noch die diplomarbeit fertig werden und alles ist gut...

Schönes leben noch

Foto: Daniel Große

ps: das foto ist von daniel große


12.05.2007

tach, tagebuch!

nach nem arbeits we (coca cola soundwave discoery tour und jaaaa... ich hab an meiner diplomarbeit gebastelt...), war ich gestern endlich mal wieder am beach. aber irgendwie läßt die bräune dieses jahr auf sich warten :( war ich letztes jahr durch meine frühen arbeitszeiten noch die braunste, hab ich jetzt das gefühl, die blassfrau schlechthin zu sein :( so eine studie hat ürbigens ans licht gebracht, dass zu wenig sonne krebs verursachen kann- denn nur mit bestrahlung wird genug vitamin d gebildet und das wiederum ist krebshemmend. ok, übertreiben sollte man es natürlich auch nicht...

und was ich noch gefunden habe, sind klasse hausmittelchen gegen sonnebrand: wenn man im urlaub irgendwo ist, wo es aloe pflanzen gibt, sollte man die abschneiden, längs hälften und sich mit der gelartigen flüssigkeit einreiben. auch frische petersilie oder gurken-, tomaten- und kartoffelscheiben auf den betroffenen stellen sollen helfen. und was ihr auch mal probieren solltet, ist ne mischung aus wasser und apfelessig im verhältnis 2:1- die flüssigkeit auf einen leinentuch packen, auf den brand und ab ins bett legen.

mehr tipps gibts unter tipps :)

schönes leben noch!


31.05.2007

Jetzt zieht Euch das mal rein! Ich finds supergeil! Freddy und Henry als Fummeltrinen...
dancesisterdance.com


29.05.2007

tach, tagebuch.

was ist eigentlich die steigerung von verkorkst?! hm, pfingsten, richtig! mein schatzi und ich haben uns sooo auf pfingsten gefreut: endlich zweisamkeit, wegfahren, ostsee, trallala... samstag früh sind wir los (das buchen in sellin, wo wir bereits vor 2 jahren waren, hatte problemlos geklappt) und weils ja aufm weg liegt direkt ins B5 center zum outlet shoppen. ich wollte nur ne regenjacke kaufen und kam wieder mit neuer unterwäsche, einem bademantel und nem retro jogging anzug (mit den 3 streifen- orange und braun). und ein hilfiger portemonnaie hab ich mir auch noch gegönnt- war ja outlet- nur doof, dass das teil kein verschließbares münzenfach hatte, aber das bemerkte ich erst viiiieeeel später. mist.

so, kaum in sellin auf rügen angekommen machte es auf einmal beim einparken in den hotelparkplatz (zum glück erst da und nicht bei 200 auf der autobahn...) ppfffhhhhhh und der rechte vorderreifen war hin. statt eines ersatzrades war nur ein flickspray im kofferraum, aber das ging so wie es reingesprüht wurde auch wieder heraus. ne autowerkstatt hatte auf rügen zum samstag nachmittag natürlich nciht mehr offen und auch der adac konnte nicht viel weiterhelfen (auch wenn die gaaaanz nett waren!!), denn solche großen eratzräder hatten sie weit und breit nirgends :( das auto haben sie dann mitgenommen und wir standen da - im regen, auf rügen, ohne auto. denn auch leihwagen waren über pfingsten alle weg.

ach ja, neben regen gabs auch den großen donner- allerdings nicht von oben, sondern aus den harley auspüffen (heißt das auspüffe, auspuffe oder auspüffs, grins)... denn in sellin war ausgerechnet letztes wochenende großer biker treffen. jipieehh... naja, die beiden tage haben wir mit viel wandern und dicken sachen doch das beste draus gemacht. auch nen leihwagen durften wir uns montag mittag abholen und dann kam die große rückfahrt. die ganzen gefrusteten ostsee-regen-pfingst-besucher haben anscheinend wie wir nachm frühstück auf sonne gewartet, sind nochmal voller hoffnung zum strand (nicht mal ne std. haben wirs im 3 euro strandkorb ausgehalten, so kühl war es...) und dann- on the road... wir standen fast 2 stunden im stau. und mit standen meine ich standen... gegenseitige schuldzuweisungen "du wolltest doch an die ostsee" und "du wolltest genau diese autobahn fahren" etc. trieben die stimmung dem grandiosen höhepunkt entgegen...

nun ja, wir leben beide noch, das auto steht auf rügen und muss demnächst geholt werden- vielleicht mal, wenns nicht regnet... und es kann nicht immer regnen (bei dem zitat aus meinem lieblingsfilm "the crow" fällt mir ein, dass ich diesen film unbedingt mal wieder sehen muss...).

so und jetzt...schönes leben noch!


22.05.2007

t
ach, tagebuch.

na klar, sie lebt noch und so :) wollte mich doch endlich mal wieder melden. das schreiben meiner diplomarbeit geht leider nach wie vor nicht von selbst. in kürze gibts an dieser stelle tatsächlich den fragebogen zum bitte-ausfüllen. (wie oft habe ich das jetzt eigentlich schon angekündigt?!)

und dann hab ich noch ein großes ziel vor augen: fasten!! meine freundin dani, mit der ich den männertag verbrachte (8 stunden wellness, sauna, gutgehen lassen, herrlich!!), hat damit super erfahrungen gemacht. und sie ist wie ich eigentlich ne totale genießerin - ein tag ohne schokolade ist kein tag etc... aber nachm überwinden des ersten tages und dem schlucken des glauber salzes war wohl das schlimmste geschafft... hat jemand von euch mit der fasterei bereits erfahrungen gesammelt? ich bin ja echt komplett jungfräulich was das essen-verzichten angeht.

na schaun mer mal. in der zeit, in der ich nicht im supermarkt bin, kann ich ja wieder regelmäßig tagebuch schreiben. oh ja, liebe chrissi, ich versinke eines tages in dem ascheberg, den ich dauernd auf mein haupt schütte, weil ichs nicht gebacken bekomme, zurück zu schreiben. schäm...

schönes leben noch!!


02.05.2007

tach, tagebuch!

ich hab nen total coolen link gefunden, auf dem Ihr DAS sommeraccessoire bekommt: digandsit.com

ich will das teil in braun - meiner momentanen lieblingsfarbe. und ich will jemanden, der mir immer ein loch in den sand buddelt und einen, der mir das sofa aufbaut und maoam
:)))


10.04.2007

tach, tagebuch!

erstmal nachträglich frohe ostern :)

ich hoffe, ihr habt nicht so furchtbar viele sweeties verdrückt und geschenkt bekommen wie ich- und dann gibts da auch noch nette kollegas, die ihr zeug von daheim herschleppen, damit die hüfte noch breiter wird....... und dann ist das wetter momentan so oll, dass ich nicht mal inlinern kann :((( und dann das lecker essen bei eltern und schwiegereltern (die sich jetzt hoffentlich freuen, dass ich endlich mal wieder meine spuren im tagebuch, ähhm, monatsbuch hinterlasse).

aber alles wird gut! mein schatz und ich haben uns von karfreitag bis ostersonntag mal nen kurztrip nach prag gegönnt. (über hrs.de gabs tatsächlich noch erschwingliche und total schnuffige zimmer!). das war soooo schön!! hätte nie gedacht, dass sich die stadt so gemausert hat. war das letzte mal kurz nach der wende mit meinen ellies da und kann mich gar nicht mehr an diese hammertollen häuser, diese prickelnde atmosphäre und überhaupt alles schöne dort erinnern. wir sind in den zwei tagen bestimmt 7 mio. kilometer gelaufen, um alles zu sehen. nur kleiner tipp am rande: jüdische sehenswürdigkeiten sollte man nicht versuchen, an nem samstag zu besichtigen. denn samstag ist der jiddische feiertag- heißt, synagogen, friedhöfe etc sind geschlossen. überhaupt ist das mit den sehenswürdigkeiten und den feiertagen ziemlich ätzend... irgendwie hatten neben uns auch noch 5 milliarden andere menschen die idee, hradschin, karslbrücke und wenzelsplatz anzuschauen... in den st. veits dom haben wirs nicht geschafft- 2 stunden anstehen war doch too much, dafür waren wir auf dem pretin, dem aussichtsturm, der dem eifelturm nachempfunden wurde, aber "nur" 291 stufen hat und nen wunderbaren blick über prag bietet. und ganz begeistert war ich auch vom wallenstein garten. der ist gleich unterhalb des hradschins- kostet nicht mal eintritt und hat als highlight ne vollkommen abgefahrene mauer. dort wurden tropfsteine und phantasiefiguren, monster und tiere miteinander verbaut. ich fand, es sah aus wie ein riesengroßes suchbild, das herr der ringe orks ähnelt :) fotos kommen später.

apropos fotos: ich habe mal ein paar bilder meines frühlingsshootings reingestellt. mehr davon gibts im neuen elster x´tra magazin, das monatlich in der lausitz erscheint und wo ich ne eigene kolumne drin hab (geiles deutsch) ;)



die fotografin hieß anne hasselbach (aus kamenz) und der stylist marcel hampel (aus le). dankeknutsch an die beiden für ihren guten job - denn bei 7 grad außentemperatur und enorm großer müdigkeit war das mit dem strahlend aussehen gar nicht so einfach...

so schnuffies, bis bald!

schönes leben noch

ps: nächster freddytrefftermin ist übrigens der 21.04.!! da feiern wir in leipzigs city die 5. ENERGY clubzone!! (ich werd ab 20 uhr vorm chocolate in der gottschedstraße funken)


21.03.07

tach, tagebuch!

an dieser stelle verschwiegen wir bitte den zustand meiner balkonblumen, heul...

aaaber, ich hab auch was zum grinsen! schaut zum einen mal auf www.stupidedia.org! das ist das gegenstück zu wikipedia und bietet wissen, das eigentlich keiner braucht. gibt man zum beispiel "homepage" ein, erhält man u.a. folgende aussage: Der Homepage versieht den alltäglichen Pagendienst im Hause, im Gegensatz zum Outdoorpagen, der für Pagendienste unter freiem Himmel zuständig ist, so zum Beispiel für das öffnen der Beifahrertür, wenn Elvis kommt, . Man versteht unter einer Homepage auch den krankhaften versuch, durch seine Webkentnisse hervor zu heben. Anders als bei einer Website versucht man hierbei, anderen Leuten, die es im Grunde genommen einen Scheiss interessiert, was über seine eigene, bedauernswerte Person bei zu bringen. verschiedenste leute erstellen eine Homepage eben aus diesem Grund.

Grundlegende Informationen
Der Sinn einer Homepage ' Die Antwort findet sich oben oder wird hier nochmal kurz zusammen gefasst: Es gibt keinen Sinn, der irgendwie Sinn macht. Denn ein Sinn ist dazu da, dass er Sinn macht, jedoch kann es keinen Sinn für eine Sache geben, deren Sinn keinen Sinn macht. Kurz: eine Homepage ist eine unsinnige Sache.

probierts einfach mal aus :)

und als ich eben bei meinem lieben webmaster dirk war (unbedingt mal www.dirkherold.de checken, grins), haben wir mich als southpark babe gestaltet. lach... aber die ähnlichkeit ist verblüffend, oder?



hier der link zum selberbasteln: www.sp-studio.de

neue fotos vom frühlingsshooting bei fast minusgraden gibts auch. ich werd mal die besten raussuchen und euch zur verfügung stellen. aber ihr wißt ja, vorfreude schönste freude :)

schönes leben noch, freddy


12.03.07

tach, tagebuch!

ist das nicht ein hammerwetter?! auch auf die gefahr hin, dass ich jetzt total oll und nach muddi klinge, bin ich total stolz darauf, dass ich gestern unseren balkon ganz allein bepflanzt hab (den süßen hats mit rückenschmerzen ausgeknockt...). jetzt ist alles voller bunter stiefmütterchen, freu!! (die halten sogar minusgrade aus, sagt der mann im blumenladen).

die inliner sind auch mit den wechselklamotten im kofferraum und mit moby im ohr gehts gleich wieder ne runde rollern. ach, so ist das leben doch schööööön!!!

und für alle, die auch anderen mal ne ebenso-freude bescheren wollen, hab ich nen süßen link: flowers2mail.com.

liebste grüße und schönes leben noch
die schreibfaule freddy :)


31.01.07

tach, tagebuch!

was ist denn das für ne sauerei??? der januar ist um und die madame hat nicht ein einziges mal in ihr tagebuch geschrieben, grmmpppf. sorry!!!!! dabei hatte ich mir doch so fest vorgenommen, dass ich dieses jahr etwas fleißiger bin, was das angeht. aber da ich mir auch vorgneommen habe, endlich mein studium abzuschließen, hat das leider erstmal priorität. im kopf ist meine diplomarbeit schon unglaublich fortgeschritten, nur auf papier sieht man davon nciht allzu viel :( vielleicht mach ichs wie in den waldorfschulen und tanze sie meinen dozenten vor...

es gibt übrigens nen neuen tv termin: nächsten dienstag 20.15 mdr umschau!!!!!!

nach diesem kurzen lebenszeichen muss ich mich wieder den büchern widmen... ihr müßt mir übrigens bei einer großen umfrage, die ich für die diplarbeit brauche, unbedingt helfen... den link zum fragebogen gibts in kürze hier. jetzt schon nen fetten dankeknutsch dafür und nciht böse sein, dass ich mich hier so rar gemacht habe. zum tausendsten male gelobe ich besserung... indianer- ähm, squawehrenwort!!!

schönes leben noch


19.12.06

tach, tagebuch!

isses jetzt echt schon wieder soo lang her, dass ich hier rein geschrieben hab? oh mann, wo bleibt bloß die zeit... dafür hab ich so gut wie alle weihnachtsgeschenke zusammen :) auch wenns ein bissel knapp, online zu bestellen und sonntag alles da zu haben, gibts noch 2 links, die ich euch nicht vorenthalten will: auf www.woman-magazin.de gebt ihr einfach geschlecht, alter, geld, das ihr ausgeben wollt und anlass ein und schon suchts euch wirklich tolle sachen. klasse auch : schenkshop.de!

ich selbst beschenk mich morgen auch - mit augenbrauen- und wimpernfärben :) ich kann ja schlecht auf der skipiste stehen und das ganze schwarz läuft in die gusche... schatzi und ich haben zum glück auf den letzten drücker noch ein relativ günstiges hotel in südtirol gefunden. hoffen wir mal, dass da auch schnee liegt...

ansonsten bin ich grad am vorbereiten meiner maria rolle!! ja, ich darf endlich wieder im krippenspiel mitspielen :) am sonntag 16 uhr in tiefensee und 17 uhr in schnaditz (oder wars andersherum?!) spielen wir wieder ganz holy holy, freu!! und noch mehr große freude: das galaxy in bad düben wurde wiedereröffnet. heißt, meine abimädels und ich werdens am 25.12. dort richtig schön krachen lassen...

also, schönes leben noch!!


01.12.06

unbedingt ultra-überlebenswichtiger link zur weihnachtszeit:
dreihaselnuessefueraschenbroedel.de groooße freude!!! sonntag gehts wieder los mit "3 haselnüsse für aschenbrödel"!! (12 uhr kika). ich hab die dvd übrigens gestern für 2,99 Euro bei hugendubel bekommen :)

und noch ein link ist der oberhammer! auf netgranny.ch/sockenshop könnt ihr euch omis aussuchen, die eure socken stricken. ach, weihnachten fetzt :) bitte drückt mir heute und morgen gaaaanz fett die daumen, denn die abschlussprüfungen stehen an- und die fetzen mal so gar nicht :(

schönes leben noch!


29.11.06

ich hab mal wieder einen total schönen weihnachts- odersich-selbst-verwöhn-link: hot-princess.de auch wenn ich momentan runter vom rosatrip bin und eher braun und schwarz für mich entdeckt habe, sind die prinzessinnen geschenke soooo süß!! auch baumpflanzsets, sternschnuppenstückchen, euer bild in nem pc spiel, lästerschwesternboxen, marienkäferzuchtset, putz dich schlank bücher, fotoschneekugeln, autopiercings oder taschen mit eigenem foto gibts dort.

ich allerdings bin ganz bescheiden und wünsch mir lediglich die verlängerung meines gala abos zu weihnachten :)

schönes leben noch


27.11.06

tach, tagebuch!

ein fettes sorry an alle, die schon soooo lang auf nen neueintrag warten. ein noch fetteres sorry an meine liebe chrissie, deren 21. ich sogar verschwitzt habe und sorry mama, dass du gar nicht mehr tagebuch up to date bist, was dein töchterchen so treibt (gilt natürlich auch für schwiegermama, *gg).

aaalso, ich lebe noch - hab ja wenigstens immer mal bilder und treff-tipps reingestellt. aber die menschwerdung findet erst nachm nächsten we statt. freitag und samstag habe ich meine letzten beiden prüfungen und dann... hab ich mir zumindest fest vorgenommen zum ersten, meine diplomarbeit in angriff zu nehmen und natürlich zum zweiten öfter von mir hören zu lassen!!

da energy aber zum ende des jahres in die leipziger marktgalerie umzieht, steht auch da noch ne menge arbeit an und ich kann ein tägliches update nicht versprechen :)

aber wenigstens hab ich zwei coole tipps gegen gestresste, müde augen (mein momentanes groß-problem, natürlich neben müdigkeit, stress, kopfschmerzen und viel zu kurzen tagen...). Gegen tiefe Augenringegibts ne wunderbare Maske aus der Küche:

Magerquark mit dem Saft einer halben Zitrone und einem reichlichen Schuss Olivenöl verrühren und auf die Schatten auftragen. Ruhig eine Stunde einwirken lassen und dreimal die Woche auftragen. Dadurch wird die Haut schön geschmeidig und der Quark hat eine bleichende Wirkung auf die Schatten. Nur ganz antrocknen darf die Maske nicht, sonst gibt's Fältchen. Und bei schrecklich müden Augen reibt einfach die Hände aneinander, bis sie warm sind, haltet sie vor die geschlossenen Augen und denkt fest an die Farbe schwarz - soll aufmuntern!

schönes leben noch!


17.10.06

tach, tagebuch!

was macht man gegen a) dauermüdigkeit (ok, schlafen, aber die zeit ist gerade nicht da), b) hammerkopfschmerzen (etwas schatzi mit erkältung nicht mehr knutschen?? nö!) und c) mehr obstfliegen als lebensmittel in der küche. aaaaaaaahhh!!! hab schon in so nem "oma weiß es besser" buch ne falle entdeckt: fruchtsaft und essig im verhältnis 2:1 mischen und nen tropfen spülmittel dazu - soll eigentlich der sichere tod für die nervteile sein, aber bis jetzt knabbern sie noch am pfirsich statt am fallenglas... vielleicht klappt ja das, was mir sTan per mail geschickt hat:

"Es gibt (mittlerweile in jedem Baumarkt) elektrische Fliegenklatschen. Die sehen aus wie Tennisschläger, nur mit Strom (zwei AA-Baterien) am "Netz". Wenn Du 2-3 Tage lang immer wenn Du welche siehst das Ding benutzt (einfach durch die Flugbahn führen)kriegst Du sie klein. Habe selber öfters Obstfliegen, weil ich mir immer 1-Euro-Obstschalen vom Vietnamesen hole und vergesse noch am selben Tag zu essen. Ach ja: Habe mittlerweile unterschiedliche Ausführungen der "Tennisschläger" gesehn. Du solltest glaub ich drauf achten, dass das Netz engmaschig ist (habe schon welche mit nur einfachen Querbespannung gesehen, weiss nicht ob das auch funktioniert)"

schaun mer mal...

heute könnt ihr ja mal schaun, wie meine kurzen haare aussehen und ich mich als reporterin schlage :) 20.15 uhr darf ich bei der mdr umschau ärgernisse aufdecken und ganz seriös sein, freu.

schönes leben noch


02.10.06

tach, tagebuch!

meine ohren haben am freitag ne extrem verjüngungskur genossen. beim wunderbaren camouflage konzert im leipziger anker fühlte ich mich gleich wieder wie 14 :) aber auch an lecker frontmann marcus meyn scheint die zeit spurlos vorüber gegangen zu sein. extrem knackig sang er über 2 stunden fast so gut wie auf platte einen synthiepop kracher nachm anderen. schade nur, daß er in der fast 3jährigen bandpause zuviel boygroup videos geschaut hat... einige posen (hände rechts/links/rechts, zeigefinger+mittelfinger im pulp fiction style vor den augen oder hysterisches hoch-und runtergehüpfe) hätten einfach nicht sein müssen... ein so genialer musiker hats doch gar nicht nötig, sich so albern feiern zu lassen. nach der oberhammer "love is a shield"zugabe hätte eigentlich das konzert vorbei sein sollen, so ne nummer ist eingach nicht zu toppen. aber nee, gefühlte 23 zugaben (inkl. auf die bühne zerren des gerade 10jährigen sohns von heiko) ging erst das licht an. naja, aber wenigstens bin ich in den genuß vieler schöner dunkler menschen und meines einstigen lieblingsliedes "strangers thouhghts" gekommen...

der samstag war dann leider wneiger erquicklich. in der shcule hatten wir endprüfungsvorbereitungen. in bwl haben wir den ganzen samstag nur gerechnet, aaahhhh!!!!!! sobald ich ne zahl nur sehe, mach ich dicht (hat wahrschienlich was mitm verkackten matheabi zu tun, trauma und so...). und jetzt muß ich kennzahlen formeln kennen und errechnen. nööööhööö.... da muß die streberkuh wohl mal ne schlechte note kassieren :) aber der samstag ging ja so weiter. nach langem studium des haushaltsplanes haben schatzi und ich uns endlich dazu entschlossen, einen geschirrspüler zu kaufen. blöd nur, daß in unserer küche bis dato kein platz für solchen luxus war und wir nen neuen schrank, ne neue spüle und ne neue arbeitsplatte zusätzlich kaufen mußten. damit hat sich weihnachten für uns wohl erledigt... und ihr glaubt gar nicht, wie ätzemd sich der staub, der beim aussägen der arbeitsplatte entsteht, in der wohnung verteilt. alles hatte ne feine, helle schicht, die ich bis mitternacht wegputzte... aaaaber: nie wieder abwaschen, jipieh!

ich geh jetzt feiertag zelebrieren, klarspüler, salz und solch nette dinge shoppen und verbleibe mit freundlichen grüßen :)

schönes leben noch

20.09.06

tach, tagebuch!

ich sch... auf VIP!! ich war so happy, als letzte woche eine VIP einladung von nova eventis kam - man lud mich ganz exklusiv zum nightshopping noch vor eröffnung der neuen shoppingmeile ein. geil!

natürlich verzichte ich bei den aussichten gern auf ein paar minuten schlaf. schon auf der autobahn haben wir uns gewundert, warum soviele autos unterwegs waren. aber gut, kurz nach 8 kann man das noch auf rush hour schieben. vorm nova eventis durften wir uns allerdings in einen kilometerlangen stau einreihen, irgendwo nen parkplatz zu bekommen. da sind also außer uns auch noch 100000000 andere auf die tolle idee gekommen, ihre "exklusiveinladung" zu nutzen, nachts, vor allen anderen und für 20% rabatt einkaufen zu gehen :((((( frustriert, ohne tüten und ohne geld ausgegeben zu haben sind wir wieder abgedüst und zeitig ins bett gegangen. auch mal schön :) so kam ich wenigstens endlich dazu, mein gala abo geschenk zu inspizieren.

schönes leben noch


12.09.06

tach tagebuch!

langsam glaube ich, mein auto kann mich nicht leiden - dabei putze ichs doch gelegentlich, sogar die wasserflaschen und leeren kaugummipackungen verschwinden regelmäßig ausm fußraum und die 3 punkte für den zu-schnell-fahr-blitzer sind fast vergessen... aber erst ist mir irgendein depp aufm parkplatz gegen die linke seite gefahren und abgehauen, dann kam der große hagel und mit ihm die große delle all over und nun fehlen auch noch heckscheibe und kofferrauminhalt. kotz!!!!!

dabei begann der samstag soo schön. nach der schule bin ich nach berlin zu meinem lieblingskollegen oli harrigton, dem urberliner, gedüst (schatzi war auf dienstreise) und hab mich schon mal ohne verfahren auf den alex gefunden :) dann sind wir auf die neu eröffnete dachterrasse des forumhotels gegangen und haben ganz dekandent prosecco in der spätsommersonne getrunken (wie schnell ein glas blubberwaser knallen kann...). danach gings weiter mit flanieren an den hackeschen höfen. lecker was essen und ab richtung wuhlheide. oli hatte karten für meine rosenstolzies besorgt, die ich schon seit ewigkeiten grandios finde...

leider haben wir mia im vorprogramm verpaßt, weil wir ewig keinen parkplatz fanden. auf nem abgelegenen grünstreifen stellten wir herrn mitsubishi dann zu ein paar anderen autos und ich sag noch zu oli "hier siehts aber aus, als würden sich autoknacker wohlfühlen...". er darauf "ich bin seit 28 jahren berliner und kenne niemanden, dem je das auto aufgeknackt wurde". naja, nun kennt er jemanden... das konzert war so unglaublich schön. sie haben sogar "perlentaucher" gespielt und ein super feuerwerk gezündet. naja, zurück am auto dann die bescherung:

scheibe kaputt, tasche mit klamotten und kosmetik weg (zum glück hatte ich sämtliche schlüssel und papiere bei mir). trotzdem fuck! die polizisten waren supernett und auch der adac mann, der zwar seeehr lange auf sich warten ließ, klebte die scheibe provisorisch ab, damit ich noch nach le konnte und war absolut klasse drauf (obwohl es mittlerweile früh halb 3 war...). die rückfahrt gestaltete sich unglaublich bibbrig, weil zu allem überfluß auch noch meine autoheizung kaputt war :( aber ich wollte unbedingt nach düben, da das auto bei meinen ellies im wald halt doch am sichersten steht... nach dem ganzen theater tat der sonntag in düben richtig gut. meine ellies haben mich verwöhnt, die sonne auch und nun hab ich nen fetten sonnenbrillenabdruck im gesicht - der rest ist rotbraun :)

gleich muß ich nach dd in die autowerkstatt und komme bei 27 grad im schatten nicht an den beach, heul. aber mein bikini (natürlich vorm urlaub noch neu gekauft) ist eh weg - in der geklauten tasche, zusammen mit bademantel, latschen, creme und sämtlichen handtüchern...

schönes leben noch!


04.09.06

tach, tagebuch!

manchmal fürchte ich mich selbst vor mir... ganze 3x war ich letzte woche sporteln. in der beachhalle no limits gehen wir ja seit dem mellow beach cup immer mal beachvolleyballern - so auch am dienstag. am freitag hat schatzi dann sein geschenk zum 6jährigen eingelöst: ich hab ihm 2 gutscheine zum schnupperklettern geschenkt. oh man, nachdem ich vor ca. 2 jahren die kletterwand im dresdner sportscheck einweihen mußte und auf halber höhe hing, nix mehr ging, alles wehtat und ich aber bis ganz oben zum band durchschneiden kommen mußte (letztendlich haben mich 3 jungs am seil hochgezogen, peinlich...), wollte ich eigentlich niiiieee wieder klettern. aber was tut man nicht alles aus liebe. und so schlimm wars gar nicht. auch wenn ich immernoch nicht kapiert hab, wie man den knoten zum sichern richtig schnürt, hab ich mich an der wand gar nicht so blöde angestellt. wahrscheinlich werden wir sogar den grundkurs belegen. und gestern sind wir nach ewigkeiten mal wieder tennis spielen gegangen. hat sogar noch richtig gut geklappt! nur heute kann ich vor muskelkater kaum laufen...

schönes leben noch


31.08.06
tach tagebuch,

kurzer aufruf:
das fotovoting auf www.mellow-beach-cup.de ist wieder aktiv- also klicken!!!! auch wenn dieses jahr die bilder nicht so schön sind wie letztes jahr (weiß trägt also doch ganz schön auf) :)


28.08.06

tach, tagebuch!

an dieser stelle fettes danke für die vielen lieben glückwünsche, grüße, geschenke etc!!! vor allem thomas für seine blumen (eingepackt in knallbalsenfolie - ich nerve den ganzen tag schon die kollegen) und an chrissie fürs immernoch schreiben, obwohl ich mich schon ewig nicht mehr gemeldet hab, schäm... nun hab ich also noch 2 jahre, um mich an die böse 30 zu gewöhnen... die feierei war sehr schön. freitag haben wir eher zufällig mit ein paar lieben leuten im suppa sumarum reingefeiert (obwohl wir alle totmüde waren, um uns schon die stühle hochgestellt und die mucke ausgedreht wurde). und am samstag gings nach nem entsapnnten frühstück mit schatzi, einer runde singstar 80s (hat er mir zusammen mit musicalkarten geschenkt, damit ich auch was von seiner playstation hab **g) nach düben, wo papa eigenhändig fürs mittag und mama fürs desert verantwortlich waren :) abends bin ich mit meiner schwester aufs burgfest zu boney m. leider waren die 3 stunden zu spät auf der bühne, das wetter eher besch... und die temperaturen recht frostig. trotzdem wars lustig, mal ein paar leutchen von früher wiederzusehen. um 2 wurde leider wieder die mucke ausgemacht und wir sind bibbernd heim. sonntag gabs wieder lecker kuchen, diesmal von der schwiemu. nun bin ich mindestens 4 kilo schwerer, dafür aber von allen reich und lieb beschenkt :) meine kollegen haben mir einen langgehegten wunsch erfüllt und mir ein GALA abo geschenkt. jipieh, lektüre kurz vorm mittagsschlaf. apropos, ich muß weg!

schönes leben noch


23.08.06

tach, tagebuch!

oh man, jetzt bin ich schon 2 wochen wieder in deutschland und hab immernoch nix ins tagebuch geschrieben, sorry!!!! nen ausführlichen tagebuchbericht schreib ich auf jeden fall noch und auch bilder vom wirklich traumhaften urlaub gibts ebenfalls in kürze. nach thailand war ich mit freunden wellnessen. ein traum! ich kann die badegärten in eibenstock echt wärmstens empfehlen!! nur chillen, auf liegewiesen lesen, schlafen, saunieren, sich mit zweigen auspeitschen lassen (ein recht gewöhnungsbedürftiges, aber durchblutendes ritual in der russischen sauna...) und massage en masse, seufz...

am samstag haben wir uns im energy team ganz gut beim mellow beach cup geschlagen- immerhin sind wir 17. von 40 mannschaften geworden und haben nur mit 4 minipunkten das achtelfinale verpaßt. die pics und das fotovoting gibts auch dieses jahr wieder auf www.mellow-beach-cup.de! und gestern waren schatzi und ich bei madonna in hannover. zwar waren wir kurz vor knapp in der arena, aber geil wars! (auch wenn der eintrittspreis von 110 euro echt etwas übertrieben war!!) Madonna kam pünktlich um 9 auf die bühne, lieferte ne hammershow mit megavideo projektionen, geilen tänzern, hautengen klamotten (die leggins kommt wieder, die röhrenjeans reingezogen in stiefel bleibt). Allerdings gabs null zugabe, nach genau 2 stunden war schluß und meine lieblingsklassiker this used to be a playground, material girl, cherish, borderline, like a prayer, holiday oder papa don´t preach kamen nicht, denn es wurde sehr viele neue mucke gespielt:( Und… madonna hatte ein minibäuchlein, dass bei ihr er perfektfigur leicht auffiel und die babygerüchte immer lauter werden lässt… aufm rückweg lief zum glück auf ffn ein madonna special mit all ihren alten hits, freu! der moderator wollte sämtliche konzertimpressionen, also rief ich dort an, schilderte alles und was macht der mister torben? schneidet tatsächlich all meine kritik raus und läßt nur das positive on air. das fand ich schon krass! sowas mach ich bei mir in der show nicht, da is alles live :) so, ihr süßen, nach 3 stunden schlaf bin ich jetzt einfach nur kaputt und will ins bettsche.

schönes leben noch!


18.07.06

tach, tagebuch!

hach, welch schöner tag! zwar darf ich gar nicht dran denken, daß ich noch nach bad düben muß, um papa mamas hochzeitstagsgeschenk vorbei zu bringen und erst recht nicht, daß ich 18 uhr vorpräsentation meiner modellagentur/ akademiepraxisarbeit habe... aaaber: heute sind unsere radiozahlen veröffentlicht worden. und endlich gibts mal wieder strahlegesichter ohne ende... laut medienanalyse hören uns mit 68.000 hörern pro durchschnittsstunde 36% mehr als vor einem jahr, freu!!!! zeitiges aufstehen lohnt sich also :) danke an alle treuen hörer und natürlich -innen!!!!!! ;)

danke auch an jaqueline aus rackwitz, die mir mit ihrer mail ein bissel die angst vorm backpacker urlaub genommen hat :) sie ist normalerweise auch tussi und reist aber nur noch mitm rucksack, weils beim ersten mal sooo schön war. schaun mer mal. war da unten nicht irgendwo tsunami in den letzten tagen?

so, ich muß jetzt mal die schulter wechseln - rechts tut vom draufklopfen so weh :))))))))))

schönes leben noch!


17.07.06

tach, tagebuch!

ok ok ok, ich rutsch auf knien und hol mir die tomaten ausm haar, mit denen ich beworfen wurde, weil ich so ewig nicht eingeschrieben habe. aaaber: ich hab doch keine zeit. am donnerstag isses soweit, da müssen wir unsere praktische abschlußarbeit vor der prüfungskommission und unserem "kunden" kinderlachen leipzig e.v. präsentieren, angst!! neben der vorbereiterei darauf war ich außerdem letzte woche mitm fernsehen unterwegs, um für die mdr umschau eine kleine reportage zu machen. mit dem fkk führer von 1987 gings von strand zu strand und wir wollten mal sehen, was sich so verändert hat in den letzten 20 jahren. hat total spaß gemacht, das ergebnis könnt ihr euch am 01.08. 20.15 im mdr anschauen!!! zu der zeit werde ich schon gaaaanz weit weg irgendwo mit meinem neu gekauften rucksack in thailand hoffen, daß wir auch am strand hütten mit fließend wasser finden :) die flüge sind gebucht, eltern und schwiegereltern leicht in sorge und ich... naja, gewöhn mich langsam an den gedanken, beim landen nicht zu wissen, wie wir vom flughafen ins hotel (in welches hotel eigentlich??) kommen und wo es die nächste warme mahlzeit gibt. zumal hab ich gelesen, daß in thailand gerade tolle unwetter wüten und schlammlawinen abgehen. es wird ein traumurlaub :) aber immerhin gibts in bangkok jede menge gucci und fendi stuff zum minipreis...

schönes leben noch!!


05.07.06

tach, tagebuch!

man, hab ich heute gruppenkeile bekommen. natürlich hab ich unseren fußijungs die daumen gedrückt und war echt traurig, ok, den tränen nahe, als sie so blöd ausgeschieden sind. aber mein kicktipp (www.kicktipp.de) war nun mal, daß es italien schafft. jetzt haben meine kollegen wenigstens ein opfer :) und ich bin ganz froh, sonntag nicht unbedingt aufbleiben zu müssen und kaum schlaf zu kriegen, nur um das spiel zu sehen. das war gestern aber auch ätzend. wer hat sich diese bescheuerte 21 uhr anstoß zeit eigentlich ausgedacht?? bestimmt niemand, der 04.30 uhr aufstehen muß :( und dann diese martinshörner die ganze nacht. blaulicht tuts doch manchmal auch, da muß nicht die dauersirene angeschaltet sein, oder? also, ihr merkt, ich bin leicht zerknirscht.

außerdem isses wetter immernoch zu perfekt für nen lerntag. jetzt sehne sogar ich schißtante mir einen fetten gewitterschauer herbei, nur um nicht noch mehr zu bröseln, daß ich nicht an den see komme...

schönes leben noch


04.07.06

tach, tagebuch!

das ende der tussizeit steht vor der tür. man glaubt gar nicht, zu welchen kompromissen man fähig ist, wenn man seinen liebsten glücklich sehen will. normalerweise stehe ich auf urlaub in mindestens 5 sterne hotels, am besten mit wellness und bloß keinem streß. aber dieses jahr hat schatzi die planung übernommen und herauskam: lediglich ein flug nach bangkok!!! ich und rucksack, ohne zu wissen, wo abends geschlafen wird und dann gibts dort bestimmt schlangen, spinnen und so weiter, aaaaahhhhh!!!! 2 wochen durch die gegend reisen ohne ziel und plan, ich, ja ich... wer sich also in thailand auskennt, immer her mit wertvollen do?s und dont?s ;) ansonsten fallen mir grad 1000 dinge ein, die mich vom lernen abhalten- gestern hab ich sogar die hefter mit an den see genommen, nur, um kein schlechtes gewissen zu haben, bei 30 grad im schatten am beach zu liegen. reingeschaut hab ich natürlich nicht (in der tasche waren leider auch ne neon, max und glamour- und die lektüre ist viiieeellll wichtiger und so...). außerdem ist bis samstag ja noch massig zeit....

schönes leben noch!


27.06.06

tach, tagebuch!

war ja klar, daß mein körper sich rächt, wenn ich ihm bei strahlesonnenschein nicht genügend beach zuführe. jetzt sitz ich hier im top mit fettem schal und kann kaum schlucken, weil alles dick, rot und schmerzhaft ist, schnief!! aber die olle klimaanlagen im studio und auto sind schuld. habe es schon mit dem lutschen dunkler schokolade und eiswickeln probiert (ne freundin meinte, daß man nur ein handtuch ein paar minuten inms gefrierfach packen muß, dann um den hals wickeln, schal drum und durch den kälteschock "erschrickt" sich der hals so sehr, daß er sich von allein aufheizt und alles rausschwitzt). hat leider nicht so gut geklappt. ich hatte das rieseneishandtuch ne halbe stunde im gefrierfach, dann war es so festgefroren, daß man es kaum biegen konnte und mit 2 schals um den hals bin ich ins bett - konnte vor nackenkälte und riesenturban um den hals kaum schlafen, bin heute morgen mit schiefem kopf, steifem nacken und... halsschmerzen aufgewacht. blöde idee... ne kollegin meinte, daß ne eigenurin kur das absolute wundermittel sind. aber dann ertrage ich lieber schmerzen und so....

schönes leben noch


26.06.06

tach, tagebuch!

in meinem nächsten leben werde ich partyveranstalterin! ohne mich loben zu wollen, aber papas party zum 65. am samstag ist richtig gut geworden.

wir haben ihm eine mottoparty zum thema "mehr zeit für afrika" geschenkt und den kompletten garten total geil dekoriert, afrikanisches essen organisiert, nen trommler, nen überraschungsgast besorgt und ein grußbotschaftenvideo gebastelt. die vorbereitung war zwar sehr zeit- und kostenintensiv (glaubt ja keiner, was hier ein paar fackeln, dort ein paar servietten, deko, farbe und essen so kosten...), aber man hatte eine sooo herrliche ausrede, nicht lernen zu müssen...

nun ist die party vorbei, die sonne scheint und samstag ist die nächste prüfung. frau f.
hat dafür bis jetzt nix gemacht :( nun gut, mein heilpraktiker hat mir nen tollen punkt am fuß gezeigt, den man massieren soll, um mehr platz im kopf zu bekommen und die konzentrationsfähigkeit zu steigern: der liegt irgendwo am innenfuß zwischen knöchel und ferse (ich hab bio in der 10. abgewählt und anatomie ist nicht so meins...). mal schaun, ob ein dauer-drauf-drücken wirklich was bringt (wenn nicht, hab ich wenigstens nen schuldigen *gg).

und dann muß ich unbedingt angelina jolies wunder diät mittel ausprobieren. das wundermittel soll ein tee sein, der aus ingwerwurzel und knoblauch besteht. verantwortlich ist das capsaicin im ingwer, das für den scharfen geschmack sorgt. dieses zeug erhöht die körperwärme, löst ein hitzegefühl aus, der körper verbraucht mehr kalorien bei gleicher ernährung. hier das rezept: von einer frischen ingwerwurzel vier zentimeter in schmalen scheiben abschneiden und mindestens 20 minuten lang in zwei liter wasser kochen. dann eine halbe knoblauchknolle zugeben, aufkochen, abkühlen lassen. davon soll man über den tag verteilt einen liter trinken. natürlich ungesüsst.
klingt zwar echt eklig, aber ich werd mal ingwer besorgen gehen!

schönes leben noch!


19.06.06

tach, tagebuch!

ich glaube, es gibt den perfekten tag!! zumindest fühlte sich der gestrige so an: ausschlafen, frühstücken mit schatzi aufm balkon, mit freunden zum see fahren, dort bei nicht zuviel hitze und herrlichem wasser chillen, baden, lästern, keinen sonnenbrand kriegen, selbstgemachter salat (made bei schatzi) aufm balkon zum abendbrot, mitm rad in die stadt, fußballfest mit freunden feiern und glücklich ins bett fallen. aaaaaber, einen haken muß es bei soviel perfektion natürlich geben: 4 stunden schlaf reichen einfach nicht... und: ich habs natürlich nicht geschafft, für die kommunikationsklausur in 2 wochen und die pr- und mediaprüfung in 3 wochen zu lernen ;( aber alles toll wäre auch kaum zu ertragen gewesen ;)

ach, ich hab ja noch gar nicht berichtet, wie es am mittwoch beim wm spiel spanien-ukraine war. wir sind mal wieder aufn letzten drücker angekommen, mußten dafür nicht lange schlange stehen und konnten beobachten, wie eine horde aufgepimpter, silikonbrüstiger tussies mit bodyguards an uns vorbei marschierte- ich nehm mal an, das waren die ukrainischen spielerfrauen :) das spiel selbst war nicht schlecht, aber man schaut ja nicht auf den platz, wenn neben einem die v.i.p. tribüne ist und man sich halb den hals bricht, nur um nen blick aufs kronprinzenpaar oder die klitschkos zu erhaschen - ist mir natürlich nicht gelungen. sehr anstrengend waren auch die animalischen gerüche der fans bei 32 grad im schatten. ich saß nur da und betete, daß sie ihre arme beim jubeln unten lassen sollen... und mir ist ein oberpeinlicher mädchen faux pas gelungen: nachm abpfiff hab ich ganz laut rumgemeckert, warum denn nicht figo mitgespielt habe...........

schönes leben noch!


13.06.06

tach, tagebuch!

isses segen oder fluch, den ersten sonnenbrand des jahres herumzuschleppen? war gestern tatsächlich das erste mal am und im see!! und irgendwie muß ich meinen rücken alleine so blöd eingecremt haben, daß ich nen fetten roten flatschen bis zum unterschenkel mit mir herumtrage, kaum sitzen kann, glühe wie sau, aber happy über 32 grad bin :) und das beste ist, daß es echt nette ordnungsamtler am beach gab!! für 3 stunden hatte ich mein ticket gelöst, hab die zeit aber so vertrödelt (schließlich muß der nasse schlüppi trocknen, damit sich die blase nicht entzündet...), daß ich ne knappe halbe stunde zu spät am parkplatz war. am auto stand gerade ein politesser (wie heißt eigentlich die männliche form von politesse?!) und pappte mir ein knöllchen an die scheibe, als ich angesprintet kam: rot, verschwitzt, naß und ohne uhr... aber ich muß so unschön oder unschuldig oder einfach nur un ausgesehen haben, daß er sein herz erweichen ließ und meinte, ich solle vom knöllchengeld ne uhr kaufen gehen. daaaaankeee!!!!!! und nun muß ich irgendwie raus!

schönes leben noch!


PS: Zieht Euch das mal rein! Sehr witziger Spaß fürs Büro... Klick

09.06.06

tach, tagebuch!

habe ich mich in letzter zeit über die servicewüste deutschland beschwert?? dann möchte ich das hiermit bitte zurücknehmen! ich war gestern mit schatzi (nach abendbrot aufm balkon- ein traum, sonne!!!) im hauptbahnhof und er wollte zu görtz 17 (ja, er wollte!!). dort kaufte er sich auch ein paar weiße turnschuhe (ja, er kaufte schuhe!!) und als die supernette verkäuferin meine ebenfalls weißen (naja, zumindest waren sie mal weiß) turnschuhe sah, bot sie an, an den dreckteilen ne reinugungscreme auszuprobieren. sie putzte mir echt meine treter wieder sauber, reinigte auch sohle und abgeschubberte spitzen- voll klasse!!

ok, wir haben das ganze reinigungszeugs gleich gekauft (der unterschied war wie neuschuh-altschuh...) und schatzi hatte dadurch sein ganzes schnäppchen eingebüßt, aber trotzdem fand ich das echt mal nen prima service!! neue inliner hab ich mir übrigens auch gekauft. schatzi wollte welche haben und es gab nur welche in meiner größe...naja... aber die sehen todschick aus und waren fett herunter gesetzt. jetzt muß nur noch die straße komplett trocken werden und los gehts mit der flitzerei. mein fitnesstudio schickte mir vor ein paar tagen eine mail, wo ich denn bleibe und ob alles ok ist, weil ich mich schon sooo lang nicht mehr hab blicken lassen :( aber eines tages werd ich auch das wieder schaffen. oder so...

jetzt steht erstmal mediaplanung, fußballkucken (ich werd mir mal den supervollen leipziger augustusplatz geben), mediaplanung, xs carnight und sonntags workshop an... und irgendwann denk ich auch mal wieder über fitnessstudio nach.

schönes leben noch!


06.06.06

tach, tagebuch!

ich werde meinem eigenen sender ja nur ungern untreu, aber nach dem wave gothik treffen am we ist die seele gerade dunkelschwarz und das ohr braucht ab und an ne kleine dunkle injektion. im netz hab ich grad nen prima sender entdeckt (horchst du: http://board.radio-morituri.de). das ist ja echt meins... viel vom treffen hab ich zwar nicht mitbekommen- wegen lernen, prüfung und arbeiten, aber parkbühne im regen mit lauter schwarzen schönheiten war schon ein erlebnis. und ich hatte die ehre, den grafen von "unheilig" kurz kennezulernen und mit ihm über das besitzen und bekämpfen des tinitus? zu sinnieren...

übrigens: fettes danke nochmal an alle, die mir für die abschlußklausuren so die daumen gedrückt haben!! irgendwie hab ichs überlebt und konnte samstag auch das erste mal tief schlafen- ohne hefter am bett und das gefühl, ein vakuum im kopf zu haben. schatzi und ich haben auch gleich bis 13 uhr gepennt- aber das muß auch mal sein.

auch gestern war nur abhängen angesagt. erst hab ich mir bei E.T. die augen ausm kopp geheult und dann haben wir "fluch der karibik" zum 23.x gesehn. hach, der johnny...

und nun hock ich im büro und trau mich nicht heim, weils gewittert wie sau :(

schönes leben noch!


02.06.06

tach, tagebuch!

langsam mutiere ich zur esoterik-tussi :) müsli ohne zucker ausm reformhaus, akupunktur statt antibiotika und nun auch noch thaimassage... in der hintersten ecke unseres wohnzimmers hab ich beim schulunterlagensuchen tatsächlich noch nen massagegutschein vom 25. geburtstag (jaja, ist schon ein weilchen her...) gefunden. und da dachte ich mir, bei all dem streß hab ich 100 minuten massage echt verdient...

also, so ne thaimassage ist schon echt was feines. erst werden die füße gewaschen, dann gehts auf die matte- klamotten bleiben an, aber ansonsten wird der ganze körper aus seinen fugen geholt. druckpunkte werden bearbeitet (zwischen nacken, ohr und kopf tatas am meisten weh), die wirbelsäule krachte einige male heftig, als ich von rechts nach links gedehnt wurde und das gemeinsame tiefe atmen mit dem masseur war auch erst einmal gewöhnungsbedürftig. (wann atmet man schon mal gaaanz tief im einklang mit nem mann*gg)... aber danach hab ich mich einfach traumhaft gefühlt. die energieblockaden schienen wie weg und alles war im flow (ich sag ja, ich werd zur eso-tussi...). nun muß der flow nur endlich im kopf ankommen und den "lern jetzt endlich" schalter aktivieren. der shclummert nämlich nach wie vor vor sich hin und redet sich mit "ich hab ja den ganzen freitag zeit" raus. blöd nur, daß freitag ist, morgen die abschlußklausuren anstehen und ich zwar das grobprinzip begriffen hab (man soll nicht überreden, sondern überzeugen) - aber sämtliche definitionen noch unauswendig gelernt aufm papier stehen. aber ich hab ja den ganzen freitag zeit........

drückt mir morgen zwischen 08.30 uhr und 14 uhr die daumen!!!!!!!!!!!!!!!!! und dann sehen wir uns hoffentlich ab 22 uhr in zwickau zur sommerarena 2006!

schönes leben noch


30.05.06

tach, tagebuch!

hab grad wieder mecker gekriegt, daß ich so selten schreibe. ooohhhh sorry!!!!!!! ich werd versuchen, ein bissel zeit fürs tagebuch und meine süße page zu verwenden. aaalso, wo fang ich denn an, mein leben ist grad so gar nicht spektakulär... hm, also männertag hab ich das erste mal gemerkt, wie anstrengend abhängen sein kann. das tv programm war ätzend, schatzi hat sich an den pc zum zocken verzogen, draußen regnete es und mir schlief auf der couch dauernd der arm ein bzw. tat der nacken weh, da fußnägel lackieren, neon lesen und sakrileg spezial kucken auf dauer und in kombination doch ganz schön stressen können :) am samstag durfte ich mit herrn dauerregen und frau muskelkater bekanntschaft machen. zum ersten mal in meinem leben bin ich ein go kart rennen gefahren. in so nem kart saß ich ja schon mal showmäßig, aber 10 minuten erwärmung, 10 minuten quali und 30 minuten rennen gingen mehr ins bein als marathon (glaub ich)... von den blauen flecken an den stellen, wo der bh träger und der gürtel sitzen, ganz zu schweigen... aber immerhin hab ich 5 leute aus der bahn geschossen und bin 7. von 12 geworden :) und dann der f...regen. es hätte sooo geil werden können zur summeropening party in belantis: 7 floors, boss hoss live, karrussell die ganze nacht fahren. aber nicht eine sekunde hörte es auf zu schiffen. mein make up verteilte sich in der weißen energy jacke, meine schön aufgedrehten haare hingen runter wie ekelsträhnen und ich sah aus wie ausgekotzt (siehe dazu www.nrj.de oder www.port01.com). aber naja,. dank meiner akupunktur ist mein organismus anscheinend so gestärkt, daß ich weder ne blasenentzündung noch nen schnupfen davontrug :) übrigens hab ich am we in ner tussizeitschrift was interessantes entdeckt. ein sogenannter hollywood promi personal trainer schwört auf die kombination 10 liegestützte-100 seilsprünge-10 liegestütze... das mehrmels täglich wiederholen und die ganzkörperstraffung klappt. ich hab (sehr zur freude meiner untermieter) gestern mit dem programm begonnen (angeblich leiern brüste weder beim joggen noch beim seilspringen aus...stand auch in ner tussizeitschruft...). und: ich hab schon wieder muskelkater... aber das seh ich als ein gutes zeichen!!!

schönes leben noch!

23.05.06


tach, tagebuch!

gibts unter den tagebuchlesern nicht experten, die mir logisch die antinomie in der werbung, nutzwertanalyse und den unterschied zwischen akquise und verkauf in der werbepsychologie näherbringen können??? ich mag nicht mehr. von der sonne hatte ich nach wie vor nüscht, alles weiß, kein abdruck, nix :( aber dafür blüht seit sonntag der balkon. ja, das klingt spießig und ok, sich in decken eingemummelt zwischen die geranien zu hocken und sich übers rosaleuchten zu freuen, ist etwas gaga, aber ich steh dazu - summmmm :) gestern hab ich mir übrigens wieder nadeln in den körper schieben

lassen- ganze 12!! (3 pro fuß, mega-au!, 2 pro arm und 2 in den bauch...) nach chinesischer analyse ists die milz, die nicht so arbeitet, wie sie soll und für schlechte haut, dauer-vereiterte-mandeln und die komischen blutwerte verantwortlich ist. schaun mer mal, ob mit der piekserei alles gut wird. entspannend isses auf jeden fall :) schnarch...

schönes leben noch!!!


15.05.06

tach, tagebuch!

da momentan die arbeiterei und lernerei ganz schön anstrengend ist, klappt das mit der schlaferei nachts nicht mehr ganz so gut. und da meine ringe unter den augen beinahe größer sind als die augen an sich, hab ichs mal mit akupunktur versucht. ja, ich, genau, die spritzen- und schmerzenschisserin, freiwillig, pieken.... mit schwitzig zittrigen händen lag ich da also auf der pritsche und hab zum "warmwerden" erstmal mit 4 nadeln bekanntschaft gemacht. der einstich an sich war nicht das schlimmste, aber die suche nach dem "tsching" oder so ähnlich (das ist der punkt, der getroffen werden muß, bis zu dem der akupunkteur die nadel dreht, was im "treffmoment" wie ein fieser strom-schmerz-stoß durch den ganzen körper peitscht) war ziemlich unangenehm. 2 nadeln in der hand (im weichen zwischen daumen und zeigefinger) und 2 im fuß (oben zwischen großem onkel und zeigezeh) sollten mich total entspannen lassen. nach 5 verkrampften minuten, immer mit blick auf die fremdkörper in meinem körper, glitt ich dann tatsächlich in eine andere welt. ich kam mir (trotz nackter füße und vorher turnschuhe an) vor, als würde ich neben mir stehen, auf mich herab blicken, von einem panzer überollt sein, nur noch 2 cm körperhöhe haben und von tausend ameisen massiert werden. ganz merkwürdiges, noch nie gefühltes, aber wohliges gefühl...

nach insgesamt 20 minuten mit nadel im körper kam der akupunkteur zum herausziehen zurück und war sehr zufrieden mit meinem entspannungszustand. ich war vor lauter wohligkeit allerdings so gelähmt, daß ich nicht mehr hochkam. er ließ mich die nadeln selber anfassen und drehen- und tatsache, es tat nix mehr weh... ob placebo oder nicht, in der darauffolgenden nacht hab ich geschlafen wie ein baby :) die nächste sitzung ist nächste woche, dann mit mehr nadeln... schaun mer mal...

schönes leben noch


09.05.06

tach, tagebuch!

mir ist gestern echt was total blödes passiert... auf einer medien bussi-bussi party hatte tatsächlich ein anderes mädel denselben rock an wie ich. klingt harmlos, ist aber schrecklich!!! :) hab mich extra für die weißer rock-weißes top-orange accessoires+schuhe- variante entscheiden und dann noch ein so auffällig weißer rock. da hab ich mich schon den ganzen abend durch die gegend gehungert und gedürstet, damit ich ja nicht kleckere und dann das....

ach, und für alle, die gestern und in den letzten tagen noch nicht nachgefragt haben: nein, ich bin noch nicht schwanger und ja, www.urbia.de ist momentan die beste vorbereitungsseite! ;)))

ansonsten hatte ich nach wie vor noch nicht soviel von der sonne - und das hat was zu heißen... am we hab ich mir allerdings in münchen ein bißchen farbe im englischen garten geholt. ein traum: kinderspielplatz, die racker um uns und 23 grad im schatten, auf der picknickdecke. dazu ne gala in der hand und das leben ist schön :) hatte ich schon erwähnt, dass niemand meinen gala-abo-geburtstagswunsch ernstnimmt?

so, jetzt überlege ich mir, ob ich zum medientreffpunkt mitteldeutschland gehe und mir ein podiumsdiskussion zum thema "mehr wort im radio" reinzieh oder doch endlich mal mittagsruhe und balkon probiere oder ob ich anfange zu lernen, schließlich steht pfingsten kommunikation, werbepsychologie und angewandte medienforschung prüfung an :(

ich glaub, die entscheidung ist gefallen...

schönes leben noch


02.05.06

tach, tagebuch!

sarah kuttner ist echt klasse!! ich dachte ja, ich rede viel und schnell - aber sie zelebriert redekunst in perfektion...

ich muß schon sagen, daß ich etwas nervös war, da mich viel vor ihr als zicke warnten, aber überhaupt nicht!!!!! ne absolute klassefrau!!! zum glück habe ich noch am freitag ein interview auf www.mtvhome.de gelesen, in dem sie verriet, daß sie backstage am liebsten red bull, vollkornbrot und gemüsestreifen mag, aber bis jetzt sich keiner an ihre wünsche gehalten hat. also hat freddy ganz mamalike ne tupperdose gepackt und der sarah ein pausenbrotpaket mitgebracht. damit war natürlich das eis gebrochen :) nur unfair, daß madame angeblich zu den unmöglichsten tageszeiten die unmöglichsten sachen verspeist, raucht wie ein schlot und dabei total falten- und pölsterchenfrei durchs leben spaziert :( ansonsten hat sie sowohl sich, als auch den knatsch mit campino und ihre playboy nackisch bilder ganz easy auf die schippe genommen.

Aber hör selbst: Freddy meets Sarah (Doppelklick oder rechte Maustaste und Ziel speichern unter)

der samstag in dd war dann leider nicht so toll - margon hatte so schöne beachvolleyballer aufgefahren, aber bei 6 grad und dauerregen wollte die außer mir leider keiner sehen :( und ich habe wieder die erfahrung gemacht, wie ätzend es ist, kalte füße zu haben :( zum glück scheint heute die sonne, es soll herrlich heiß werden und ich marschiere jetzt richtung balkon.

schönes leben noch!!


28.04.06

tach, tagebuch!

jipieeehhh, ich hab madonna tickets ergattert!! war das ein krimi: ab 9 uhr war der vorverkauf auf eventim.de eröffnet und natürlich erstmal komplette seitenüberlastung. aaahhh, ne halbe stunde hab ich gefiebert und es dann bei getgo probiert und tarraaa: 2 tickets fürs konzert am 22.august in hannover (ok, es ist ein dienstag und ich muß am nächsten tag wieder 04.30 uhr raus, aber einmal im leben sollte man sie schon gesehen haben, oder?)... als dann die rechnung kam, fand ich madonnakonzert in deutschland allerdings nicht mehr so cool- für die vorletzte kategorie wollen die tatsächlich 108 euro pro stück(!!!!) haben. mist! und ich weiß noch gar nicht, ob schatzi überhaupt mitkommen will...

vielleicht frag ich sarah kuttner heute abend, ob sie nicht böcke hat :)))

schönes leben noch!


27.04.06

tach, tagebuch!

seit ner knappen woche bin ich jetzt mitsubishi lancer fahrerin (grüße an die jungs und mädles bei globisch in dd) und dann das: als aich auf den parkplatz komme, seh ich ne megabeule in der beifahrerseite- aaahhhh!!! bei der polizei hab ich mittlerweile meinen eigenen stuhl und ich werd mit vornamen angesprochen... mist! und peinlich! kaum bin ich ein paar tage mit dem wagen unterwegs, komm ihc schon mit ner beule zurück :( sollte ich doch fahrrad fahren?

ansonsten war die woche ziemlich stressig bis jetzt. nach ner 23 seitigen analyse für mein studium seh ich grad den wald vor bäumen nicht mehr, weiß aber, daß der deutsche an sich sehr spendenbereit ist (jeder 2. spendet zeit, jeder 4. geld) und sich nicht mehr so sehr für tierschutz, dafür aber für selbsterhaltung interessiert. was man nicht alles lernt :) am montag habe ich gelernt, daß meine t-zone fettig und meine augenfalten bekämpfbar sind- auf dem leipziger augustusplatz hat vichy hautananlysen gemacht... und jetzt im moment lerne ich, daß irakischer hühnerkouskous echt bombig schmeckt :)

schönes leben noch!


20.04.06

tach, tagebuch!

ich kämpf immernoch mit dem dicken teil auf der lippe und zwing mich, nicht dran herumzupulen... und an mir runterschauen darf ich auch nicht.

bei soviel frühling draußen hab ich nämlich zum ersten mal die neuen weißen ballerinas und ne dreiviertelhose an - dazu aber weder strumpf noch strumpfhose - an sich alles prima, nur muß ich mich daran gewöhnen, wieder regelmäßig die beine zu rasieren... aaahh, ich stopple und alle könnens sehen...

hast du eigentlich schon mein hammer side project angeschaut? :) klick mal www.grupseks.de - eigentlich wollten wir damit zu raab, aber irgendwie stellt der sich stur :))) jedenfalls hatten wir ne menge spaß und reden seitdem dauernd im "weißdu alder" style...

ey, krass schönes leben noch, ey ;)


19.04.06

tach, tagebuch!

dieser fiese herpes ist echt das ekligste, wa ich seit langem mit mir rumschleppe... es brennt, juckt und vor allem: es sieht total bäh aus!!

von kamillan über zovirax bis zu echinacea und siliziumgel hab ich alles ausprobiert, was mein medikamentenschrank hergab, aber es wird einfach nicht besser- ich mußte sogar nen fototermin absagen, weils so blöde aussieht... im netz hab ich übrigens folgende hausmittelchen gefunden (quelle: www.sweetnews.de)

Eiswürfel
Wickeln Sie einen Eiswürfel in ein sauberes Taschentuch. Pressen Sie diese Eispackung auf die Stelle, wo Sie die Herpesinfektion vermuten. Achten Sie darauf, dass die behandelte Stelle nicht unterkühlt wird. Gegebenfalls Pause anlegen. Sie können diese Behandlung auch mehrmals am Tag wiederholen.

Wichtig: Entsorgen Sie das Taschentuch nach jeder Anwendung, damit es nicht zu einer Schmierinfektion kommt.

Zahnpasta
Viele Menschen schwören auf dieses einfache Herpes Hausmittel. Einfach Zahnpasta drauf und bis zu zwei Stunden wirken lassen.

Seife
Seifen Sie die vermutete Infektionsstellen einfach ein und lassen Sie den Seifenschaum trocknen. Das war es. Bei jeder Herpesbehandlung müssen Sie unbedingt auf die Hygiene achten. Waschen Sie sich nach jedem Kontakt mit der Infizierten Stelle die Hände.

Noch ein Tipp:
Viele Menschen schwören bei Herpes auf die Kraft bestimmter Lebensmittel. So soll der Verzehr von Nuss-Nugat-Creme (Nutella) oder Thunfisch wahre Wunder wirken.

na dann, schönes leben noch!


18.04.06

tach, tagebuch!

warum vergehen feiertage immer so rasend schnell und die arbeitswoche schleppt sich sooo ätzend dahin...? ein fettes osterprogramm haben wir hinter uns. los gings donnerstag abend mit weggeherei und ewig-nicht-gesehene-freunde treffen. eiersuche part1 stieg freitag (zum glück sieht uns im dübener wald niemand beim infantil-herrlichen durch-den-garten-rennen und geschenke suchen). samstag gings nach putzen, einkaufen und aufräumen ins b5 center (keine ahnung, warum schatzi, schwester und ihr freund so frustriert waren - ich hab wieder wunderbar zugeschlagen und die deutsche wirtschaft vorangetrieben **gg), weiter gings nach oranienburg zu meiner großen schwester, wo angegrillt wurde (yes, die 10 regenfreien minuten haben wir tatsächlich ausgenutzt). sonntag morgen war taufe von schwester und neffe mit viel familienfeierlichkeit und montag wurde eiersuchen part2 in delitzsch (auch mit durch-den-garten-kriechen) zelebriert. hach, schön!

gefühlt hab ich 10, gewogen 1 kilo zugenommen (andersrum wäre es schlimmer...), essen will ich erstmal niiieee wieder (soviel dunkle schokolade hab ich noch nie auf einem haufen gesehen, it´s time to kill oder so **gg).

momentan bin ich mit dem pflegen meines wunderbaren herpes batzens beschäftigt - der pünktlich heute, da ein fototermin ansteht, auf meiner oberlippe wächst und wächst - und natürlich spannt, kribbelt, eklig aussieht und überhaupt :( irgendeine nebenwirkung mußte dunkle schokolade in massen ja haben...

schönes leben noch


10.04.06

tach, tagebuch!

i
ch bin ja wirklich nicht dafür, bei uns amerikanische zustände einzuführen, aber die servicewüste deutschland kostet einen manchmal echt die nerven. der hauptbahnhof leipzig ist ja eine meiner lieblingsshoppingmeilen, weil es soo herrlich ist, bis 22 uhr einzukaufen (nutze ich zwar nicht allzu oft, aber schon der gedanke, daß man könnte, wenn man wollte, macht einen glücklich).

und sie rühmen sich dort ja auch mit den wndebar langen öffnungszeiten. aber wie bitteschön kann es denn sein, daß man kurz nach halb 10 am freitag als mann (schatzi) zum klier friseur kommt (wo er seit ewigkeiten hingeht und wo man ja keinen termin braucht) und dort stehen zwei friseurinnen - die eine vorm spiegel, die eigenen haare machend und die andere patzig, daß die kasse jetzt geschlossen wird und heute nix mehr geht. hallo?????? es war kurz nach halb und ein männerhaarschnitt dauert keine 10 minuten... nerv!!! ich bin ja dafür, überall neben einem feststehenden gehalt ne ordentliche provision bekommt, dann wird endlich auch mal wieder der kunde als könig behandelt.

auch nicht so schön isses, wenn man in der gottschedstraße für viel geld essen geht und dann ne getrennte rechnung verlangt (meine schwester war mit) und dafür angemotzt wird. manmanman... werde mein bißchen geld wohl in eine haarschneidemaschine und einen vollen kühlschrank investieren. da weiß man, was man hat :)

schönes leben noch


04.04.06

tach, tagebuch!

i survived the marketing klausur :) bin so froh, daß der erste haken hinter nen megastreß faktoren gemacht werden konnte. eigentlich müßte ich sofort wieder anfangen mit der lernerei, da pfingsten der nächste klopper ansteht (angewandte medienforschung, werbepsychologie und marketing kommunikation an einem tag, grusel...).

aber diese woche gönn ich meinem kopf freiheit. bzw. zieh ich mir gerade das neue sarah kuttner buch "das obladendünne eis des halben dreiviertelwissens" rein, da ich sie am 28.04. im dresdner haus des buches interviewen darf (falls jemand noch coole fragen an sarah hat, immer her damit!!!!). und ich saß das erste mal aufm balkon, freu! zwar eingemummelt in decken, weils so megawindig war und immer aufm sprung nach drinnen, weil das mistaprilwetter so unberechenbar ist, aber sonne :))))))))

vielleicht sehen wir uns ja morgen mal auf der ami?! bin wieder ab 12 uhr in halle 5 bei fiat!

bis dahin, schönes leben noch!!


30.03.06

tach, tagebuch!

jipieeehh, meine favoritin lena hat bei germanys next topmodel gewonnen!

während ich meine haare, wäsche und das geschirr (ab)gewaschen hab und nebenbei versuchte, so tolle dinge wie einkommenselastizität und marktforschungsszenarien zu pauken, bekam ich mit, wie brummel jennifer auf platz 3, zickie yvonne auf der 2 und li-la-lena auf der 1 landete :)))))

ansonsten gibts nix viel neues. ich krieg meine planung momentan nicht auf die reihe, komm nachts nicht zum schlafen, da mir vorm einschlafen sooo viele dinge durch den kopf gehen (jetzt hat sogar schatzi nen riesen anhörungsbogen von der versicherung bekommen, den er wegen des autoklaus ausfüllen muß) und die akademie macht mir auch ganz schön zu schaffen. ich bewundere leute, die strategisches lernen hinbekommen (wochen vorher anfangen, täglich ein bißchen was pauken und den stoff ewig abrufbereit haben... hach, das könnte ich auch gern...).

nächste woche kommt die automesse dazu und da war ja noch wer... schatzi seh ich gerade nur noch früh im lichtschein meines handydisplays, wenn der wecker klingelt...

aber alles wird gut, es frühlingt, die hosen hängen am hintern mittlerweile so, daß ich eigentlich komplett auf größe 36 umrüsten müßte - aber die kohle spar ich mir für die autorestrate die ich der vw bank noch schulde. schöne scheiße...

und schönes leben noch!!


22.03.06

tach, tagebuch!

e
rstmal fettes knutsch an alle, die mir beim suchen meines beetle babies geholfen haben! das teil bleibt nach wie vor verschwunden und ist jetzt wahrscheinlich schon unterm hintern einer mafiatochter :) bnervig sind einfach die behördengänge, das zusammensammeln von tausend belegen, rechnungen, quittungen etc. das hat in den letzten tagen viele nerven gekostet. aber beim pilates hab ich mich eben wieder so quälen lassen, daß sich schmerz und wut auf regionen meinen körpers konzentriert hat, von denen ich bis jetzt nix wußte... hoffe, ich habe nachher noch den elan, mir endlich meinen marketing-klopper vorzunehmen (kotler, 1000 seiten grundlagen- wie soll das bloß in meinen kopf??????). am 01. april schreib ich abschlußklausur und hab immernoch nix gemacht. schatzi ist heute abend extra mit ner freundin verabredet, damit ich ruhe zum lernen hab. blöd nur, daß mir heidi klum und ihre mädels wie gerufen kommen :) übrigens waren wir gestern shoppen- zumindest wollte ich- aaaber: NIX!!!

es gibt momentan nüscht, was mir gefällt. die männerabteilungen quellen über vor klasse sachen: geile printshirts, hintern-bedruckte jeans, tolle farben, stoffe, muster... und bei den mädels?? trutschiger folklore look oder schlumpiger sportystyle :(

aaaber: ich muß meine kohle jetzt eh fürs auto zusammenhalten. wer weiß, welche summen da noch auf mich zukommen. kotz!!

schönes leben noch!

ps: an dieser stelle knutsch an meinen schwiegermama, die immer fleißig liest, was ich den ganzen tag so treibe :))) (mama, falls du das jetzt auch lesen solltest, knutsch ich dich natürlich auch, grins)


18.03.06

tach, tagebuch!

wenn irgendjemand irgendwo mein schwarzes vw beetle cabrio (akz: dz-f 998) gesehen hat, der melde sich doch bitte ganz schnell!



mein baby wurde in der nacht zum donnerstag einfach vor der haustür geklaut - ohne spuren, ohne scherben... kannst dir gar nicht vorstellen, was für ein beschissenes gefühl es ist, früh um 5 ausm haus zu kommen und ne lücke vorzufinden, wo gestern noch das auto stand. straße hoch- und runterlaufend, wie besoffen fühlend und dauerhaft auf die funkfernbedienung drückend, hoffte ich, daß es doch irgendwo ausm schnee blinkert und ich die knutschkugel finde... wie im falschen film... bis heute kam nix. könnte echt heulen.

trotzdem...schönes leben noch - oder so...


15.03.06

tach, tagebuch!

jetzt ist er da, der brief mit dem punkt. mist!! telefonieren am steuer kostet tatsächlich einen punkt in flensburg und hammerharte 65,07 euro!!! (40 euro bußgeld, 20 euro gebühr und 5,07 euro "auslagen bußgeldstelle"). prima... da mein süßes beetle cabrio in 2 wochen weggeht, heul, schnief, brüll, werd ich beim nächsten auto wohl darauf achten, daß da ne integrierte freisprechanlage drin ist. knopf im ohr bleibt ja dauernd im ohrring oder den haaren hängen :) und was schönes hab ich am we auch erlebt: schatzi und ich haben das erste mal in nem wasserbett geschlafen!! das hab ich ihm letztes jahr weihnachten geschenkt und endlich haben wir den gutschein eingelöst. hätte nicht gedacht, daß es sich auf so einem teil sooo schön... liegt natürlich :) und am besten: man konnte die wärme regulieren (mit 35 grad am rücken schläft es sich selbst nackisch und bei -10 grad richtig kuschelig...).

also wenn ich mal groß bin und viel geld hab (haste meinen ex kollegen hajo am samstag bei "wer wird millionär" gesehen??? 125.000 euro hat er abgesahnt, hammer!!!), kauf ich mir ein wasserbett.

schönes leben noch!


09.03.06

tach, tagebuch!

hab ich schon erwähnt, dass ich vorgestern shoppingtechnisch ausnahmsweise richtig zugeschlagen habe? :) soll ja gegen frühlingstiefs helfen... war seit echt langer zeit mal wieder bei
h+m und mußte mir als erstes sagen lassen, dass mir braun, beige, orange und die ganzen warmen töne, die ich ja so mag, überhaupt nicht stehen :( und wenn meine freundin anne das sagt, die immer perfekt gestylt ist, dann muß das wohl stimmen... also bin ich zur türkis und weiß abteilung marschiert und hab mich schön mit pullies, shirts und natürlich kette, ohrringen und armband ausgestattet :) damit schatzi nicht meckert (meistens trag ich die tüten ja tageweise einzeln hoch und versteck die restlichen im kofferraum), hab ich ihm auch was mitgebracht. grün find ich bei männern ja total schnuckelig - grün und hellgrün gestreift noch mehr - nur er kam sich vor wie ein knasti im schlafanzug :( toll, jetzt muß ich das teil wohl zurückbringen, heul!!

und heute steht mein erstes fruchtsäure peeling beim hautarzt an. danach sieht man aus wie verbrannt, gehäutet oder verätzt, aber die fruchtsäure soll total gut gegen falten, pickel und müde haut helfen. na schaun mer mal :)

schönes leben noch!!


07.03.06

tach, tagebuch!

mir gegenüber sitzt gerade eine total müde nadine-kollegin und steckt mich mit ihrer gähnerei an :) so ne frühjarsmüdigkeit ist schon nervig. aaaber, ich habe gelesen, daß es abhilfe gibt (geklaut auf www.onmeda.de)

Richten Sie sich in Ihrem Tagesablauf nach der Sonne, damit Sie so viel Tageslicht wie möglich tanken können. Stehen Sie früh auf und gehen Sie früh ins Bett. Entscheidend ist, dass unter dem Einfluss von Tageslicht im Körper Melatonin abgebaut wird.

Strecken Sie die müden Glieder so oft es geht in die Sonne, auch wenn es noch ein wenig kalt sein sollte. Es gibt für jede Temperatur die richtige Kleidung. Entscheidend ist, dass unter dem Einfluss von Tageslicht im Körper Melatonin abgebaut wird.

Bewegen Sie sich so viel wie möglich. Gehen Sie täglich an der frischen Luft spazieren oder planen Sie eine kleine Runde mit dem Fahrrad ein. Schon ein kurzer Spaziergang wirkt Wunder. Nutzen Sie am besten jede Gelegenheit, den Körper auch im Alltag zu bewegen. Benutzen Sie die Treppe anstatt den Fahrstuhl. Steigen Sie eine Station früher aus dem Bus und laufen Sie den Rest.

Kalt-warme Wechselduschen am Morgen regen den Kreislauf an und wirken außerdem gegen Cellulitis. Die Bikini-Zeit steht bevor! Achten Sie darauf, mit der kalten Dusche aufzuhören.

Gönnen Sie Ihrem Körper jetzt etwas Gutes von Innen. Statt der täglichen Ration Fastfood und Schokoriegel sollten Sie Ihrem Körper frische, vitaminreiche Kost zuführen, denn er benötigt diese Stoffe für viele Prozesse, die im Körper ablaufen, vor allem für ein reibungsloses Funktionieren des Stoffwechsels.

Richten Sie sich nach der Regel: Lieber fünf statt drei. Nehmen Sie also lieber mehrere kleine statt wenige große Mahlzeiten ein. Zwar sollten Sie diese Regel auch den Rest des Jahres berücksichtigen, sie ist jedoch besonders wichtig, wenn Sie sich kraftlos fühlen. Gerade dann beschwert eine umfangreiche Mahlzeit zusätzlich.

Ein Tipp bei schlechter Laune: Ziehen Sie sich nicht in Ihr Kämmerchen zurück, sondern rufen Sie eine gute Freundin oder einen guten Freund an. Gemeinsam reden und lachen bringt auch die Seele wieder auf Trab. Unternehmen Sie am besten etwas im Freien! Sonnenlicht und Vogelgezwitscher hebt die Stimmung, da es die Bildung des Glückshormons Serotonin anregt. Auch bunte Kleidung macht gute Laune. Abends kann ein schönes Buch für Entspannung sorgen.

Vorsicht bei dauerhafter Frühjahrsmüdigkeit. Wenn die Symptome über Monate anhalten, Sie ständig müde oder depressiv sind oder die Leistungsfähigkeit langfristig nachlässt, sollten Sie dies unbedingt von einem Arzt untersuchen lassen. Möglicherweise steckt das Chronische Erschöpfungssyndrom (CFS), eine Depression oder eine andere Erkrankung dahinter.

so, da wissen wir jetzt auch wieder ein bißchen mehr. ich werd gleich ne online bestellung machen, um bunte klamotties zu ordern (gestern kam der impressionen katalog) und mir ein stückchen dunkle schoki gönnen (hm, die moser roth von aldi ist mittlerweile echt meine lieblingsschokolade geworden)

schönes leben noch! freddy


02.03.06

tach, tagebuch!

kann nicht endlich mal frühling kommen?? ich liebe in der BILD zeitung ja die wetterrubrik "der wärmste tag". da steht heute, daß der wärmste 2. märz im jahre 1997 mit 19,5 grad im schatten war! auch haben!!!! ich war extra für 15 euro autowaschen (mit unterbodenwäsche!!!), damit das kleine schmutzgefährt nach frühling aussieht (heul, ende des monats ist schluß mit beetle cabrio fahren- da enden meine 3 jahre und ich muß den süßen zurückgeben oder verkaufen, schniiiieeeeef). auch daheim hab ich sowas wie frühlingsputz gemacht: schöne blumen inkl. töpfen bei ikea geholt, die winterdeko raus, sommerblumen rein. freu!! und auch das pilatesgequäle (schon mal was vom powerhaus, vom hund und der hundert gehört?? aua!) macht sich bezahlt! ich kann wieder klamotten tragen, die ich noch zu schulzeiten vom taschengeld gekauft habe (als einmal im halben jahr die busfahrt von bad düben nach leipzig DAS erlebnis war).

ok, sowas hab zwar ich nicht mehr, aber theoretisch würde es gehen :)

schönes leben noch!


28.02.06
tach, tagebuch!

meine weiße weste hat nen punkt bekommen :( ok, ich gebe zu, ich bin ne notorische sms tipperin und telefoniererin und ok, ich hab nicht immer ne freisprechanlage am start, wenn ich selbiges im auto ausübe. aaaaber, irgendwann muß ja rechtswidriges verhalten bestraft werden...

während schatzi auf dienstreise ist, bin ich am we spontan zu carolin nach münchen gefahren. die ganze fahrt hab ichs mir mit meiner dunklen schoki, mit stillem wasser (mußte nur einmal wegen pullern anhalten!! gut, wa?)und lautstarker depeche mode musike gemütlich gemacht. nur kurz vor carolines haustür der griff in die tasche, um ein "bin gleich da" durchzugeben und yes, da machte es biu biu... aus der seitenstraße kamen die grün weißen freunde, verfolgten mich mit blaulicht und ließen mich in der münchner rush hour aufm seitenstreifen ne knappe halbe stunde wie ne vebrecherin dastehen. alle glotzten, was die madame im kleinen schwarzen, schmutzigen wohl angestellt hat, daß die jungs soo lange ihre papiere checken.

peinlich!!!!!!! und dann war der polizist auch noch ein schnuckel. auf diskussionen oder eventuelles nicht-gesehen-haben ließ er sich leider trotzdem nicht ein, da er einen unschnuckeligen kollegen im auto sitzen hatte :((((( nun ja, jetzt warte ich auf meinen punkt, auf die 40 euro bußgeld, auf bestimmt nochmal 20 euro bearbeitungsgebühr und nen saftigen anschiß von mama und papa, die allergisch auf mich mit handy reagieren. zum glück konnte ich den polizisten noch überreden, die rechnung nicht nach düben zu schicken (mein auto ist dort gemeldet), sondern nach hause. n toll, da wartet also "nur" der anschiß von schatzi...

schönes leben noch


23.02.06

tach, tagebuch!

will mich doch endlich mal wieder melden. nach vielen stunden im krankenhaus bin ich jetzt wieder daheim und freu mich über so kleine dinge wie die frisch geschnittenen haarspitzen, über schatzis heimkommen in ein paar minuten, über ein anstehendes wochenende in münchen bei carolin und den süßlies, über die knapp 5 kilo, die ich nach wie vor von der waage runterhabe und darüber, daß ich mich an sushi und dunkle schokolade gewöhnt habe. jetzt muß nur noch frühling werden und meine kranke freundin gesund werden, dann ist alles gut... und meine pflanzen sollten nicht dauernd eingehen. so schön eine helle wohnung ist, in die den ganzen tag die sonne ballert (sofern eine scheint...), so undankbar sind die ollen blumen für soviel helligkeit... hab keine ahnung, was viel wärme, helligkeit und wenig pflege überlegt. kunstblumen? ach nee, laut feng shui verbreiten die ja negative vibrations :) für meine gestreßten fingernägel- die ähnlich vernachläßigt werden wie meine blumen, hab ich übrigens ein wundermittel gefunden: von artdeco gibts nen bleaching nagellack, der die nägel wie french manicure aussehen läßt (also tatsächlich gepflegt und schön weiß). die handmaske dazu über nacht einziehen lassen, macht gaaanz weich :) obwohl, ein paar tropfen olivenöl und handschuhe drüber bringen dieselbe wirkung und sind viiieeelll billiger...

so, jetzt muß ich gzsz schauen. mal sehen, ob leon und lena doch zusammenfinden (beide steigen ja aus der soap aus, lena für immer, leon nur kurz). und mal sehen, was mit gerner und seinem schwangeren schwänchen wird

;) hach, nicht nachdenken müssen und am ausgedachten leid teilhaben, ist manchmal doch am schönsten...

schönes leben noch


20.02.06

tach, tagebuch!

bin momentan nicht so in stimmung, tagebuch zu schreiben und hab auch kaum zeit. einer sehr guten freundin geht es nach einer hirnblutung unglaublich schlecht... wahnsinn, wie schnell sich ein leben von einer sekunde auf die andere so vollkommen verändern kann. und vor allem: wie unwichtig manch andere sachen werden...

ich fahr jetzt wieder ins krankenhaus - immer auf besserung hoffend...

schönes leben noch


13.02.06

tach, tagebuch!

nicht alle darkwave fans tragen auch schwarze klamotten. das hab ich am we gelernt :) meine kollegen und schatzi haben mir ja letztes jahr zum geburtstag ein barcelona we inkl. depeche mode konzertbesuch geschenkt. und im gegensatz zu hier ist das publikum in spanien echt komplett gemischt (was wahrscheinlich auch daran liegt, daß hier bei ticketpreisen um 80 euro nur echte freaks - und dort bei 30 euro alle zum konzert gehen...)! und das beste war: ich habe ein PINKES tourshirt bekommen! nicht auszumalen, wie mich hier ein merchandiser anschauen würde, wenn ich an seinem stand nach nem rosa demo shirt fragen würde :) aber das teil paßt auch hervorragend zum pinken converse turnschuh, die in spananien ebenfalls viel günstiger als hier zu haben sind... auch die schuhe bei zara waren billiger (man, bei 35 euro und nem orangenen sex and the city highheel kann man aber auch nicht wiederstehen, oder?!). ansonsten haben wir in 2 tagen gefühlte 100 km zu fuß zurückgelegt, von der sagrada familia, über die rambla, gaudi häuser und park güell alles gesehen, was barcelona schickes zu bieten hat... nur das kochen haben die jungs da drüben nicht so drauf: süß oder triefend fettig war alles. selbst mein lachsfilet war in fetten käse eingehüllt und noch stunden später hab ich beim aufstoßen ne ganze menge davon gehabt (meine mitmenschen wahrscheinlich auch...).

schönes leben noch


07.02.06

tach, tagebuch!

manchmal klappts auch ein paar tage hintereinander ganz gut, mit der tagebuch-schreiberei... auch wenn ich heftige schelte meiner kleinen verzahnschmerzten schwester bekommen hab, weil ich mich über kleinste banalitäten auslasse, während sie leidet, setz ich heute noch einen drauf! (hammersatz...)

heute hab ich nämlich mein biologisches alter errechnet! und... mein gequäle beim sport (hab gestern zum ersten mal den geräte trainingsplan befolgt und mich an den mordsmaschinen betätigt... muskelkater ist kindergarten gegen das in meinen knochen...) und das gesündere essen schienen sich bemerkbar zu machen! denn lau biologischer zeituhr bin ich: ... 18,3 jahre alt!!!!!!!!!!!!! ...

zum selber ausprobieren klickste hier
zum test machen: alterstest

schönes leben noch!

und das ist übrigens die mail meiner schwester henriette, die nach ner wurzelbehandlung im scheinbaren delirium schwebt :)

ey pupsnuss,
es hackt wohl! während ich schlaftrunken nicht schlafenkönnend schlafvertreibend verschlafen internetguckungen veranstalte und deine seite antipse, hackt es ganz deutlich aus gohlis. während ich puckerschmerzen wegen zahnkacke habe und mein nerv zu sehr ausgeblutet hat und nur halbhälftig gezogen werden konnte, beschwerst du dich über winterschuhmangelkramkacks? hallo? und berichtets, während ein kanal schon mit so einer mördernadel zugepickst ist und den nerv sekündlich fragt, ob er nicht mal sterben möchte über grüne umhängeverschnürungsdecken über jeans? hallo hallo? ich kann dir von spannenden dialogen überhalb des oberen kiefernknochens berichten, denn laut morse ergeben klopfzeichen ja ein alphabet - da gibt es bestimmt eine menge zu erfahren. kurz aua lang aua aua aua kurz aua. klopf die weltgeschichte. und damit verabschiede ich mich in die nächtliche sphäre und lausche spannenden geschichten in meinem kopf.
nacht. die stimmen!!! aua.
ps: alles nur geprinzt?????


06.02.06

tach, tagebuch!

juchuuu, ich habe haare, die mir noch ein weilchen erhalten bleiben :) nachdem ich jetzt gelesen habe, daß man nachts zopf tragen soll, damit die fusseln nicht verknoten und noch mehr ausfallen (aus den haaren, die da täglich in meinem kamm hängen, könnte man wunderbare perrücken basteln...). aber auf www.haaroskop.de gabs entwarnung: der haarausfall ist noch ne ganze weile hin, freu...

deshalb mußten die teile gestern unter meinen tchibo heißwicklern auch wieder fürchterlich leiden ;)

ich hab übrigens immernoch keine richtigen winterschuhe... dafür aber ein gaaanz tolles wickelkleid in grün+beige, daß man über jeans tragen kann und das laut unserem newsmann daniel auch schrecklich in ist, jipiehhh. es gibt tage, da klappts einfach, grins...

s
chönes leben noch


02.02.06
tach, tagebuch!

jetzt oute ich mich komplett: ich war mit schatzi und meinen eltern bei den prinzen zum "15 jahre - natürlich akustisch" konzert und... konnte fast jeden text auswendig, hab mitgetanzt und hatte richtig doll viel spaß :) ja, manchmal muß man halt auch zu sich stehen... ansonsten gibts bei dem trüben mistwetter ja nicht so viel, woran man sich erfreuen kann. ich sage sonne an, es schneit, ich sage schnee an, die sonne scheint, kalt isses wie sau und die richtigen schuhe fehlen mir irgendwie auch. die ganz fetten sind irgendwie uncool, die spitzen machen eisfuß, turnschuhe halten nicht richtig dicht :( ich sollte mal wieder shoppen gehen, jipieeehh!! aber durch autoversicherung und die nachwehen von weihnachten und silvester siehts aufm konto halt auch nicht so doll aus. zumal valentinstag (aaahhhh, was schenk ich bloß???) und mein depeche mode we in barcelona anstehen...

werd heut mal schaun, was ich bei ebay verkloppen könnte :) es gibt übrigens ne total coole seite, auf der man alle ebay auktionen sieht, die noch ne stunde dauern und 1 euro kosten: www.lastminute-auction.com! bin wech!!!

schönes leben noch


30.01.06

tach, tagebuch!

ich hab ne neue leidenschaft: sushi!!! bis vor kurzem hätte ich ja brechen können, wenn ich diese fischigen teile nur gerochen habe, aber nach der ersten überwindung, die dinger in den mund zu schieben, artet es jetzt zu ner richtigen sucht aus... meine freundin katharina, die in le bei mr.moto gearbeitet hat, erzählte mir, daß die algen und der rohfischgeschmack nicht unseren mitteleuropäischen geschmacksknospen entspricht und man sich erst an den geschmack gewöhnen muß. hat man das aber einmal, kann klein-sushi-entzug tatsächlich schmerzhaft werden :))

ganz standesgemäß haben wir gestern vorm essen den film "die geisha" gesehen. da ich mit supergeringen erwartungen rein bin, war ich nicht so enttäuscht. nicht mal heulen mußte ich - und das hat ne ganze menge zu heißen!!!!! schöne menschen, tolle bilder, nette story und happy end - perfekt für sonntag nachmittag :)

jetzt muß ich los, mir im neuen fitnessstudio (3 s??) sagen lassen, wie fit ich wirklich bin - oder auch nicht ;) die nächsten 2 stunden steht der ultimative bodycheck an. wehe, die nehmen mir blut ausm finger, dann komm ich doch noch zum heulen :)

schönes leben noch

p
s: knutsch an meine lieblingsleserin chrissy b. aus h, aber eigentlich l., die ich gerade sträflichst mit back-mailerei vernachlässige! keine absicht!!!! :)


25.01.06

tach, tagebuch!

komme grad von pilates, hab muskelkater und hab nur nen gaaaanz wichtigen termin für alle: heute 19.05 uhr rtl explosiv kucken!!!!

wir haben gestern die coolsten sachsen gesucht und unglaubliches dafür zu sehen gekriegt!!!

anschauen, bibbern, grinsen und schönes leben noch!!


24.01.06

tach, tagebuch!

bin wieder fit. naja zumindest fühl ich mich so (obwohl beim selbst-eiter-test am wattestäbchen im hals immer noch der ekel dran war...) ok, lassen wir das thema... letzte woche hats mich aber echt so umgehauen wie lange nicht mehr. nach der sendung bin ich sofort nach hause und lag ungelogen den ganzen tag lang - sehr zur freude schatzis, der dauernd fragte, ob ich nicht wenigstens mal hätte putzen können, wenn ich schon den ganzen tag daheim bin...aaaahhhh!!! (so müssen sich hausfrauen+mütter fühlen...) aber jetzt kann ers nachvollziehen, wie schlimm krank sein kann, denn nun hats ihn erwischt...

aber - 14 grad geht auch so gar nicht! hatte echt schiss, daß meine handbremse eingefroren ist (ich depp hab sie nämlich über nacht angezogen - dachte sie friert sonst, haha). und auf jeden fall schmier ich mir zur zeit nur fett - und keine feuchtigkeitscreme ins gesicht, riskiere pickel, aber nicht, daß mir die creme im gesicht festfriert :)

ach, beim sport war ich heute auch schon. gut, wa? hab ne halbe stunde rad und ne halbe stunde crosstrainer gemacht (mit depeche mode aufm MP3 player im ohr isses sogar erträglich...)

schönes leben noch!


17.01.06

tach, tagebuch!

kaum übernimmt man sich mal ein bissel, wird man auch schon ausgeknockt :( das we war sooo schön! freitag depeche mode: total genial! es war eines der besten mode konzerte, die ich erlebt habe!

viele alte lieder, superstimmung, martin mit engelsflügeln, dave zwar mit ekligem oberlippenbart, dafür aber fast die ganze zeit mit freiem oberkörper auf der bühne, schmacht!!! gesehen hab ich auch prima, da wir aufm merchandising zaun stehen durften. genial!! auch die energy party in riesa am samstag war total klasse! voll, gute stimmung, prima mucke und...ich schäme mich nicht, es zu sagen: auch die kellies im roncalli zirkus haben ne megashow gemacht!!! zwar war paddy nicht dabei (was vor allem meine schwester ziemlich traurig gemacht hat...), aber hammergeile artistik zu geiler mucke haben sogar mich rumrocken lassen :) und sonntag nacht gings los: nase zu, halsschmerzen...

diagnose gestern: vereiterte angina, 3x täglich penicillin, 1 woche krankschreibung... papa hat schon total geschimpft, daß ich überhaupt arbeiten gehe. und er sagte, ich solle mir endlich die mandeln rausnehmen lassen, da angina die vorstufe zum rheuma sei.

aaaahhhhhhhh!!!!!

schönes leben noch!


11.01.06

tach, tagebuch!

ich bin echt auf dem weg, ein total anständiger mensch zu werden :) zum mittag gabs eben salat+folienkartoffel und...seit eben bin ich wieder fitnessstudio (blöde neue rechtschreibung) mitglied!!!! jaa, ich versuchs mal wieder und hoffe, daß es nicht wie bei den anderen drei studios vorher im nur-noch-bezahlen, aber nicht-mehr-hingehen endet ;) aber die sitzen gleich bei energy ums eck und haben nen vormittagstarif, der mich zwingt, direkt nach der show hinzugehen und dann fit in die meetings zu starten. heute hab ich schon ne stunde pilates hinter mich gebracht. bin soooo stolz auf mich, hab aber auch schon jetzt muskelkater. am schlimmsten war die seitenlage und beide gestreckte beine anheben, aaahhh! aber jetzt weiß ich auch, warum madonna so straff ist...

freitag gehts weiter mit step-aerobic.

schönes leben noch


10.01.06

tach, tagebuch!

jajaja, ich bin wieder daaaa :)) alles, alles liebe für 2006 und so!!!!! nach 2 herrlich erholsamen wochen sitz ich jetzt (nach 12 1/2 stunden arbeit) immernoch im büro und kann mich gar nicht mehr so richtig erinnern, wie sich das mit dem urlaub anfühlte... aber skifahren, südtirol, jahreswechsel, münchen und vor allem weihnachten waren total schön! nur am 25.12. im fuego bad düben hab ich gemerkt, daß das altern unaufhaltsam ist... früher haben wir uns immer alle dort bzw. im galaxy zum feiern getroffen, da hat man tausend leutchen wiedergetroffen und dieses jahr waren vielleicht 50 mann in der gesamten location, heuuullll!!!

ach, kultur pur hab ich mir auch gegeben, denn schatzi schenkte mir zu weihnachten tickets für carmina burana + beethovens neunte. soooo schön!! mußte mich echt zusammenreißen, vor rührung im konzert nicht loszuheulen und mein make up zu verwischen... aber da neben mir eine saß, die mit viel billigdeo auf scheißmuffel-jacke die schlechten gerüche kompensieren wollte und vor mir ein herr nach tranigen haaren roch, war ich gut abgelenkt :)

schönes leben noch!


22.12.05

also ich weiß schon, was ich an weihnachten mache... 3 haselnüsse für aschenbrödel ist doch mein alltime-favourite-film ;)

3hfa im Fernsehen 2005

(Die Zeiten können sich noch leicht ändern!)

S
onntag, 27.11. 12:00 Kika
Samstag, 24.12. 11:00 NRK-1 (Norwegen)
Samstag, 24.12. 14:45 WDR: 3hfa-Special!
Samstag, 24.12. 15:15 WDR
Samstag, 24.12. 16:45 WDR: Die neue "Hintergunddoku"
Samstag, 24.12. 19:15 Nova (CZ)
Samstag, 24.12. 21:45 WDR
Sonntag, 25.12. 7:15 ORF 1
Sonntag, 25.12. 8:00 BR
Sonntag, 25.12. 10:03 ARD
Sonntag, 25.12. 13:05 SF 1
Sonntag, 25.12. 14:35 RBB
Montag, 26.12. 6:00 ORF 1
Montag, 26.12. 13:20 NDR
Montag, 26.12. 16:20 MDR
Montag, 26.12. 16:25 HR
Sonntag, 01.01. 15:55 SWR


21.12.05

tach, tagebuch!

wo ist nur die zeit geblieben?

nun ist der geburtstag meiner schwester vorbei - was immer ein untrügliches zeichen ist, daß weihnachten wirklich kurz bevor steht... schade, daß der schnee nicht liegen geblieben ist. aber durch den matsch ist wenigstens nicht nur mein auto saudreckig...

auch wenn ich selber keine essen darf..., hab ich ne schöne schokipage gefunden: auf www.schokogramm.de kann man grußschokolade in mehreren sorten verschicken. fand ich echt lecker... ach ja, gesündigt hab ich vor 2 tagen auch zum ersten mal: ein stück apfelring in weißer schokolade. hab bestimmt ne halbe stunde daran herumgenutscht, nur um den geschmack aufzusaugen :))

aber heute muß ich straff aussehen. denn mit den teeniemamas der mutter-kind-wg aus gohlis gehts in die sachsentherme (mit fotograf... so lang kann ich den bauch gar nicht einziehen **g*).

schönes leben noch


19.12.05

tach tagebuch!

ich habe am wochenende zum ersten mal in meinem leben playstation2 gespielt!! und: es hat spaß gemacht!!!! :) zwar mögen uns unsere nachbarn jetzt bestimmt nicht mehr so, weil wir echt laut waren, aber was sein muß, muß halt sein. mein lieblingskollege oli kam zu besuch und brachte "buzzer" mit. das ist ein spiel, in dem man songs, bands etc. der kompletten musikgeschichte erkennen muß und das noch nach schnelligkeit (halt mit buzzer in der hand). selten so gelacht ;) die jungs haben danach noch fußball gezockt, aber das war mir zu hoch (ich hab in der zwischenzeit so unglaublich existenzielle dinge wie haare waschen und auf lockenwickler aufdrehen gemacht...). ansonsten war das we ruhig. wir hatten endlich mal viiiieeeel zeit zum schlafen, haben auch so gut wie alle geschenke zusammen (nur schatzi für mich noch nicht, knurr...) und geschneit hats auch. freu!

4 paar neue ohrringe hab ich mir auch gegönnt (ok, pink hatte ich schon, aber orange, hellblau und grün noch nicht). doof nur, daß die hellblaue version (die natürlich perfekt zum vollkommen überteuerten, dafür aber wunderbar strahlenden lancome lidschatten paßt) eben auseinandergefallen ist :(

naja, hab ich halt wieder nen grund, in die stadt zu tigern ;)

schönes leben noch!


14.12.05

tach, tagebuch!

oh man, noch 10 tage bis weihnachten und meine liste mit namen ist noch soooo lang, viel länger als die liste mit den haken... aber apropos...hab gestern meinen schatz hagen zum einkaufen geschickt und nach 2 stunden kam er tatsächlich mit vollen armen und ner ganzen menge geschenken zurück (das von unseren ellies für uns inbegriffen: gibt nen tollen, neuen teppich - ist das jetzt spießig??). ich werde heute nochmal lostigern, hab aber so gar keine ideen. zwar gibts auf www.geschenktipp.com so tolle sachen wie herzboxen mit losen, eßbare unterwäsche und luxusreisen, aber entweder mir fehlt die kohle oder der tupfen aufm i...

schönes leben noch!


12.12.05

tach, tagebuch!

ne ganz schön krasse woche liegt hinter mir... die menschenkette am donnerstag war das absolute highlight!!! fast 30.000 leute, im regen, bei 2 grad (inklusive mir), die einfach nur party gemacht haben. an dieser stelle liebe grüße an post sv leipzig und die empor-jungs aus glauchau, die dafür gesorgt haben, daß ich keine kalten füße und ne schön heisere grölstimme bekommen hab :)) auf der etwas spießigen aftershow party (alle fein im anzug, ich direkt von der menschenkette mit skiunterwäsche, plattgedrückten mützen-haaren und fettem rolli...) hab ich die charlotte vom sat1 frühstücksfernsehen kennengelernt. eine wirklich sehr witzige und echt sympathische!!!! freitag gings dann gleich weiter in der kälte aufm sachsenplatz mit eisstockschießerei. auch hier liebste grüße an meine 6 teams, die soooo gut waren, daß selbst ich die eisstockregeln nach 2 stunden intus hatte ;)

das we war dann eher ruhig. eigentlich wollten schatzi und ich geschenke shoppen gehen, aber wo ist die madame hängengeblieben? bei ner freundin in der parfumerie... neuer lidschatten, neue mascara und neues parfum - brauch ich zwar alles nicht, mußte aber dringend sein ;) toll, daß vor weihnachten kein gehalt mehr kommt und nach weihnachten eine woche skiurlaub in den dolomiten ansteht...

aber das herrlichste passierte gestern: nach gut 2 wochen strikter sweeties-, weißmehl- und fettabstinenz haben sich die qualen endlich auf der waage bemerkbar gemacht!!!!!!!! 2 kilo sind runter!!!! jipieh!! dafür eß ich doch weiterhin vollkorn spaghetti im wechsel mit pellkartoffeln + quark und back mir ekelhafte vollkornmehlplätzchen ohne butter und nur mit etwas honig, zitrone und ei...

schönes leben noch!!!!!


07.12.05

tach, tagebuch!

zur zeit hab ich ganz schön viel um die ohren (nicht nur das rumstöbern auf irgendwelchen diät-foren, auf denen ich vielleicht nette schoki- oder plätzchenrezepte ohne fett und zucker finde....). morgen gehts in leipzig ja los mit der fußballerei! zum welcome day ist ja ne riesen menschenkette durch die ganze city geplant. gestern war ich schonmal zum probestehen (soko schnuckel marco girnth war auch da *gg). ich denke mal, das wird echt ne megaparty. werde heute noch die skiunterwäsche rauskramen, damit ich morgen 14.30-21 uhr nicht eingehe... auch vom platz hab ich nen ganz guten erwischt: ich moderiere in der kolonnadenstraße (da sind die länder frankreich, england, schweiz, schweden, ecuador, spanien und paraguay). ein britischer fernsehsender hat schon angefragt, ob er bei uns filmen darf. oh man, da muß ich mal ganz schnell noch ein paar vokabeln pauken... meine leutchen hab ich schon zum menschenketteln bestellt - immerhin gibts jede menge tickets für die fifa wm 2006 zu gewinnen :)

also, wir sehen uns doch hoffentlich morgen ab 17 uhr in der kolonnadenstraße, oder?????

schönes leben noch!!!


02.12.05

tach, tagebuch!

das is so oll!! alle essen stolllen ud trinken glühwein und ich find nicht mal nen bäcker, in dem es 100%ige vollkornbrötchen gibt. alles, was uns als "vollkorn" verkauft wird, hat nen hohen anteil an weizenmehl (gift!!) und wurde nur mit malz dunkel gefärbt. heul!!! ich eß doch kein schwarzbrot am wochenende zum frühstück, während schatzi sich lecker duftende nutellabrötchen schmiert. das leben ist echt eines der ungerechtesten ;)

auch fies: wegen der studiererei war ich ja freitag abend immer außer gefecht, konnte also auch nicht nach hasue, nach bad düben, fahren. heißt konkret: wenn morgen mein chor, in dem ich 11 jahre gesungen habe, mein heißgeliebtes weihnachtsoratorium singt, sitz ich im publikum und heule, weil ich nicht mit üben konnte und daher nicht mit singen darf :(((((( und... durch die ganze körnerfresserei hab ich noch nicht mal abgenommen.

aber...die sonne scheint ;)

schönes leben noch!


29.11.05

tach, tagebuch!

es ist einiges passiert in der woche, in der mein webmaster im urlaub gewesen ist...

los gings letzten freitag mit campino bei energy, hach, der schnuckel ;) im gegensatz zum vortag, als er sarah kuttner ganz schön runtergelöffelt hat, war er bei uns ganz entspannt und supernett...

am samstag war ich mit ner freundin in dresden zum apoptygma berzerk konzert. supergeil!!!! die jungs haben total viel alte mucke gespielt, nur der heimweg bei blitzeis mit sommerreifen war nciht so toll... mittlerwile hab ich winterreifen und sogar ne mütze!! ja, ich habe mir die erste mütze meines lebens gekauft :)

und donnerstag war ich beim hausarzt, routinecheck- und raus kam, daß ich schlechte leber- und erhöhte triglyceridwerte habe. klingt ziemlich fies, ist aber nicht vom alkohol (trink doch kaum was!!), sondern vererbt, heul! bedeutet also: trotz vorweihnachtszeit keine plätzchen, schoki, zucker, weißmehl etc. hab ne riesenliste, was ich jetzt nicht mehr essen darf, heul!!!!! schatzi und ich mußten komplett auf öko- und körnerzeugs umstellen und den kühlschrank neu befüllen. weißte, wie teuer das ist?? nur noch vollkornspaghetti, kein joghurt, sondern magerquark, nur wild- statt weißen reis......

bis februar muß ich das durchziehen und wenns nicht besser wird, gibts medikamente. tolle show... aber vielleicht purzelt so das ein oder ander pfund (obwohl ich donnerstag umgestellt hab und bis heute nix zu merken ist...)

schönes leben noch!


15.11.05
tach, tagebuch!

ich bin soooo stolz auf mich!!! gestern sind wir tatsächlich 15 km ge-inlinert!! zwar hab ich gemotzt und gemeckert, aber keine pause gemacht - gut, wa? naja, morgen ist ja auch wichtiger fototermin für neue autogrammkarten... die haare hab ich mir selber gefärbt (und ich wurde tatsächlich gefragt, welcher friseur da am werk war, hach, schön...). bei tchibo gibts außerdem ein herrliches heißwicklerset, mit dem ich ausnahmsweise richtig gut klarkomme und immer gaaaanz tolle wellen zaubern kann, wat schön ;)

ach ja, und verstärkung such ich außerdem!!! in meinem team ist platz für nen neuen moderator!!! richtig mit ausbildung, eigener show, eigener kohle (und gern auch gemeinsamen schokiorgien *gg).

wenn du böcke auf medien hast, kuck doch mal auf nrj.de und füll unseren fragebogen aus!!!

schönes leben noch!


10.11.05

tach, tagebuch!

mann, ich komm in letzter zeit zu gar nüscht mehr - nicht mal zum tagebuchschreiben :( jeden tag bin ich ca. 10 std. arbeiten, dann schlafen, beim aufwachen isses dunkel, abendbrot essen, mit sit ups versuchen, das abendbrot wieder runterzukriegen und schlafen - was natürlich nicht geht, da der körper von sit ups (und liegestützen, kniebeugen und hantelzeugs) so hochgepusht ist, daß einschlafen so gar nicht klappt :(( aber so komm ich wenigstens zum lesen. die depeche mode bio von steve malins war oberklasse, watzlawicks "anleitung zum unglücklichsein" ganz nett und jetzt versuch ich, meinen IQ mit den "sternstunden der menschheit" ein bissel aufzupolieren :)

und dann steht nächsten dienstag noch ein fotoshooting an - bis dahin muß ich die ollen streßpickel wegbekommen, die röllchen ringsum sowieso und ein bissel bräune wäre auch fein.
naja, ich eß erstmal mittag :))))

schönes leben noch


07.11.05

tach, tagebuch!

jetzt bin ich wieder motiviert!!! hab grad nen IQ test gemacht und mein ergebnis war überdurschnittlich (na gut, nur knapp über durchschnitt, aber auch das ist überdurchschnittlich!!!) den test gabs auf tickle.com

ansonsten sieht man meiner haut und den augen den streß und wenigen schlaf der letzten woche an... der maler war da, hat endlich unseren fetten wasserfleck ausm wohnzimmer entfernt (ich durfte wegen cd regal abnahme alle mind. 500 cd´s putzen...), meine liebste carolin ist mit mann und ihren 2 süßen da, die schulferien sind vorbei - durfte freitag+samstag PR kreativarbeit leisten+benoten lassen und ausbildungsmesse sowie unity night kamen noch obendrauf - gäääähhhn........

schlafmangel soll übrigens doof machen - nicht auszudenken, wie astronomisch mein IQ wäre, wenn ich täglich 7 stunden schlaf bekäme :)))

schönes leben noch!

PS: fettes SORRY an meine lieblingsmailschreiberin + tagebuchleserin chrissi- ich hab deinen geburtstag verdusselt :(((( nachträglich aaaaalles liiiiebe zum 20.!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! knutsch


01.11.05

tach, tagebuch!

das haben wir ja prima abgepaßt: feiertag, schönes wetter, im fast-nichts aufm balkon liegen, mit schatzi rad fahren, offen im cabrio fahren (nach bad sulza in die toskana therme, die leider wegen überfüllung dicht war...), brunchen mit family im mövenpick (2 stunden bauch vollschlagen...) und einfach nur sonne genießen und jetzt...regen, grau, kalt.

aber ok, das gehört zum november. endlich zeit, die tausend badeöle und -salze auszuprobieren, die sich aufm wannenrand stapeln, meinen schrank auszumisten (diesmal bekommt mein schwesterlein nicht meine sachen, denn sie bringt sie bloß wieder zum A+V und verdient noch ein paar euro mit meinen klamotties, mit denen dann komische menschen rumlaufen...) und mal wieder schwimmen wäre auch nicht schlecht...

schönes leben noch!


27.10.05

tach, tagebuch!

mir ist gestern eine der schlimmsten sachen überhaupt zu ohren gekommen!!! seit tagen zieh ich ja mein 100 sit ups - 25/30 liegestütze - 50 kniebeuge tagesprogramm durch, ess echt weniger sweeties (ok, gestern mc do zum mittag zählt nicht) und trink mindestens 2 liter am tag - und dann das: in der tanke stand ein pärchen neben mir, ich hatte mein schickes rosa wollponcho (von schatzi auch gern woll- oder lamadecke genannt...) und sie zu ihm "guck, die ist auch schwanger". aaaahhhhaahahahahahahahahahahhahahaaaaaahhhhaaaaaa!!!!

mir fehlen die worte!! dabei hab ich mir gestern extra neue, sportlich machende turnschuhe gekauft. aaaahhhhhaaaaaaa.

schönes leben noch


25.10.05

tach, tagebuch!

ich glaub, ich mutiere...irgendetwas ist passiert...remember: ich war die, die am liebsten schläft, ißt, abhängt und einkauft. aaaber: am we habe ich a) wieder angefangen mit 80 sit ups, 25 liegestützen, kniebeugen, dehnungsübungen und war ich b) auf feiermarathon: freitag kino (wallace+gromit-> ganz süß), danach chocolate bis halb 3, samstag: shoppen in berlin (aaaber: ICH HABE NIXNIXNIX GEKAUFT!!!!), danach buddha art gallery + hipster bis halb 5... komisch, oder?

und noch schlimmer wurde es gestern: ich war allein im baumarkt, habe keinen mitarbeiter gefragt, wo ich was finde und sogar was gekauft!!! ne ganze palette blumen und nen duschschlauch - erstere hab ich gestern in einer sehr erdigen angelegenheit aufm balkon verpflanzt (meine nägel sehen dementsprechend aus...) und den schlauch hab ich durch den alten, kaputten eingetauscht, toll, wa :))))

schönes leben noch!


20.10.05

tach, tagebuch!

hab grad meinen kontostand angeschaut und der löst mittlerweile ähnliche schreikrämpfe aus wie der blick auf die waage (mit dem schrei könnte ich auch die zeit der energy 10 sekunden show füllen...). also wegen mir gehts der wirtschaft nicht schlecht ;)

nachm friseur (trostdorf, le) bin ich zufrieden und motiviert zu kookai marschiert, die nebenan ihren laden haben (tödlich...). naja, was sein muß, muß sein... letzte woche hab ich mir noch neue skistiefel gekauft. der sportladen hatte neu aufgemacht und nur bis samstag gabs 10% rabatt - zwar brauch ich nicht wirklich skistiefel, weil ich mich mit mama seit jahren in ski+schuhe reinteile, aber den rabatt sollte man natürlich nicht verfallen lassen. eingelaufen hab ich die teile noch nicht (aus angst vor blutblasen und so).

und ne neue gesichtsgeschichte hab ich auch probiert und bin total begeistert: das thermogesichtspeeling von aok (nicht die krankenkasse, sondern die kosmetikfirma!) ist richtig klasse, ganz warm auf der haut und zieht auch den letzten pickel aus der letzten pore ;)

schönes leben noch!


17.10.05

tach, tagebuch!

wahnsinn, ein wunder ist geschehn, denn festnetz + internet gehn (oh man, reim dich oder ich freß dich...)!

ohne nene anruf oder eine erneute nachfrage war am freitag plötzlich wieder das heißgeliebte "piep" in der leitung. grandios! das mit der arcor kündigung überleg ich trotzdem weiter, denn diese 1- woche- tot- und - keine - reaktion - aktion war eigentlich zuviel... irgendwie bin ich heute eh motzig. versteh gar nicht, warum. denn wir hatten ein soo schönes, wenn auch viel zu kurzes we in münchen bei meiner freundin carolin, die ja vor genau nem monat wieder mama geworden ist. hach schön, 2 kiddies um sich herum ist zwar stressig, aber auch ziemlich zuckrig...

heute tu ich mir erstmal was gutes und probier nen neuen friseur. wehe, morgen siehts keiner ;)

schönes leben noch


12.10.05

tach, tagebuch.

heute ist mittwoch...noch immer hat sich niemand von arcor gemeldet. danke aber trotzdem für die vielen guten tipps bei der suche anch alternativen!!! alice funktioniert hier leider nicht, telekom ist fast doppelt so teuer und primacom geht nur über kabel... aber ich geb nicht auf- heute geht die kündigung raus (säcke!!)

noch schlimmer ist, daß mc do den einzigen burger abgeschafft hat, der mir geschmeckt hat: den salads plus burger "grilled chicken curry"- einfach weg, schluchz! und noch viiieel schlimmer ist meine fette brandblase am unterarm- hab ich doch gestern glatt mal abendbrot gemacht, um schatzi ne freude zu machen (schön tomate-mozarella mit gebratenem putenfleisch) und das f***öl hat so doll gespritzt, daß ich jetzt ne anderthalb zentimeter lange brandblase aufm unterarm hab, heul!! fenistil und kühlen haben nicht wirklich geholfen, auch das häagen dasz, was ich natürlich nur zum armkühlen geholt habe, ist mittlerweile aufgegessen und warm...

ist nicht mein tag... dafür hab ich ein paar schöne fragen zum grinsen gefunden ;)

schönes leben noch


10.10.05

tach tagebuch,

verlaß dich auf arcor und du bist verlassen... ich bin momentan soooo sauer auf die leute dort!! seit einer woche ist unser festnetz + internet tot und was macht man da? richtig - servicehotline anrufen. da ja festnetz nicht geht, muß man das mit dem handy erledigen. nur...die kostenlose service hotline wurde durch eine kostenpflichtige ersetzt- ausm festnetz 24 cent/ minute, keine ahnung, was das vom handy kostet...mehrfach hab ichs dort probiert und nach ner dreiviertelstunde ätzmusik (nicht mal ne ansage o.ä.) hats mir gereicht. also schrieb ich ein fax (natürlich an die kostenpflichtige faxhotline) und nen brief- beides mit der bitte um sofortige stellungnahme. tja, das ist mittlerweile auch 4 tage her und es hat sich NIX getan!!! scheißverein!! bis mittwoch warte ich noch, dann kündige ich, die scheinen ja kunden nicht nötig zu haben (von zufrieden reden wir gar nicht erst...). falls jemand ne gute alternative kennt, bin ich MEGADANKBAR!!! (schon mal "alice" probiert?!)

schönes leben noch


07.10.05

tach, tagebuch!

asche auf mein übermüdetes haupt, ich hab ja schon ewig nicht mehr geschrieben...aber die woche war auch sooo schnell um. nach nem gammel- kuschel-schlaf we (an dem wir sogar mal wieder tennis spielen waren und ich mich natürlich schön auf die gusche gelegt habe...), mußte ich dienstag mein auto nach dd in die werkstatt bringen (die bremsflüssigkeit wartet seit märz auf auffüllung...vom schmutzigen aussehen meines süßen reden wir lieber nicht), mittwoch hab ichs auto wieder geholt (110 euro ärmer, dafür aber sauber) und gestern...großer tag! mit ner kollegin war ich tatsächlich bei den backstreet boys in dresden!! freiwillig!! ich war ja nie fan von den jungs, aber dieses konzert war einfach unglaublich (bis auf die älteren typen, die sich dachten "cool, bsb konzert, da gibts jede menge gutgelaunter mädels, die wir angaffen können", schlimm...) geile lichtshow, geile stimmung, super choreographien und singen könen die guten auch- wußte gar nicht, daß sie sooo viele hits hatten... nur nick war ein bissel unansehlich, dick, schwabbelig und kein bißchen lecker (im gegensatz zu AJ, yammi...).

leider hatte ich nur 4 stunden schlaf, häng jetzt total durch und mir grauts schon vor der akademie: bis 20 uhr "public relations"...

schönes leben noch!


27.09.05

tach, tagebuch!

hast du schon mal versucht, einen 500 ml becher häagen-dasz cookies+cream zu verdrücken? ich hab nicht mal die hälfte intus und könnte gerade brechen, so überzuckert bin ich. aber wenn ichs jetzt in den energy kühlschrank stelle, isses morgen weg- ich kenn doch die pappenheimer hier... ;)

aber ein paar kalorien hab ich auch verbrannt, denn gestern war ich mit schatzi schwimmen. fast ne dreiviertel stunde ununterbrochen. das tat sooo gut! wären da nicht lauter egoistische mitschwimmer gewesen, die allen beweisen wollten, wie toll sie kraulen können und schön mit ihren armen wasser richtung meine nase+haare gespritzt haben. *grrrr!! und bloß nicht zur seite schwimmen, wenn ein normaler brustschwimmer entgegegenkommt- ich mußte immer zick-zack schwimmen, da keiner ausweichen wollte :( aber ich hab grad gelesen, daß 45 minuten langsames schwimmen immerhin 400 kal verbrennt (zum glück steht auf der eispackung keine energieangabe...

schönes leben noch


26.09.05

tach, tagebuch!

was isn das für sauwetter da draußen??? ich kündige für heute groß sonnenschein an, hab mir ganz fest vorgenommen, mein unglaublich peinliches, dreckiges auto waschen zu fahren (sogar geld fürs polieren hab ich eingesteckt) und dann schifft das da draußen :((( wenn schatzi und ich nicht gestern schon ein salzwasser entschlackungsvollbad genommen hätten, wäre das heute eine sinnvolle abendbeschäftigung... was übrigens total sinnLOS ist, ist pilze suchen. ich kenn in düben schon ein paar gute plätze (wenn nicht überall fette spinnen hängen würden, die dieses jahr ganz besonders zahlreich+wohlgenährt sind...), wir hatten sogar mal waldklamotten dabei inkl. messer+beutel, aber nach 2 stunden hatten wir immernoch NÜSCHT!!! papas erklärung schon im vorfeld: abnehmender mond, nachtkälte und zuviel trockenheit. und natürlich...papa hatte recht.

schönes leben noch


21.09.05

Kennst Du eigentlich den Namen DEINER Angst?
Habe ja sehr gelacht, als ich das hier gefunden habe...

- agyrophobie = angst, die straße zu überqueren
- alliumphobie = angst vor knoblauch
- bibliophobie = angst vor büchern
- chorophobie = angst vorm tanzen
- clinophobie = angst vorm ins-bett-gehen
- deipnophobie = angst vor unterhaltungen bei mahlzeiten
- ephebiphobie = angst vor teenagern
- hedonophobie = angst, freude zu empfinden
- hypengyophobie = angst vor verantwortung
- ideophobie = angst vor ideen
- macrophobie = angst vor langen wartezeiten
- melophobie = angst vor musik
- nostophobie = angst davor heimzukehren
- optophobie = angst, die augen zu öffnen
- panophobie = angst vor allem
- plutophobie = angst vor wohlstand
- sesquipedalophobie = angst vor langen wörtern
- venustraphobie = angst vor schönen frauen


20.09.05

tach, tagebuch!

will mich endlich auch mal wieder melden :)

leider bin ich schon wieder dem totalen shoppingwahn verfallen, mist! aber wenn das wetter so wechselhaft ist, muß man einfach die kollektion auf herbst umstellen, oder? außerdem waren die 2 paar görtz stiefel sooo preisgünstig, da mußte ich einfach zuschlagen. außerdem kann ich auch nix dafür, wenn schatzi gestern fast ne stunde mit der hallhuber verkäuferin schnattert - da muß ich einfach die braungestreifte tasche und das perlenbesetzte braune oberteil mitnehmen...(und das, obwohl braun an frauen angeblich bei männern im unterbewußtsein ablehnung hervorruft).

und die 2 röcke bei otto mußten auch sein - die waren im schnäppchenangebot. selbstverständlich kann ich bei der morgenkälte auch nicht mit nackschen beinen losmarschieren - also mußten auch mehrere neue strumpfhosen her - ist ja logisch ;) aber ich gelobe besserung!!

obwohl...am samstag sitze ich im dresdener kaufpark in der jury der wahl zu/r miss/mister dresden und ich hab noch nix anzuziehen :))) bin ab 14 uhr da und abends muß ich unbedingt nach bad düben!! in meiner heimat wird endlich der dort gedrehte "nva" film von leander haußmann uraufgeführt.

schönes leben noch


14.09.05

tach, tagebuch!

ich kann vor muskelkater kaum laufen- und dabei hab ich doch nur nen golfschnupperkurs mitgemacht... aber ganz ehrlich, das ist nicht wirklich mein sport. schläger mit gefühl schwingen, ball in die richtige richtung schießen und zielgenau ein"patten"...nee, ich grobmotoriker war damit doch irgendwie überfordert. schatzi im gegensatz schwang die keule wie tiger woods und ließ mich ziemlich alt aussehen :( er hat bestimmt heimlich geübt...aber 1800 euro aufnahmegebühr, nur um einen miniball in ein miniloch zu hauen - das ist mir doch etwas zu fett. von der ausrüstung brauchen wir gar nicht reden. aber witzig wars trotzdem.

heute besuch ich meine beste freundin aus schultagen, die vor kurzem geheiratet hat. man, die zeit vergeht... kann mich noch an unser beider erster kuß (nicht miteinander!!) erinnern- und schon ist die süße verheiratet. wird bestimmt lustig und unsere "männer" werden augenrollend neben uns sitzen :))))

schönes leben noch


09.09.05

tach, tagebuch!

ich lebe noch... so 2 tage nach dem depeche mode interview ist zwar alles schon wieder wahnsinnig weit weg und unwirklich, aber ich habe sie tatsächlich getroffen!! zugesichert wurden uns zwar 20 minuten und wir bekamen nur 10, außerdem mußte ich mir dave, martin und andy mit 3 anderen journalisten teilen... es gab auch keine autogramme oder groß-fotosessions, aber für mein foto mit dave hab ich mich sogar zur feile gemacht: ich bin ihm nach interviewende hinterhergerannt wie ein wildgewordener fan und hab tatsächlich ein bild bekommen. blöderweise sehen wir beide soooo bescheuert aus, daß ich nicht mal damit angeben kann. heuull!!! am selben tag hab ich ja auch noch apoptygma berzerk inteviewt (sogar das mit dem englisch hat ganz gut geklappt) und das war richtig klasse. als ich ihnen erzählte, daß ich früher richtig fan war und "non stop violence" bzw. "burning heretics" meine absoluten lieblingslieder waren, war das eis gebrochen und das einstündige interview lief echt gut.

jetzt sitze ich an meinem referat über "Corporate Identity als führungsstil" und muß es in 2 stunden halten..... ;(

schönes leben noch


06.09.05

tach, tagebuch.

bin nach 2 tagen recherche und 3 stunden ausformulierung endlich fertig mit einen interview fragen fürs morgige apoptygma berzerk und depeche mode interview. oh man, ich bin überfordert...

meinen corporate identity vortrag
hab ich gestern zusammengeschustert und den anderen - übers schicke thema abtreibung + verhütung in der antike mach ich donnerstag, oder so... toll, daß draußen 30 grad sind, heute abend noch ne grillparty bei freunden wartet, wir salat machen müssen, ich noch haare waschen muß, nicht weiß, was ich morgen anziehen soll und noch weniger weiß, wo das hotel morgen in berlin ist. kann ich bitte ne persönliche angestellte haben??

schönes leben noch


05.09.05

tach, tagebuch.

ich bin ja soooo aufgeregt!!! am freitag habe ich erfahren, daß ich mittwoch DEPECHE MODE in berlin interviewen muß!!! aaahhhhh, ich und meine helden, das überleb ich nicht, das versau ich, ich krieg kein wort raus, ich sterb schon jetzt... 20 minuten zeit habe ich und das material muß ich ganz energy deutschland zur verfügung stellen - wie soll ich das gebacken bekommen, wenn dave mir gegenüber sitzt???? oh man, bin vollkommen am ende :) vor allem ist mein englisch nicht so sicher, daß ich einfach so drauf losplaudern kann - von der aufregung mal ganz abgesehen... vorher hab ich noch ein interview mit apoptygma berzerk - ebenfalls auf englisch, ebenfalls mit helden meiner jugend, deren mucke ich schon als gruft-teenie toll fand...

ach, und ganz
nebenbei muß ich bis zum we 2 referate fertigmachen + halten: "corporate identity" und "abtreibung in der antike". toll, daß draußen sooo tolles wetter ist und ich mir viereckige augen vorm pc hole :( aber es gab auch was gutes am ersten uni we: ich hab ne streber 1 in der marketingklausur :))))

wenn irgendjemand fragen an depeche mode hat, immer her damit - für jegliche zuarbeit bin ich höchst dankbar, denn allein der gedanke an die 20 minuten am mittwoch macht mich zum stotterer und alles-vergesser :)

schönes leben noch


01.09.05

tach, tagebuch!

kinogeld kann man sich zur zeit echt sparen, man braucht nur an den beach fahren: am montag hat sich doch tatsächlich so ein typ neben meine decke gesetzt und obwohl ich demonstrativ schlafend getan hab, quatschte der mich mit "na elke" an. extrem giftig fauchte ein "ich bin nicht elke" zurück und statt zu gehen, sagte der herr (schätze mal, um die 60, minipli löckchen und goldkette) "du siehst aber aus wie eine elke" (elke, die fette elke...) aaahhhh!!! dienstag wars noch schlimmer: schräg über mir mehrte sich so ein widerling zwischen den beinen rum und parkte sein größer gewordenes fleischteil so zwischen den schenkeln, daß es auch jeder sehen konnte... und gestern bin ich gar nicht erst hingefahren - und das hat was zu heißen - wenn ich bei 30 grad nicht an den see fahre... aber aufm balkon, wo kein lüftchen wehte, irgendwer ausm nachbarhaus mit seinem rasenmäher endlos runden drehte und kinder kreischten, hielt ichs auch nicht lange aus. heute wirds wieder nix mit beach, da ich gleich nach der sendung nach zwickau zur rewe speedshopping schulparty fahre und nicht vor 4 wieder in town bin und morgen solls wieder kühler+feuchter werden. heeuuul!!!

schönes leben noch


29.08.05

tach, tagebuch!

bin ich im eimer... da wird man ein jahr älter und statt sich etwas zu zügeln, war ich das ganze we nur unterwegs. am freitag mit mama+schwesterchen essen, abends mit schatz, freundin karina+marcel bei fettes brot+sportfreunde stiller. samstag durfte ich paula von gute zeiten bei belantis interviewen - hach, sie war echt wie im fernsehen :) abends hab ich ne bild+maxim veranstaltung moderiert, wo das sommergesicht 2005 gesucht wurde (toll, ich zwischen lauter 1,80 schönheiten...) und gestern bin ich mit schatzi am beach gewesen und abends hab ich bei small town blues mitgemacht. war sehr witzig, bad düben, die stelle meines ersten kusses, pubertätsfotos etc. auf dia ner interessierten masse vorzustellen :) nächster termin ist übrigens nächsten sonntag 20 uhr am brühl leipzig.

auch geschenketechnisch war mein 27ster priiiimaa - meine kollegen haben mir depeche mode karten fürs konzert in barcelona geschenkt und schatzi passend flug+hotel dazu. meine ellies verwöhnten uns u.a. mit ner gondeldfahrt+candlelight dinner bei da vito in le und ein fetter blumenstrauß von hörer mirko kam eben noch ins haus.

ach, übrigens auch ein fettes danke an alle gratulanten und überraschungsbereiter!!!!!

seit heute hab ich den 5. mann an meiner seite - allerdings nur auf arbeit :) denn "showpraktikant" hat den dienst angetreten und darf unter mir leidern :)))))))

schönes leben noch!


25.08.05

tach, tagebuch!

ich steuere gerade ganz heftig auf die 30 zu - irgendwie ist das schon ein komisches gefühl. morgen werd ich 27... so alt fühl ich mich noch gar nicht. aber im sender wurde ich auf 24 geschätzt - hach, schön! noch mehr beschäftigt mich, wie ich einen backmischungskuchen so strecke, daß ich 20 mitarbeiter satt und glücklich kriege?! :)

heute gibts übrigens nen kleinen urlaubsbericht in der LVZ (kuckst du seite 16) und ja... ich bin ganz heftig dran, meine urlaubsbilder auch auf die homepage zu packen. aber bei energy ist momentan sooooo viel streß (montag wird zu hören sein warum), daß ichs noch nicht geschafft hab, 2 straßen weiter bei meinem liebsten webmaster dirk zu klingeln und ihm die fotocd zu geben ;)

gelobe besserung und geh jetzt backen.

schönes leben noch


24.08.05

tach, tagebuch.

hab ich dicke augen... bei sarah+marc in love mußte ich ja fast die kompletten 2 sendestunden nur heulen. war das mal schöööön!!! schatzi wußte von vornherein, daß es mit mir kein gutes ende nimmt und hat sich lieber mit nem kumpel in die stadt verdrückt... aber mein knallblauer pullover lenkt vom roten auge ab, müde seh ich eh aus :)

heute abend haben wir was schickes vor: heather nova kommt nach leipzig auf die parkbühne. ich habe zwar nur ihre cd "oyster", aber die ist prima.

und kuchenzutaten muß ich auch noch kaufen, mir vorher vielleicht auch noch nen kopp über ein rezept machen - noch 2 tage, dann ist burzeltag :)


22.08.05
tach, tagebuch!

ich mußte gestern und heute die treppen wieder rückwärts runtersteigen, da ich mal wieder solch einen muskelkater habe, daß ich kaum laufen kann (und das trotz kalzium+magnesium tabletten...). am samstag war nämlich großes medien beachvolleyball turnier (mellowbeachcup.de) und ich hab tatsächlich mitgespielt. kaum zu glauben, wir haben sogar die energy team gesamtleistung um ein vielfaches gesteigert, denn von 40 mannschaften sind wir 33. geworden (im vorjahr wars noch platz 38) :))

gestern war ich mit mama zum 1.x an der schladitzer bucht baden (schatzi mußte mal wieder zur games convention - oder hat sich neue "welt-retten-spiele" ausgekuckt...) und was freitagabend zur nachtcafé am see party noch ganz gut aussah, hat mir im hellen nicht so richtig gefallen. der "sand" ist ganz schön dreckig, im wasser waren für meine hornhaut-entfernten füße zu viele steine und am meisten gestört haben mich die hundeviehcher, die überall ungeleint rumrannten :(

aber das mit dem sommer scheint sich eh soweit erledigt zu haben...

schönes leben noch


18.08.05

tach, tagebuch.

man sollte ja meinen, daß man nachm urlaub total relaxed und entspannt ist. aber wie schnell so was wieder vergehen kann...

hatte noch keinen tag mittagsschlaf, ein meeting nachm anderen und jetzt gehts auf zur games convention. für mein projekt lebensrausch (kuckst du lebensrausch.com) werd ich gleich ne preisverleihung moderieren und ab 14.45 uhr bin ich in halle 2 auf der gc family bühne. und das mit blauen knien+unterarmen... gestern war nämlich auch noch vorbereitungstraining für den mellow beach cup (kuckst du hier: mellowbeachcup.de) - bei dem medienturnier spielen am samstag wieder die besten und tollsten leute der stadt gegeneinander und ich depp habe meine teilnahme zugesagt :) naja, unser team ist topfit und wird dieses jahr nicht vorletzter, sondern bestimmt vor-vorletzter...

so, muß jetzt los.

schönes leben noch


16.08.05

tach, tagebuch!

bin wieder da :( man, warum muß urlaub immer soooo schnell vorbei sein?? eben hab ich mich in florida noch fast magersüchtig zwischen den ganzen dicken gefühlt, mich aufgeregt über schlangesteher und am-steuer-telefonierer und war enttäuscht über magic kingdom, weils gar nicht so märchenhaft war, wie ich immer dachte. und schon saßen wir wieder im flieger nach hause :( ansonsten war es richtig schööön!!!! wir sind in den 2 wochen fast 2000 meilen gefahren, haben gaaanz viel gesehen (miami beach, gianni versaces haus, key west, everglades, orlando, disney world, cape canaveral, alligatoren, krokodile und handtellergroße spinnen...). zum glück hab ich nicht zugenommen (aber auch nicht abgenommen), da wir durch die megahitze und das ständige umherreisen kaum zum essen kamen (aber wenn, gabs oft fiesleckeres fast food). auch am strand waren wir bloß ca. 3-4x, denn zum einen war es zu heiß, zum anderen gabs täglich gewitter und wie gesagt, wir sind lieber auf alligatoren-, manatee- und schildkrötensuche gegangen. zum glück haben wir keine klapperschlangen gefunden (auch wenn schatzi ganz scharf drauf war). die letzte urlaubswoche mußte er leider wieder arbeiten und ich war bei meiner besten freundin carolin in münchen.

gestern war ich den halben tag mit kochen beschäftigt (mach ich halt nicht ganz so gern+oft), denn schatzi und ich hatten 5jähriges. chicken teriyaki hat sogar ganz gut geschmeckt ;) ich bekam die doppel dvd "101" von demo und bin sehr zur freude meiner mitmenschen die halbe nacht durch die bude getobt und hab einen auf dave gemacht :)

schönes leben noch


22.07.05

tach, tagebuch.

its time to say goodbye - hoffentlich nur für die nächsten 3 wochen ;) ich verabschiede mich in meinen wohlverdienten urlaub - hab natürlich immernoch nix gepackt, lange nicht alle klamotten gewaschen, die ich mitnehmen will und gestern schon wieder ein halbes vermögen in der apotheke gelassen, um so tolle sachen wie stützstrümpfe zu kaufen - sexy... papa hat sogar gesagt, ich soll mir vor dem langen flug ne thrombosespritze geben - uaaahhhh!! dann lieber stützstrümpfe...

mit schatzis geschenk hab ich auch streß - bestellt isses, jetzt warte ich wie auf kohlen auf die lieferung (kann aber noch nicht sagen, was es ist - nicht, daß er es hier liest...).

und heute abend gehen wir noch ins kino. eigentlich wollte ich "mr.+mrs.smith" boykottieren, weil die olle jolie schlampe (sorry! schmuck find ich sie ja) mal wieder (wie bei jedem filmpartner) den hauptakteur in die kiste gekriegt hat. jaja, es ist ein wunderschönes pärchen - aber die arme jennifer aniston... :)

also, vergiß mich nicht, am 15.08. bin ich wieder da!

schönes leben noch

ps: danke für die coolen tipps, wie ich schatzi vom pc wegbekomme! ich versuchs mal mit fetter grünpflanze aufm bildschirm, mit spielstand löschen, sexentzug, lüftungsstecker ziehen und pc runterfallen lassen :))


21.07.05

tach, tagebuch.

stecke voll im streß. jeden abend weg, tagsüber länger arbeiten, urlaub vorbereiten, waschen, delegieren, wer was macht, wenn ich in florida bin, nebenbei muß ich noch ein geschenk für schatzis geburtstag organisieren und für die liebe schwiemu, die heute feiert. ach, senderfeier, 30jährigen hochzeitstag meiner ellies und essen bei meiner chefin hatte ich diese woche auch schon. putzen steht außerdem an, denn wenn die nachbarn (hoffentlich) blumen gießen kommen, muß es wie geleckt aussehen. nicht, daß sie schlumpifotos an die BILD verticken ;)

und was zieh ich überhaupt an?? nehmen wir die rollerblades mit, um dem fiesen amifood speck den kampf anzusagen? brauch ich was schickes, um den krokos wenigstens auch ein augenschmaus zu sein? also, über langeweile kann ich gerade nicht klagen.

schönes leben noch


18.07.05

tach, tagebuch. oh mann, das wochenende war scho wieder viel zu kurz und stressig... freitag bin ich trotz 31 grad drückender hitze daheim geblieben und habe vorbildlich gelernt, da samstag die fiese vwl klausur anstand. und was soll ich sagen - es kamen genau die dinge dran, die ich gepaukt hatte ;) lief wirklich wie geschmiert und ich konnte zu wirtschaftstheorien, ordoliberalismus, keynesianismus, neoliberalismus, stabilitätsgesetz und co. (hach, klingt das herrlich großkotzig) tatsächlich was schreiben. ob es das richtige war, erfahre ich nach den ferien, denn bis genau zu meinem geburtstag hab ich erstmal ferien :))) außerdem muß ich nur noch 4x auf arbeit + schneeberg, dann gehts nach florida, auja, auja :)

mir ist noch gar nicht nach anderem kontinent. muß langsam mal die reiseapotheke auffrischen (dazu gibts nen guten link: www.reiseapotheke.de), klamotten waschen, nicht mehr die sachen anziehen, die ich mitnehme und kosmetika auffüllen.

aber vorher...gehts an se beach!

schönes leben noch!


13.07.05

tach, tagebuch!

ich konnte gestern nicht schreiben - war gelähmt und schockiert - meine friseurin bianka hat am montag meiner jugend ein ende gesetzt: sie zog mein erstes graues haar heraus!!! ist das nicht furchtbar?? noch vor dem 27. geburtstag graue haare, heul!!! außerdem hat sie meinen scheitel von rechts nach links geschmissen - seit 15 jahren hab ich ihn rechts getragen, obwohl dort ein wirbel ist und der natürliche fall in die andere richtung geht. das hat von den tausend ausprobierten friseuren noch keiner gemerkt?? naja, das waren schon 2 einschneidende ereignisse in meinem leben ;)

nachm friseur war ich erstmal bei h+m, um
mir massenhaft spangen, ketten und accessoires zu kaufen - vielleicht lenkt das ja vom beginnenden grau ab... ansonsten war der gestrige tag nett. ich war mit ulivia am strand - und muß dort auch ganz schnell wieder hin! und wenn jemand ne ahnung hat, wie man computer unbemerkt kaputt bekommt - oder eine kindersicherung einbaut - immer her damit! denn seit schatzi das zocken wieder für sich entdeckt hat, sitzt er nächtelang vor der ollen kiste und rettet die welt - während ich alleine einschlafen muß :(((

schönes leben noch


11.07.05

tach, tagebuch!

ich lebe noch!! habe sämtliche gewitter am we tatsächlich ohne herzattacke überstanden- auch wenns in süddeutschland ne halbe fußballmannschaft erschlagen hat :( am samstag nach der berlin exkursion mit meiner akademieklasse wollten schatzi und ich noch ein bissel was unternehmen, deshalb hab ich mama+papa angerufen, sie leider aber am phonie überhaupt nicht verstanden, weil es in düben so megamäßig krachte :( da fiel cabriofahren schon mal aus (stoffdach und zerstörter faraday´scher käfig und so...). dann sind wir nach bitterfeld zur eröffnung der neuen wasserfront gefahren - wenn auf dem hinweg nicht ein paar fiese blitze meinen puls zum kippen gebracht hätten, wäre es sogar perfekt gewesen: eine riesenhafenanlage mit promenade, party, robbie williams double und viel wasser - wahnsinn, wie sich die eklige stinkestadt langsam zur perle entwickelt... da könnte man echt mal zum baden hinfahren (auch wenn die chemie bestimmt noch irgendwo im boden herumwabert).

gestern waren wir baden, lagen kaum ausgebreitet da, ging die tröppelei los und hörte auch nciht wieder auf :( und heute kann ich auch nicht zum beach, weil ich zum friseur gehe. mal sehen, wie die bianka ausm cocoon mit meinen fusseln umgehen kann- im vorgespräch sagte sie, man könne was draus machen ;)

schönes leben noch


08.07.05

tach, tagebuch!

die schulparty stand gestern leider ganz schön im schatten der terroranschläge und geregnet hat es auch dauernd :( naja, neuer tag, neues glück, immernoch regen...

ich muß jetzt mal ein paar meter machen, denn für bwl heute muß ich noch 20 seiten text durcharbeiten, der klausurvorbereitung für nächste woche ist :(( ich hab doch auch keine ahnung von stabilitätsgesetz und wirtschaftsformen, heul!!

morgen machen wir übrigens exkursion nach berlin - zur ard, ständigen vertretung, kommunikationsmuseum etc. - wie klassenfahrt :)

bis montag hab ich auch hoffentlich die 5 jahres geburtstagssahnetorte verdaut ;)

schönes leben noch


07.07.05

tach, tagebuch!

man ey, sitze gerade vorm fernseher und mir vergehts echt! den 3 doors down song "landing i london" werde ich wohl die nächsten tage nicht spielen... terroranschläge an einem tag, der soo schön begann :(

ich habe heute 5jähriges knallwach jubiläum, mache seit 5 jahren die morningshow und meine kollegen haben mich mit rosa torte, riesen buffet, prosecco, bürovoodoo puppe und "5 jahre moshow" t-shirts für alle energy mitarbeiter überrascht. mußte mir echt ne träne verdrücken...

noch mehr party gibts heute nachmittag in der rahnschule leipzig- das ist die gewinnerschule der red nose spendenaktion. habe gar keine lust, megaparty zu machen.

schönes leben noch


05.07.05

tach, tagebuch!

gestern mußte ich ganz schnell weg: nochmal dach runtermachen, ulivia schnappen und an den beach - und bin ich froh, das getan zu haben!!! wenn ich jetzt rauskucke, könnt ich gleich ne ganze tafel frust weiße schoki mit crisp essen (ne halbe hab ich ja schon intus, ooops...). waren herrlich sonnen und pigmentflecken holen, bis die wolken dicker wurden und ich wieder aus lauter gewitterangst heimwollte. aber gekracht hats zum glück nicht.

hoffentlich reißen die ollen wolken noch auf bis heute abend, denn wir sind zum grillen eingeladen und ich such gerade das netz nach nem einfachen, kalorienarmen (als wenn das noch was bringt) nudelsalat mit huhn durch. wenn ich was leckeres finde, stelle ichs natürlich sofort rein ;)

nebenbei hab ich sam geschaut - so unterlegen sah ich heute gar
nicht aus :)))) und im gegensatz zu gestern hab ich auch mal mehr als gusche verzogen und 2 worte gesagt.

so, jetzt muß ich noch 2 worte sagen:
schönes leben noch -
na toll, das
waren 3 und meine mathe 5 ist wieder gerechtfertigt...


01.07.05

tach, tagebuch!

ich seh mir gerade die debatte zur vertrauensfrage an und weiß, warum ich mein politikstudium abgebrochen habe... man, ich kann mir echt nicht vorstellen, wie es wäre, wenn angie unser oberhäuptling wird. ich mag die einfach nicht :(

m
ein dreh gestern lief übrigens richtig gut - viel spaß, viel gelaber und viele beautytipps durfte ich geben (hab mal so getan, als hätte ich die mega ahnung, grins...). mal schauen, wie es damit weitergeht. am montag startet erstmal die wochenserie "deutschlandreise", die wir letzte woche gedreht haben (13 uhr bei SAM, pro7).

jetzt muß ich erstmal zur uni - ressourcenmanagement steht an und ich habe im urin, daß irgendein test ansteht. mist! hab 2x gefehlt und wir hatten erst 4x dieses fach. aber von kybernetik und summenregel hätte ich auch ohne fehlen keine ahnung gehabt...

schönes leben noch!


30.06.05

tach, tagebuch!

ein paar anstrengende tage liegen hinter mir... am montag bin ich mit ulivia in berlin zum shoppen gewesen und hab fürs wirschaftswachstum gesorgt ;) (naja, 3 paar schuhe, 2 oberteile, ne tasche, 2 blazer und kosmetik von mäc sind noch im rahmen). dienstag war ich mit schatzi ne hammerharte dreiviertel stunde joggen und hab zum ersten mal gemerkt, wie unangenehm abendbrot im bauch rumoren und wie heftig knöchel schmerzen können. und gestern hab ich 2 stunden lang gemüse geschnippelt, weil ich unbedingt die "wundersuppe" ausprobieren wollte, mit der catherina zeta-jones und reneé zellweger 25 kilo abgenommen haben. angeblich kann man davon essen, soviel man will und sie schmeckt wirklich sehr lecker!!

rezept:

- 200 g Lauchzwiebeln + 1 Knoblauchzehe klein schneiden und mit 1 EL Öl andünsten

- mit 1 1/2 L Brühe ablöschen, aufkochen

- 800 g kleingeschnittenes Hähnchenfleisch + 1 Lorbeerblatt dazu, auf mittlerer Hitze 12 Minuten kochen

- 350 g Möhren in Scheiben, 600 g Kürbis ausm Glas abtropfen lassen, je 500 g Brokkolie + Zucchini schneiden, 400 g Tomaten und 300 g Paprika vierteln

- Gemüse in Brühe, nochmal 5 Minuten kochen, salzen+pfeffern

- mit Petersilie garnieren und Guten Appetit!!

außerdem waren wir gestern laufband analyse machen - ich habe meinen fuß scannen lassen und bekam die offizielle bestätigung, daß meine beine krumm sind, heul!!!! dafür hab ich jetzt ein paar superschicke high tech laufschuhe und könnte ja sogar nochmal das marathontraining in angriff nehmen ;) jetzt allerdings fahr ich erstmal in die stadt, denn ein pro7 pilotdreh wartet auf mich. mehr darf ich dazu aber noch nicht verraten ;)

schönes leben noch


27.06.05

tach, tagebuch.

ich bin wieder zurück, ziemlich fertig, mit nem schälrücken und kopfschmerzen. mein ausflug in die pro7 welt war ziemlich interessant, sehr anstrengend und ist ab nächstem montag, 13 uhr bei SAM zu sehen. ich sag nur: 4 tage, 5 leute, 3 drehtermine pro tag, 2500 km bei 33 grad... aber ich habe in der kurzen zeit ein bissel surfen gelernt, wurde zur baronin geadelt, hab im knast übernachtet und bin hinterhof golf mitglied geworden ;)

heute fahr ich erstmal mit meiner kollegin ulivia nach berlin zum shoppen (am monatsende ist ja wieder kohle drauf) und versuche, noch ein bissel gesichtsbräune zu erhaschen.

schönes leben noch


17.06.05

tach, tagebuch!

auch heute kann ich nur ganz schwer schreiben, denn man mag es kaum glauben, spritzenschisser freddy wird langsam zum junkie... heute gabs hepatitis b+c teil1. wenn man die sich bei der aidsberatungsstelle geben läßt und angibt, man sei schwul oder ne nutte, kriegt man die impfung kostenlos und ich depp hab fast 65 euro bezahlt :( also, beim nächsten mal geh ich als prostituierte durch :)

aber...freufreu!! ich habe soeben unseren urlaub gebucht und sag nur: WELCOME TO MIAMI, BIENVENIDO A MIAMI!!!! yesyes, es geht nach florida! eine 2 wochen rundreise mit miami beach, orlando disneyworld, space center, key west und den everglades inkl. 2 wochen mietwagen warten auf uns - und vor allem zu nem preis, der zwar ganz schön hoch, aber für die geile reise vollkommen ok ist! (www.exit-reisen.de) deshalb werd ich die nächsten tage und wochenenden viiieeel arbeiten, damit ich vor ort wenigstens auch etwas shoppen kann ;)

morgen ist ja erstmal 20-23 uhr tayler nightshopping party angesagt (nein, ich kaufe nicht selber ein, ich arbeite da!). ach...ganz liebe grüße übrigens an mirko jacob! er hat auf meiner page ein foto meiner besten freundin und seiner ex klassenkameradin carolin entdeckt ;) ja mirko, sie isses! ich fahre montag zu ihr nach münchen und werde deinen kontakt weiterleiten, ok?

also, schönes leben noch!!


16.06.05

tach, tagebuch.

heute muß ich mal ganz schnell schreiben, da ich zum einen raus in die sonne will und zum anderen keine lust auf horror stau habe. auf meinem kompletten arbeitsweg standen heute morgen schon "gesperrt" schilder, da die halbe stadt für den confed cup dicht gemacht wird. außerdem hat sich mister george bush sen. diesen wunderbaren, chaotischen ersten le confed tag ausgesucht, um in der stadt sicherheitsstufe 1 auszulösen - prima, da werden mal eben für ein paar stunden ampeln lahmgelegt, straßen gesperrt etc, damit sich der alte mann in ruhe in seiner limo leipzig anschauen kann - perfekter zeitpunkt!!!

heute nachmittag halb 5
hab ich nen arzttermin (nein, nicht schon wieder spritzen, nur vorsorge) in der stadt - da werd ich wohl oder übel mitm rad hindüsen... und ich werd meine nachbarn gleich gegen mich aufbringen. denn schatzi hat nicht nur neue sitzunterlagen für unsere balkonstühle gekauft (1 jahr hats gedauert, bis wir mal ordentliche und paßgenaue unterlagen gefunden haben, die nicht kariert oder geblümt sind)... er hat mir auch die roland kaiser best of cd mitgebracht - jippiiiieeeehhh!
also, ich
bin weg!

schönes leben noch!


15.06.05

tach, tagebuch.

sorry, daß ich gestern nicht geschrieben hab - ging nicht, weil ich mir mal wieder ne spritze hab reinrammen lassen ;) diesmal gegen röteln und wieder ist mein arm ganz schön heiß+dick geworden. aber zum joggen abends gings wieder. jaaaha, montag abend ne dreiviertel stunde inlinern, gestern ne gute halbe stunde joggen- das wird doch noch was mit der bikini figur ;) geld für essen u.ä. kann ich in der nächsten zeit eh nicht ausgeben (und das, obwohl ich doch mit ulivia nach berlin zum shoppen fahren wollte)... meine vermieterin hat mich nämlich benachrichtigt, daß ich schon 4 monate keine miete gezahlt haben soll. schöne scheiße- ich schau doch nie auf meine kontoauszüge und hab natürlich überhaupt nicht gemerkt, daß mein miet-dauerauftrag ausgelaufen ist. jetzt muß ich über 2000 euro nachzahlen. aaaaaahhhhh!!!!!! werd mal schnell geld anschaffen, ähh, beschaffen ;)

schönes leben noch


10.06.05

tach, tagebuch!

man sollte niiiieeeemals mittagsschlaf machen, ohne den wecker zu stellen! genauso wenig, wie man schatzi niemals glauben sollte, wenn er sagt "er gehe nur mal kurz auf die party kucken"...
beides führte dazu, daß ich heute nacht kurz vor 2 das letzte mal auf den wecker geschaut habe (und 04.30 uhr aufstehen durfte). 4 stunden mittagsschlaf, einzugsessen mit mama+papa bei meiner schwester (lecker nudeln mit gemüse+chilli, danach erdbeeren + joghurt, danach fast ne tüte erdnußflips... und das alles nach 21 uhr) und etwas wut im bauch auf schatzi, der nach 2 1/2 stunden party (ich erinnere nochmal schnell an: "ich gehe nur mal kurz kucken") nicht etwa bei mir anrief - nein, ich hab gefragt, ob ein heimkommen in sicht sei und ja, natürlich war es das..., haben mich ganz schön unruhig gemacht. zu hause, gemästet und etwas angesäuert, ging ich gegen halb 11 ins bett, kurz nach 12 kam auch schatzi - ich hatte natürlich keine sekunde geschlafen und das wurde bis kurz vor 2 auch nicht besser. schafe zählen, atemübungen, buch lesen, auf nen punkt konzentrieren, augen offen halten - nix hat funktioniert, heute bin ich total im eimer und muß mich gleich bis 20 uhr zu "ressourcenmanagement" begeben.

aber ansonsten - ja, danke, gehts mir gut ;)

schönes leben noch


08.06.05

tach, tagebuch!

wenn ich erzähle, was ich vorgestern gemacht hab, krieg ich den oberspiesser stempel... <hast Du doch schon! ;o) webmaster>> hab nämlich mit ulivia den halben gartenmarkt aufgekauft: erde, töpfe, untertöpfe, schaufelchen und wichtig: ne malerplane, damit beim umtopfen nix auf den balkon kleckert... und dann gings los: 2 stunden lang hab ich gebuddelt, entwurzelt, entkeimt, verpflanzt, gezupft und mich gefreut, daß die pflanzen jetzt soooo schön aussehen und aufm balkon endlich auch (wie bei den nachbarn) was schöööön blüht!

und gestern hab ich mich vom ehemaligen innenminister heinz eggert interviewen lassen.. zum thema morgenmacher stand ich mit den böfis und andré hardt auf der bühne und durfte mich den echt frechen eggert fragen stellen ;) aber mit prosecco im kopf hab ich mich von den jungs natürlich nicht kleinkriegen lassen!!

jetzt arbeite ich gerade meinen schreibtisch ab, weil ich die rötelimpfung, die ansteht, so lange wie möglich vor mir herschieben will. hat nicht noch jemand was zu tun???? ;)

schönes leben noch


06.06.05
tach, tagebuch!

ich komme meinem marathonziel immer näher! wir waren gestern schon wieder joggen und schatzi hat gesagt, mein tempo ist ein richtig gutes :))) ok, von der kilometeranzahl müßte ich für nen marathon 10x so weit rennen, aber mühsam ernährt sich das eichhörnchen. und ich hab kein abendbrot gestern gegessen (ja, die schokoerdbeeren und quarkspitzen bei den schwiegerellies waren mehr als 20, die in meinem mund verschwanden).

heute werd ich mal nen ikea+baumarkt trip einlegen.
hab am we, als schatzi mamas homepage bastelte (heidetour.de - ist richtig schick geworden!!), einen totalen aufräum- und verschönerungs-flash bekommen. sämtliche weiberzeitschriften hab ich entsorgt und alle braunen pflanzenblätter abgeschnitten. jetzt fehlt nur noch ne bunte balkonbepflanzung, denn das vertrocknete blümlein macht einen sehr traurigen eindruck :( aber ab jetzt wird alles gut - hab ich mir zumindest vorgenommen ;)

schönes leben noch


03.06.05

tach, tagebuch.

war ja so klar, daß es heute nochmal richtig schön wird, wenn ich bis 8 in der schule hänge und mich über meine marketingklausur und die mir jetzt schon bewußten schusselfehler ärgere...

zum inlinern komme ich heute auch nicht, weil ich depp meinen MP3 player vergessen hab und ohne machts keinen spaß. aber, da wir ja dienstag joggen waren, hält der trainigseffekt hoffentlich noch ein paar tage an ;)

am wochenende muß ich dann dringend nach düben, denn ich muß mindestens 40 dias knipsen. im august mach ich nämlich bei small town blues mit. das ist ein projekt von heimat moderne, bei dem ich meine heimatstadt vorstelle - anhand von dias in ner art "reisegruppen vorführung" (kuck mal auf heimatmoderne.de). wird bestimmt klasse - da darf ich orte fotografieren, die ich als "verrufene viertel in düben", "knutscherinnerungen" etc. im gedächtnis habe.

schönes leben noch


31.05.05

tach, tagebuch.

wie bitte soll man einen temperatureinbruch von 20 grad verkraften? wie soll ichs finden, wenn es regnet, kurz nachdem ich mein auto von innen+außen geschrubbt hab und was soll ich machen, wenn die straßen zu naß zum inlinern sind und ich mich gerade mit diesem sport angefreundet habe??

und dann sind mir noch 2 merkwürdige sachen passiert. gestern beim heimfahren habe ich lauthals mitgegrölt, als mein autoradio lief (obwohl ich justin timberlake gar nicht mag) und zu hause vor der tür sprang auf einmal ein typ ausm auto, sagte, er sei mir seit der innenstadt hinterher gefahren, weil er mich so gern kennenlernen will. als ich ihm sagte, ich geh jetzt hoch zus schatzi, überlegte er sichs doch anders.

aber noch schlimmer wars heute morgen. im halbschlaf, gegen 5, fuhr ich durch die stadt, die ampel aufm ring war kaputt, also mußte ich ein paar meter machen, hab einem laster etwas die vorfahrt genommen (wirklich nur ein ganz kleines bißchen), auf einmal fing der an, tierisch zu hupen und sich hinter mich zu setzen. mir ging vielleicht die pumpe! dann wurde es auch noch rot, der lkw stellte sich neben mich, der fahrer stieg aus, klopfte gegen meine scheibe und ich dachte scho n- das wars, da sagte er nur "hey freddy, wenn du das nächste mal auto putzt, mach meinen doch gleich mit". (da liest wohl jemand mein tagebuch.. siehe eintrag von gestern.) cool, wa?

schönes leben noch


30.05.05

tach, tagebuch!
war das ein schönes WE! sonne, sommer, strand und
stadtfest ;) nach viel beach, sogar beachvolleyball spielen mit schatzi und ein paar kollegen (hab mir beim sand-hechten gleich mal blutige knie geholt), war es samstag abend so richtig schön. hab mal wieder leute getroffen, die ich ewig nicht gesehen habe und wurde auch von leuten angesprochen, von denen ich noch nie was gesehen hab ;)

gestern hab ich etwas für mich sowas von untypisches gemacht: auto putzen!! wir waren an der tanke, haben für fast 30 euro insektenentferner, autoshampoo, wachs tec. geholt und dann gings los. blöd nur, daß wir mit dem falschen schwamm geputzt haben und mein lack jetzt zwar schön glänzt, durch die reiberei aber lauter kratzer hat :((( naja, muß wohl doch mal zum polieren gehen.

gestern abend nachm lecker
grillen bei mama+papa sind wir dann wieder richtung le zurück, hatten das dach oben, klimaanlage an, da wir vom dauer-kopf-beprasseln schon heftige koppies hatten und plötzlich knallts gegen die scheibe. 2 vögelchen haben in der luft gespielt, einer war so mit toben beschäftigt, daß er nicht richtig nach vorn geschaut hat hat und mir voll gegen die scheibe gekracht ist :( ich mörder! und das olle vieh, das mir gleich wieder die scheibe eingesaut hat ;)

heute sind ja fiese gewitter vorhergesagt, bis jetzt ist alles ruhig, aber sämtliche stecker sind schon vorsichtshalber rausgezogen...

schönes leben noch


27.05.05

tach, tagebuch!

i
ch hab nen sonnebrand. menno, normalerweise bin ich dafür nicht so anfällig, aber belantis hat mir gestern den rest gegeben. nach zwei runden "Rache des belanitu" war mir schon extrem komisch, aber nach 3 stunden praller sonne ohne schutz hatte ich fiese streifen von der sonnebrille und noch schlimmer: vom t-shirt! da geh ich nun schon immer oben ohne aufn balkon und zum strand, um diese häßlichen streifen zu vermeiden und dann sowas :(( naja, am WE hab ich ja genügend zeit, dort nachzubräunen. morgen hab ich nen beachvolleyballplatz bestellt - ja, bewegung! langsam komm ich auf den geschmack... war gestern mit schatzi wieder ne gute dreiviertel stunde inlinern (und habe heute schon 3 eis gegessen, weil uns hörer welches vorbei gebracht haben und man das gute zeug ja nicht verfallen lassen kann...).

was noch schöner wird, ist das stadtfest morgen abend in düben. all meine mädels sind da, juchu, aber das erzählte ich ja bereits ;) ach, und ich hab noch ne klasse seite zum thema sonne, sommer und sonnenbrand gefunden: www.sonnen-portal.de

s
chönes leben noch


26.05.05

tach, tagebuch!

ist das nicht ein herrliches wetterchen?? und isses nicht beschissen,
daß man immer an den tagen, an denen es so strahlend schön ist, was zu tun hat?? menno, war gestern echt ne ganze stunde, ganz allein mit meinem mp3 player+moby im park inlinern - wegen bikinifigur und so und dann komm ich nicht zum sonnen :( heute muß ich in den belantispark, da unsere racheaktion im fluch des belanitu endet (das karussell, auf dem ich 4x hintereinander gefahren bin und danach nochmal mein mittag durchn kopf bzw. klo hab gehen lassen...) und morgen hab ich bis 20 uhr uni. ob man bei 30 grad hitzefrei bekommt?? ich muß gleich mal in der SAW <<sächsische akademie für werbung>> anrufen ;)

am we muß ich mal nicht arbeiten und jipiehjipieh, in düben steht stadtfest an. all meine mädels werden da sein (das klappt normalerweise nur weihnachten), das wetter soll prima werden und man sieht mal wieder leutchen von früher. vorher geh ich mit schatzi und ein paar kollegen beachvolleyball spielen und freu mich schon so richtig auf mal-keine-veranstaltung-haben ;)

schönes leben noch


24.05.05

tach, tagebuch!

ich stehe neben roland kaiser in der zeitung!!!!!! ist das nicht der hammer? ich neben roland, roland neben mir?? zur erinnerung - ich war dieses jahr schon bei ihm zum konzert und find den schon ein bissel ganz schön klasse!!! heute, lvz, seite 32, ich geh kaputt!!! mußte zum thema neuwahlen ein statement abgeben und bin nicht etwa bei "leipziger bürger" oder "prominente in leipzig", sondern in der kategorie "prominente" gelandet. neben roland.



hach, ein schöner tag :)

gestern war ich übrigens mit schatzi beim fußball. aber nicht, weil ich jetzt ballbraut bin, sondern, weil ich eingeladen wurde und das buffett als lecker angekündigt wurde ;) weil ich nicht genau wußte, welches das bruno-plache-stadion ist, fragte ich ne sportbewanderte kollegin (danke beate...) und sie war sich sicher, daß das plache stadion am leipziger auwald ist. also sind wir hin, haben uns gefreut, einen parkplatz in erster reihe bekommen zu haben, wunderten uns etwas über keine leute aufm platz und das hinweisschild "alfred kunze sportpark", also riefen zur sicherheit nochmal den veranstalter an, der am anderen ende der stadt, nämlich nähe völkerschlachtdenkmal am echten plache stadion stand. prima!! unsere mägen hingen knietief, die straßen dorthin waren verbaustellt, zugestaut und von parkplätzen wollen wir gar nciht reden.... über eine stunde haben wir letztendlich gebraucht, um endlich am leergeknabberten buffett noch ein paar kartoffelsalatreste abzugreifen.

nachdem es nach der 1. halbzeit 11:0 für hertha, gegen lok leipzig stand, sind wir gegangen. ach, collien fernandez hab ich im backstage getroffen - die ist ja noch kleiner als ich. wie schön ;)

schönes leben noch


23.05.05

tach, tagebuch!

wann wirds mal wieder richtig sommer? so ne drückende wärme ist doch auch nicht schön, oder? und gestern war das wetter auch so, daß schatzi und ich zwar halbnackt aufm balkon saßen, wenn die sonne rauskam, auch mächtig schwitzten, aber die restlichen 50 minuten in der stunde mit decke bibberten und uns die wolke weg wünschten...

ansonsten war das we mal wieder viel zu schnell rum. freitag nach der schule waren wir auf der casting- und modelparty in der leipziger weißen villa. schon schick da, die villa eines schönheitsdocs sah eher aus wie ein luxuswellnesshotel. die mädels waren zu schön um wahr zu sein und überall schlanke, schöne, straffe körper. (zum glück lag keine preisliste fürs fettabsaugen rum, sonst wäre ich vielleicht noch schwach geworden...). samstag nach der schule bin ich nach bautzen gefahren und hab ne wahnsinns talentewettbewerb moderiert. dagegen können popstars und co. echt einpacken! so talentierte junge menschen, die getanzt, gesungen, gespielt, sich verbogen und balanciert sind. wahnsinn!! als ich gegen mitternacht daheim angekommen bin, wollte ich eigentlich nur noch kuscheln und grand prix kucken, aber schatzi war feiern, sich schöne mädels anschauen und der grand prix ja wohl ne beleidigung des guten geschmacks...

naja, jetzt bin ich reif für mittagsschlaf und könnte eigentlich auch mal wieder was kleines nettes einkaufen gehen ;)

schönes leben noch


20.05.05

tach, tagebuch!

sorry, konnte gestern nicht schreiben, denn ich war impfen!! im tv kam letztens ein beitrag, daß kinderkrankheiten immer wieter aufm vormarsch sind und daß man total einfach tetanus bekommen kann... daraufhin hab ich meinen roten ddr kinderausweis rausgekramt und festgestellt, daß meine letzte spritze fast 10 jahre her ist... also bin ich zum doc, wollte eigentlicn nur nen termin, hab aber gleich nen pieks gekriegt (diphterie, wundstarrkrampf, keuchhusten) - war nicht schlimm an sich... aber danach konnte ich meinen arm nicht mehr heben. der tat so fies weh, richtig mit anschwellen, hart werden, nachts nicht drauf liegen können und so. naja, jetzt ist wieder alles gut, ich bin ganz stolz auf mich und hol mir nächste woche röteln teil 1 von 3 ;)

schönes leben noch


18.05.05

tach, tagebuch!

da isse wieder ;) nach ner ziemlich langen tagebuch abstinenz, da urlaub, bin ich jetzt wieder fleißig... aber richtig urlaub wars eigentlich nicht, da die anstehende marketing klausur meine lebensqualität schon ganz schön schmälerte. mit den fetten büchern bin ich nach münchen gereist, hab aber selten reingeschaut und lieber mit melina (die kleine tochter meiner besten freundin carolin) gespielt ;)

die klausur am freitag war dann eh nicht der hammer - multiple choice - bähh!! hätte mir lieber die finger wund geschrieben, in der hoffnung, daß schon irgendwas davon stimmt... aber bei kreuzchen haste entweder recht oder nicht. also eher nicht... die ergebnisse krieg ich in 2 wochen.

ansonsten liebe grüße an clownster2012, der/die/das mir so schicke abnehmtipps geschickt hat, weil ich ja doch desöfteren über diät etc. sinniere... zur zeit nehm ich früh+abends basenpulver (soll angeblich entschlacken) und mittags gibts eklig glibberiges silizium gel (soll gegen cellulite helfen). jetzt wird alles gut. vielleicht ;)

schönes leben noch


04.05.05

tach, tagebuch!

ich habe mir einen bikini gekauft. und nein, er hat kein vermögen gekostet. es hat auch keine wochen gedauert, bis ich den richtigen gefunden habe: schon direkt im ersten laden hatten sie sogar meine körbchengröße, nen einzeln kombinierbaren schlüppi und einen echt schicken schnitt - so ein bißchen wie der halle berry bikini in james bond. naja, zumindest ein kleines bißchen. haken an der sache ist, daß ich einfach noch keine bikini figur habe. heul!!! meine "morgen fange ich aber wirklich an" diät hat noch nicht wirklich gefruchtet und ich bin gefrustet... vielleicht schaffe ichs ja in den nächsten 10 tagen, denn ich habe urlaub (weshalb ich wohl nicht so oft, wenn überhaupt tagebuch schreiben kann).

blöd nur, daß ich trotzdem zur schule muß, am
samstag ne veranstaltung habe und nächsten freitag (mist, freitag, der 13. - da hab ich mal ganz fies ne matheklausur verhauen) eine marketingklausur schreibe...

aber wenigstens 5 tage münchen bei meiner liebsten (schwangeren freundin) carolin, melina + panos gönn ich mir ... incl. kindergeburtstag und babybauch streicheln ;)

jetzt muß ich aber dringend irgendwas frühstücken, denn schließlich fang ich ja morgen mit diät an. hahahahaha
schönes leben noch


02.05.05

tach, tagebuch!

ist das nicht ein herrliches wetter?? habe schon den ersten sonnenbrand im gesicht und...aaahhhh!!! aufm dekolleté. mist! ich hasse streifen! war aber nicht zu vermeiden, weil wir gestern bei mamas fahrradverleih (im netz: heidetour.de) eröffnung in der prallsonne standen und ich mich schlecht ausziehen konnte... aber heute solls ja noch heißer werden und auch wenn ich es mir noch nicht vorstellen kann, wie es sich anfühlt, am strand zu liegen, werde ich das heute wohl mal ausprobieren. die ersten offenen schuhe gestern haben sich auch etwas ungewöhnlich angefühlt... aber vorher muß ich dringend heim, alle stecker rausziehen - soll ja gewittern :)

und lernen muß ich nebenbei auch noch. nachdem meine beiden referate über positionieren+wie funktioniert schreiben richtig gut gelaufen sind, steht pfingsten eine fette marketing klausur an. toll, pfingsten - wenn alle anderen frei haben, man normalerweise wegfahren kann, sitzen wir im unterricht und schwitzen :(((

egal, ist noch 2 wochen hin und heute werdens 30 grad. also...

schönes leben noch!!

27.04.05

tach, tagebuch!

ich weiß jetzt, woher red bull den slogan "verleiht flügel" hat.
nachdem ich gestern zum zweiten Mal gegen 3 aufgestanden bin, um zur energy pyjama party zu düsen, habe ich mir ein red bull frühstück gegönnt, um die augen irgendwie aufzukriegen (hätte es wahrscheinlich in die pupillen gießen sollen...) und bin die A14 langgeflogen. oh man, das war echt nicht ungefährlich... noch bekloppter war die idee mit den 4 stunde mittagsschlaf - tat zwar kurzzeitig gut, aber nachts war an schlaf nicht zu denken :( jetzt sitz ich mit megakopfschmerzen am pc, bastel noch ein bissel an meinem referat rum und träum schon wieder von mittagsschlaf...

schönes leben noch...


25.04.05

tach, tagebuch!

habe gerade megakopfhämmern. heute klingelte der wecker schon 03.20 uhr, weil wir live aus dresden von der energy pyjama party gesendet haben :( man, aufstehen ist der pure haß! morgen und donnerstag muß ich auch wieder nach dresden. mein ganzer erholungseffekt ist weg, dabei war das wochenende sooo schööön! schatzi und ich haben uns wellness gegönnt. wußte gar nicht, daß quedlinburg eine so wunderschöne stadt ist. überall fachwerkhäuser, aufm hexentanzplatz waren wir und im besten haus am platz haben wir residiert - im hagenschen freihaus (wie passend) haben wirs uns mit 4 sternen gut gehen lassen... sogar nen kleinen sonnebrand habe ich von der hinfahrt im offenen auto... davon muß ich die nächsten grauen tage allerdings zehren. und wenn ich an meine beiden referate denke, die am we anstehen, krieg ich gleich wieder streßpickel...

aber jetzt muß ich erstmal essen und schlafen.

schönes leben noch


21.04.05

tach, tagebuch!

ich brauch wellness! will am wochenende zum ersten mal schule schw...äh, den unterricht verschieben. muß dringend raus, weg, akkus aufladen. mir wäre ostsee oder die badegärten in eibenstock lieb, schatzi will nach kassel, in europas größten bergpark oder gar nicht mit mir weg, weil wir gerade etwas knatsch haben. man, manchmal haben männer echt ne vollmeise...

anderes thema...bin heute in der lvz (seite 17) mit einem sooo häßlichen foto. da fahr ich extra zum friseur weltmeister, laß mich schick machen und dann wird ein vorher bild als nachher bild verwendet. menno :( das ist einfach nicht mein tag... 2 vorträge und klausuren stehen aufm plan, ich bin unkonzentriert, mufflig und hab auf nix lust. ach doch, den umzug, der heute wieder bei meiner schwester ansteht...
schönes leben noch


18.04.05

tach, tagebuch!

war das ein schönes wetterchen. bin ohne ende oben ohne (also mit´m auto) gefahren, hab also wieder fein feinstaub geatmet und hab auch ne ausrede, warum es in meinem auto so muchtig aussieht - ohne dach fahren+feinstaub = dreckig. geht doch auf, oder? ein kollege hat letztens 45 Euro für ne innenraum reinigung bezahlt. ich glaub, das werde ich auch investieren ;) schatzi und ich haben sogar unsere müden körper hochgekriegt und sind ne ganze stunde geinlinert - war das herrlich (bis auf den muskelkater beim beinespreitzen...aber laut schatzi tu ich das ja viiiieeelll zu selten, ok, themawechsel...) auch meine frisur hat standgehalten - nachm ersten waschen siehts gar nicht so schlimm aus, wie befürchtet ;)

schönes leben noch


15.04.05

tach, tagebuch!

fast 5 stunden hab ich gestern aufm friseurstuhl gesessen - und das mit meinem gebrochenen steißbein (fallschirmsprung vor 2 jahren, siehe auch unter Menüpunkt vids)!!! friseur weltmeister alexander seidel hat als erstes von "problemhaar und herausforderung" gesprochen, denn meine zotteln sind wohl ganz schön viele, daher sehr schwer und hängen schnell. außerdem hat er mir total von meinem pantene shampoo abgeraten - durch das viele silikon werden die haare platt und schuppen lagern sich an.. dann fielen unmengen an haaren der schere zum opfer, mehrfach wurde farbe aufgetragen - erst ansatz, dann längen, dann strähnen... und nach 5 stunden fand ich mich total schick. schatzi daheim zögerte etwas mit spontaner begeisterung und auf arbeit fielen heute worte wie "mutig, oh, kurz" oder es wurde bewußt so gar nix gesagt. egal, ich find mich cool ;)

schönes leben noch


14.04.05

tach, tagebuch!

ist tatsächlich schon ne woche rum, ohne daß ich mich gemeldet habe?? schande über mich... aber letzten freitag mußte ich nochmal zur ami,
danach war nach 2 wochen wieder schulbank drücken angesagt, dann mußte ich für samstag mein wilhelm busch gedicht auswendig lernen, um es in kommunikationstraining vor der kamera vorzutragen (natürlich war ich mal wieder viel zu schnell im präsentieren...), dann stand samstag tuning cup le an und bis morgens um 3 energy clubzone... 10000 menschen in der leipziger innenstadt. war schon der hammer. sonntag haben schatzi und ich den kompletten tag im bademantel verbracht, eierkuchen egessen und unsere hintern nur bewegt, als wir die wohnung putzen. ein bissel shoppen war ich die woche auch. mit meiner kollegin ulivia hab ich den "gwen stefanie style" entdeckt und mir nen rot-weiß-karierten trenchcoat gekauft (die jungs auf arbeit nannten ihn auch liebevoll "morgenmantel")... und heute steht mir etwas hoffentlich schönes bevor... heute fahr ich mit nem zeitungsmenschen nach dresden zum 2fachen friseurweltmeister alexander seidel, um ihn an mein haupthaar zu lassen ;)
vorher-nachher-fotos zu späterer stunde hier...

schönes leben noch


07.04.05

tach, tagebuch!

ich war wieder wirtschaft ankurbeln ;) nachdem ich mir gestern auf der AMI den mund fusslig moderiert habe (es war schülertag, viele klassen haben wandertag zur messe gemacht und alle waren scharf auf mein knallrotes freddyshirt...). nach 2 stunden mittagsschlaf hab ich schatzi versprochen, daß wir noch ne runde durch die stadt bummeln, um ein bissel bewegung und frischluft bekommen. doof, daß er im bahnhof noch nen brief einstecken mußte und wir leider nicht an meinem lieblings hallhuber vorbei gekommen sind. mein armer schatz mußte sich eine geschlagene stunde mit der verkäuferin unterhalten, weil ich die umkleide für mich gemietet hatte (obwohl, daß mit der verkäuferin fand er auch nicht sooo schlecht...). jetzt bin ich um hose, jacke, shirt und kette reicher (habe mich überreden lassen, ein poloshirt zu kaufen - sind wohl sehr trendy und natürlich hab ichs in rosa gekauft). da die läden 22 uhr schließen, konnte ich leider keinen schuhe mehr kaufen ;) aber heute ist ja auch noch ein tag. und nachm bad-malern bei meiner schwester brauch ich bestimmt ne belohnung ;)

schönes leben noch


06.04.05

tach, tagebuch!

mann, ich hab mir so sehr vorgenommen, daß ich gestern zum hip hop gehe, nachdem ich letzte woche bei der tanzerei so versagt habe, aber ich bin erst halb 5 aus´m büro gekommen und war einfach zu kaputt :( ich hoffe, daß mein weiberabend heute abend im chocolate nicht wegen müdigkeit genauso ausfällt...

bis dahin steht noch einiges an: 11-13
uhr AMI (automesse LE, halle 5, fiat stand), danach will ich nach laußig, endlich wieder meine schicken sommerräder draufziehen lassen, etwas schönheitsschlaf, um die leider nicht mehr so frisch aussehende haut etwas zu entspannen und dann mädels treffen.

hm, wann plan ich
eigentlich schatzi ein???

schönes leben noch...


05.04.05

tach, tagebuch!

gestern bin ich das erste mal offen gefahren (cabrioooooooo) und hab meinen mittagsschlaf mit ohne klamotten aufm balkon gemacht ;) hach, wie ä bissel schön...

mein wochenende war leider nicht wirklich erholsam. donnerstag hab ich bei den mädels von schokoauge.de ein geiles fotoshooting gehabt - 3 kilo schminke haben allerdings mein auge zum tränen gebracht und das knipsen mußte dauernd unterbrochen werden, weil ich obenrum ausgelaufen bin ;)

freitag saß ich bei den ersten chemnitzer medientagen im podium zur diskussion "humor+seriosität in den medien", samstag war die letzte sterngold movienight, sonntag schlug - trotz traumwetters, meine frühjahrsmüdigkeit zu, ich hab meinen hintern einfach nicht von der couch gekriegt, bis schatzi mich doch zu ner radtour überreden konnte. immerhin 15 km haben wir geschafft und durften dann bei meiner schwester beim umzug helfen. da ich das mit dem malern nicht so draufhab, durfte ich im bad die tapete abpiepeln...

aber egal, gestern aufm balkon und im offenen cabrio hab ich alles
nachgeholt und sogar den hauch eines brauns auf der wange ;)

schönes leben noch


31.03.05

tach, tagebuch,

heute gehts mir mal richtig gut. hab mir gestern das volle schönheitsprogramm gegeben: erst solarium (ja, ich weiß, ich muß auf meine falten achten), dann 2 stunden mittagsschlaf und dann sports+spa, wellness pur - mit wimpern- und augenbrauen färben (hat auch nicht gebrannt) und herrlicher gesichts- und dekolletee behandlung... nur leider scheine ich die einzige zu sein, die das wunderbare strahlen meiner haut sieht... naja, der tag ist noch lang, gleich habe ich ein fotoshooting und die sonne scheint. jupdiduhh ;)


30.03.05

tach, tagebuch,

war das ein schönes ostern! eltern, schwiegereltern, nachbarn, meine liebsten freunde aus münchen zu besuch, so gar kein knatsch mit schatzi und essen ohne ende :)

grillen, braten, kaninchen, schoki, käseplatte... und das 5 tage lang. oh man, die problemzonen freuen sich über erweiterung und ich finde schwarz an mir momentan am schicksten bzw. kaschierendsten... aaaaber: ich war gestern seit ewigkeiten mal wieder beim hip hop und bin natürlich mit der choreographie so gar nicht hinterher gekommen. alle anderen sahen irgendwie ziemlich sicher und geschmeidig aus und ich... naja ...das schlimmste war allerdings - nein, nicht mein muskelkater heute, sondern, daß mich ein pro7 filmteam begleitet hat (zu sehen ab montag 13 uhr bei SAM...)

ansonsten gehts mir gut - ok, durch die viele schoki sieht meine haut etwas streuslig aus, das konto ist komplett überzogen und ich hab schon wieder hunger, aber sonst... ;)

schönes leben noch


23.03.05

tach, tagebuch!

ich bin pleite und fett...heuuulll!!
eine ausgiebige shoppingtour hat
mirs klargemacht - in den spiegeln von umkleidekabinen seh ich zum kotzen aus (aus der haut könnte man orangensalat machen) und auch mein konto läßt mich momentan bröckeln. meine autoversicherung hat mal eben so kurz vor ostern 400 euro abgebucht, nur weil ich statt vereinbarten 24 000 km knapp 40 000 gefahren bin. na und???? weil ich mir keine klamotten kaufen konnte (hatte 2 echt schicke jeansjacken an, die offen auch prima paßten, nur die knöpfe gingen einfach nicht zu...), hab ich eben bei accessoires zugeschlagen. ohrringe, kette, gürtel, brosche... (weil schatzi hier liest, sag ich lieber nicht, wieviels gekostet hat)...

nur ostergeschenke hab ich immernoch nicht. und noch schlimmer: auch keine geschenkideen. bei uns wird ja noch richtig mit suchen und verstecken und geschenken gefeiert - weils so schön ist, gleich 2x (in düben und delitzsch). und noch ein heulgrund: mein weiberabend-weggeh-ostersamstag fällt aus, da ich in zwickau auf der sterngold movie night arbeiten muß ...

schönes leben noch


21.03.05

tach, tagebuch!

bin grad etwas gestreßt - was man sofort an pickeln, hängenden haaren und übersäuertem magen merkt... denn erstens konnte ich die nacht nicht schlafen, weil schatzi nach "nur die liebe zählt" die fernbedienungsmacht bekam und "signs" anmachte. nach den kornkreis-aliens war das mit dem schlafen nicht so einfach... aber viel schlimmer war, daß ich gestern nachmittag meinen ersten selbstverschuldeten unfall fabriziert habe. in bad düben auf der hauptverkehrsstraße bin ich ner familie ins auto gekracht. keine ahnung, warum, auf einmal knallte es und ihre hängerkupplung war im kofferraum... naja, muß mich jetzt mit meiner versicherungsfrau treffen. das blöde (oder gute?!) ist, daß es ein energy dienstauto war...

schönes leben noch!


16.03.05
tach, tagebuch!

ich verweile wieder unter den einigermaßen lebenden. die bild osgar nacht war doch anstrengender als gedacht! montag erst arbeiten, dann solarium, dann schnell mit schatzi was essen, zum friseur, make up und stylen und dann wurde ich auch schon abgeholt in die heiligen hallen des neuen rathauses leipzig.

am roten teppich standen kreischende massen und obwohl ich zeitgleich mit mariella ahrens richtung eingang marschierte, haben tatsächlich leute "freeeedddddyyyy" gerufen und ich durfte autogramme geben. jipiiieeeh!!

die verleihung selbst war ganz nett - kohl und gorbatschow auf der bühne vereint, war schon rührend. ganz peinlich hat sich sandra speichert benommen, die von pilawa als lauterbach laudatorin angekündigt wurde ("sie wurde über, auf und unter heiner bekannt im film der campus"...) und das fand madame wohl so schlimm, daß sie in der anmoderation aufsprang und rumbrüllte, daß das zurückgenommen werden soll und sie nicht mehr die bühne betritt blabla... jedenfalls betrat sie diese dann doch und laberte französisch. wahrscheinlich war der stoff der falsche... verona stammelte eine laudatio zu eva padberg (die gar nicht so toll aussieht), franzi almsick klang auf der bühne supersympatisch und ist echt riesengroß! wurde die ganze zeit von nem filmteam begleitet und mußte dann nach dem essen (lecker spargel und weiße schoki...) promis interviewen. war irgendwie peinlich... aber wolfgang joop ist mir ins dekolletee gekrochen, weil ich ihn bat, meinen duft zu
erraten (ist natürlich von ihm, aber er hats nicht gewußt...)

gestern war ich erstmal mit ner freundin im maya mare relaxen, saunieren, massieren... wenn schon kein richtiger star, dann kann man doch wenigstens so tun als ob ;)

schönes leben noch!


14.03.05

tach, tagebuch!

der samstag war echt der horror! um 7 aufstehen wegen schule, direkt im anschluß nach eilenburg in den hochseilgarten - dort hatte ich echt panik...auch wenn 9 meter nicht hoch klingen... steht man erstmal bei sturm und eiseskälte da oben und soll auch noch balancieren, springen und sämtliche ängste überwinden, ist das was anderes...

dann bin ich nach marienberg zur energy poolparty gefahren- mitten rein ins erzgebirge... so nen schlimmen schneesturm hab ich noch nie erlebt - hab die hand vor augen nicht gesehen und nur mit nem ortskundigen am phone, der mich navigiert hat, ist nix passiert. im bad selbst waren gerade mal 250 leute, weil sämtliche zufahrtsstraßen wegen schneeverwehungen gesperrt waren und als wir endlich heimwollten, sagten die jungs uns vor ort, daß wir es gar nicht versuchen sollten ,da wir die straße nicht finden wegen 2m schnee, daß die steckenbleibgefahr zu groß sei und wir lieber in marienberg schlafen sollen... naja, wir haben uns trotzdem durchgekämpft, waren dann endlich auf der b95, als uns ein blutverschmierter typ fast vors auto sprang - im graben lag sein auto mit 2 leuten, die auf der rückbank eingeklemmt waren. wir wußten überhaupt nicht, was wir machen sollten, haben den notruf angerufen und versucht, die beiden eingeklemmten irgendwie zu beruhigen... 4 feuerwehren, viel polizei + notarzt kamen, über eine stunde haben sie mit der rausschweißerei gebraucht, die kleene war noch einigermaßen ansprechbar, er röchelte nur noch. oh man... krieg die bilder nicht ausm kopf raus, konnte die letzten beiden nächte kaum schlafen, obwohl wir sonntag morgen erst gegen 7 daheim waren...

toll, und heute abend muß ich beim bild osgar glänzen, die schönste sein und strahlen...


10.03.05

t
ach, tagebuch!

ich habe ein kleid, jipiiieehh!! am montag ist der bild osgar- so ne wichtig wichtig verleihung u.a. mit kohl, padberg, van almsick, catterfeld, lauterbach usw. und da ist abendkleidung erbeten. nun finde mal - so ungebräunt und untrainiert wie ich zur zeit bin, ein schickes kleid, das nicht den geldbeutel sprengt, figurmäßig einigermaßen aussieht und auch noch "high society" fähig ist...aaaber...nachdem ich mit meiner kollegin ulivia an die tausend kleider anprobiert habe, mehrere spiegel- und preisschocks bekommen hab, war das letzte kleid aufm bügel die perfektion überhaupt!! ganz schlicht, lang, cremefarben, oben eng, unten weit - schatzi meinte "oh, ein hochzeitskleid"... bin total glücklich :) heute geh ich zum haarefärben ..

und freuen darf ich
mich auch über die neuesten radiozahlen. im gegensatz zum vorjahr haben wir nochmal 37% hörer zugelegt. jipiiieeehhhh und vielen dank, wenn du energy hörst :))))

schönes leben noch


08.03.05

tach, tagebuch!

was für ein streß liegt hinter mir: red nose day dauermoderieren in der eisigen kälte (immerhin haben wir in le in 4 stunden knapp 4000 euro eingenommen), 2 fashionparties am WE (auf einer war ich gast, hab mich mit nem pro7 mann getroffen, der vielleicht was für mich hat - freu... und die andere hab ich moderiert und war zu feige, naturally 7 auf der bühne zu interviewen...), meine erste arbeit hab ich am samstag geschrieben (und dann gleich so tolle fragen, wie man digitalisierung und mustererkennung im alltag anwenden kann. hä?), auf der pacha party hab ich mich samstag auch kurz blicken lassen (und hab mir die finger blutig getrommelt, da ich an die bongos gezogen wurde und noch nen fetten ring umhatte) und krank bin ich immernoch / schon wieder. gestern beim hno wurde eiter in der nase und blut im rachenraum diagnostiziert - wie lecker. da ich aber nicht schon wieder antibiotika schlucken will, probier ichs jetzt mit hausmittelchen - wie z.b. kochsalzinhalation (1 EL salz auf 1 L wasser), salbeitee und ätherische ölbadungen.... naja, richtig viel geholfen hats nicht bis jetzt.

gleich fahr ich mit oliver hubert (meinem lieblingsfriseur) nach schkeuditz ins modecenter, denn ein kleid für den bild osgar (am montag...) hab ich immernoch nicht. aaahhhh!!!

also, viel passiert, wenig zeit,
schönes leben noch


06.03.05

Sicher hast Du Dich schon gewundert, dass hier die letzte Woche so gar nix Neues von Freddy zu lesen war..
Das lag an mir!!! Sorry, aber ich habe mich für eine Woche in den Ski-Urlaub verdrückt... Ab heute bin ich aber wieder am Start. Also gibts bald Neues von der Süßen..

Es grüßt Fred´s Webmaster ,o)


25.02.05


tach, tagebuch!

ich bin mal wieder verzweifelt... zum einen, weil ich letzte nacht das gefühl hatte, an meinem eigenen schleim zu ersticken... lecker...dieser zähflüssige schleim, der sich im hals festsetzt, nicht aber etwa die schluckbeschwerden mindert und vor allem nicht hinterzuschlucken geht, hat sich in mir eingenistet... und zum anderen müßte ich gar nicht rumkränkeln, denn ich hätte die letzten tage viel mehr mit schlafen, kuscheln und frische luft kriegen verbringen können. stattdessen habe ich an meiner hausklausur "erläutere das verhältnis zwischen kommunikation und kultur" und an meinem referat "wie funktioniert schreiben" gebastelt und echt stunden investiert, da samstag abgabetermin ist... blöd nur, daß auch unser dozent die grippe vorzieht und ich mir den ganzen streß umsonst gemacht habe. heeeuuuuulll!!

jaja, jetzt hab ichs weg und kann ja froh sein, daß das zeug
ca. 2
monate ruhen kann, aber so ä bissel kotzt mich das schon an. und mir ist übel, kalt, kopfschmerzig und hunger hab ich auch.
schönes leben noch


22.02.05

tach, tagebuch,

ich weiß mal wieder gar nicht, wo ich anfangen soll...
vielleicht beim donnerstag. da war ich mal wieder auf meinem lieblingsspielplatz, dem sports+spa, zur maniküre+pediküre und hach... war das schön. heute geh ich gleich wieder ;)

freitag hab ich endlich meine hausklausur beendet (tolles thema: verhältnis kommunikation+kultur...) und samstag bin ich mit schatzi nach berlin gedüst, um unser weihnachtsgeschenk einzulösen. meine ellies haben uns karten für pomp, duck+circumstance geschenkt. also, wer sich mal ne richtig geile show+lecker essen gönnen will, dem kann ich das nur wärmstens empfehlen (www.pompduck.de). genächtigt haben wir bei meiner halbschwester in oranienburg, alles sehr schön, nur sonntag kurz hinter berlin war schluß mit lustig. da fing schatzis auto an zu fiepen und die lampen zu blinken und nach ner stunde warten auf den adac teilte dieser mit, daß nix mehr geht- irgendwas mit zahnriemen oder so... naja, ein sonntagnachmittag bei mc do hat auch was... nochmal ne stunde haben wir nämlich auf dem rasthof fläming auf meine mutsch gewartet, die uns bis bad düben geschleppt hat. schon fies - mit ner maximal 80 über die nicht ganz unglatte landstraße... jetzt hat das blöde auto sowas wie nen wirtschaftlichen totalschaden, schatzi deswegen nicht ganz so gute laune und der vw seine schönsten tage mit uns beendet... ich hab mich deshalb grad bei sämtlichen gewinnspielen angemeldet - vielleicht gewinnen wir ja ein zweites auto... oder falls das hier jemand liest und was übrig hat... ;)

schönes leben noch


16.02.05

tach, tagebuch!

ich bin wieder hier, in meinem revier... steh seit heute wieder hinterm mikro, werde aber das gefühl nicht los, gar nicht richtig willkommen zu sein. denn trotz mehrmaliger ankündigung, daß ich zurückkomme, obwohl meine krankschreibung bis morgen geht, hat im sender keiner so richtig mit mir gerechnet. schön blöd... da steh ich halb 5 auf und hätte doch sooo schön ausschlafen können :((

trotzdem: schönes leben noch...


15.02.05

tach, tagebuch!

heute meld ich mich von daheim, denn ich bin immernoch krankgeschrieben. schatzi freut sich, daß ich mich weitestgehend ans sprechverbot halte, der graf ist froh, mal cheffe am mikro zu sein ;) und auch sonst hab ich nicht das gefühl, daß mich irgendjemand vermißt...heuuuuueeuuuuuul...

trotzdem und obwohl ich laut hno noch daheim bleiben sollte, drängel ich mich morgen wieder in den mittelpunkt des geschehens ;) denn so schön auch ausschlafen ist, was ich in den letzten tagen zur genüge zelebriert habe, so ein bissel langweilig isses schon. heute war ulivia zu besuch und wir haben tatsächlich fleißig gearbeitet, denn nächste woche steht ein fettes referat an. thema: kunst+fähigkeit des schreibens... naja, von powerpoint und physiologie, manuskriptkultur und wernicke areal hab ich erstmal genug. zum glück kam heute jemand, ansonsten wäre ich (sehr zu hagens freude...) wie die letzten tage den ganzen tag ungeschminkt+ungekämmt im schlafanzug rumgerannt. aber ich hab mir für donnerstag schon nen hand- und fußpflege termin geben lassen - gleich ums eck in nem todschicken beautytempel-man gönnt sich ja sonst nix ;)

so, ich muß gleich wieder zum doc und mich hoffentlich loben lassen, wie gut meiner stimme ein bissel ruhe getan hat...

schönes leben noch


10.02.05

tach, tagebuch!

bin ich froh, daß ich hier nur schreiben muß und nicht reden, denn ich habe gestern eine ärzte odyssee hinter mir. hno, radiologie, wieder hno. irgendwas stimmt rund um meinen kehlkopf nicht und ich soll eigentlich einfach mal die klappe halten. da meine chefs das auch so sehen (ist das ein schlechtes zeichen???), hol ich mir gleich ne krankschreibung - muß eh wieder zum hno und schweige ein paar tage -
bis auf morgen 11-13
uhr, da bin ich natürlich auf der haus-garten-freizeit und sonntag, da dreht leipzig fernsehen mit mir und mittwoch, da bin ich auf der sternquell pressekonferenz. aber ansonsten bin ich ruhig :))


09.02.05

tach, tagebuch.

gestern wollte ich mir endlich mal was richtig gutes tun. hab beim
dayspa angerufen, damit sie mir ne preisliste schicken - nix kam, hab bei nem massagestudio angerufen, daß sie mir nen kurzfristigen termin freimachen sollen, koste es, was es wolle- und sie wollten nicht, letztendlich hab ich meine freundin geschnappt und bin mit ihr nach halle ins maya mare gecruist. und war das schön! zufällig war frauensauna - keine "ohrenbegaffer", wir haben uns herrlich massieren lassen und ich hab ne ganze menge von der naturheilpraktikerin gelernt in meiner massage stunde. mit nem stab im ohr hat sie meine körpermeridiane ertastet, rausbekommen, daß bei mir blase+niere nicht richtig funktionieren bzw. ne blockade da ist, daß ich zu flach atme, zuviele schlacken in mir habe und...daß ich zuviel an andere und zu wenig an mich selbst denke!! ;OD (das sieht man auf der rechten hand - da gibts ne linie im oberen drittel, die unterm kleinen finger losgeht und irgendwo zwischen zeige- und ringfinger aufhört. je mehr sie zum zeigefinger tendiert, umso egoistischer ist man. meine linie endet in der mitte...). rückzu kamen wir dann ins totale blitzeis chaos - der winterdienst hat auch einen auf egoistisch gemacht, nix geräumt oder gestreut, so brauchten wir fast 3 stunden für halle-leipzig und sämtlicher erholungseffekt war weg...


08.02.05

tach, tagebuch.

das schönste am gestrigen tag war, daß ich beim zahnarzt aufm stuhl saß und nix passiert ist. über den rest mag ich kaum reden, da ich sonst gleich wieder schlechte laune bekomme. knatsch mit chef, knatsch mit schatz, mandeln müssen evtl rausgenommen werden und christian anders hat bei "die burg" gewonnen. toll, schon geschafft, ich habe wieder schlechte laune...

schönes leben noch


07.02.05
tach, tagebuch!

als erstes: HAPPY BIRTHDAY TOOOO YOOOUUUUOOUUUU, lieber dirk-webmaster!!!

Vielen Daaaaaaahaaank! (zzz´Dirk)

als zweites: nein, das we war nicht der burner und ja, die fingernägel sind immernoch schwarz. durch relativ wenig schlaf in der letzten zeit hab ich mal ausprobiert, wie sich dieser mangel aufs nervensystem niederschlägt und siehe da: experiment geglückt, heulkrampf und motzanfall gekriegt. tolle show...abgekriegt hats natürlich schatzi, der leider in der nähe war, als es losging mit der nerven-blank-liegerei... aber nach fast 11 stunden schlaf und nem versöhnlichen sonntagsfrühstück war wieder alles gut und ich gelobe, eher ins bett zu gehen :) am besten gleich.

schönes leben noch


04.02.05

tach, tagebuch!

zur zeit könnte ich echt nen 40 stunden tag brauchen. ne freundin zieht um und wir haben den ganzen gestrigen tag geputzt, war die halbe nacht damit beschäftigt, meine schwarzrändrigen fingernägel sauber zu kriegen. irgendwie ging das nicht so richtig, ich habe heute asselfinger, bin müde und unmotiviert. heute abend steht ein geburtstag aufm plan und es feiert jemand, der echt schon alles hat. was schenkt man da?? einen händeschlag mit schmutzigen fingernägeln???

außerdem ist am wochenende energy party in bad düben. auf meiner burg, auf der ich schon so manchen party absturz erlebte. aber ich werde nicht moderieren. einer meiner grundsätze ist: niemals daheim auf der bühne stehen. irgendwie wäre es mir einfach zu komisch, in meiner heimatstadt zu arbeiten. schließlich will ich danach noch als friederike tanzen gehen - ohne dauerbeobachtung und getuschel :)

n
aja, steht ja eh umzug und küche bauen meiner freundin an und ich krieg wieder schwarze nägel (hab den dreck übrigens soweit mitm stäbchen unter den nagel geschoben, daß es brennt beim waschen- jeah...)

schönes leben noch!


01.02.05

tach, tagebuch.

ich bin noch ganz ver-santa-maria-t...war am sonntag mit ner freundin tatsächlich beim roland kaiser konzert. hach, war das schön... reihe 4, ca. 5 meter luftlinie von ihm entfernt und ich hab dauergeschmachtet. leider hab ich mein neues fotohandy noch nicht so gut im griff, deshalb hab ich trotz der kurzen entfernung keine wirklich guten fotos hingekriegt... auch das mitschneiden hat nicht so ganz geklappt - vielleicht hätte ich aber das handy auch nicht so nah an meinen mund beim aufzeichnen halten sollen, denn außer meinem geplärr ("ich glaub es gehehet schooon wieder lohohoooos...") konnte man nicht viel vom konzert verstehen :(


27.01.05

tach, tagebuch.

drogen sind doof, kaffee auch, wer richtig abzappeln will und mal ein gefühl nahe dem herzkasper (inklusive pulsrennen, schwindelanfall und hallus) bekommen möchte, sollte mal ne extrem-grün-tee-trinking session versuchen... ich habe mir gestern extra grünen vanilletee+teefilter gekauft, weil ja angeblich kamillentee scheißerei hervorruft, salbeitee den magen angreift, pfefferminztee nicht gut für die stimme ist und früchtetee das innenleben übersäuert. habe mich auch exakt an die dosierung und ziehzeiten gehalten, aber nach der 2. kanne (angeblich soll grüntee zusätzlich entschlacken+falten reduzieren, deshalb gabs heute gleich die oberdröhnung. viel hilft viel...oder wie war das??...) mußte ich mich erstmal setzen, ein paar gummitiere einwerfen und atemübungen machen.
jetzt, 3 stunden später, lauf ich immer noch nicht ganz rund...trallallalllallaly<lalallalala


schönes leben noch und bis vielleicht morgen. traallllallllaaalla


26.01.05

tach, tagebuch.

leider kann ich mich mal wieder vor muskelkater kaum bewegen, auch das
schreiben fällt mir schwer, neues gibts gerade eh nicht, außer, daß ich eben beschlossen habe, das zungenküssen zu reduzieren (schatzi ist zur zeit eh außer gefecht, nachdem er seine finger gestern nicht an mir, sondern zwischen der mit-voller-wucht-zufliegenden autotür geparkt hat...auaautsch). in einer studie, die vor mir liegt, haben forscher herausgefunden, daß beim zungenkuß 40 000 parasiten, 250 bakterien-arten,
0,7 g albumin (is son eiweißstoff), 0.45 g fett und 0,18 g
organische substanzen übertragen werden. jammi, warum frühstücke ich dann überhaupt noch?

schönes leben noch


25.01.05

tach, tagebuch!

wieder was gelernt.. "habe nie zu hohe erwartungen" :)

im
stern gabs gestern freikarten für den neuen film vom "die fabelhafte welt der amélie" regisseur. da ich den trailer zu "mathilde" im oceans 12 werbeblock gesehen habe und mir da schon die krokodilstränen kamen, wollte ich da natürlich unbedingt rein. schatzi und taschentücher im gepäck, genug mittagsschlaf im körper und ne tüte popcorn unterm arm (ja, es war nach 20 uhr, nein, es war nicht das ungesüßte popcorn und ja, es war keine ganz kleine portion...) gings also in den
angeblich "herzzerreißendsten liebesfilm des jahres". weil wir wieder gebummelt haben und davon ausgingen, daß eh ne dreiviertel stunde werbung läuft, kamen wir zu spät (natürlich lief keine werbung und der film schon 20 minuten...), unsere kuschelcouch war besetzt und außer uns hatte anscheinend keiner raschelndes popcorn o.ä. dabei. jedenfalls stellte sich dieser mathilde film als totaler kriegsfilm raus, dauernd knall-bumm-peng, durch die gegend fliegende gedärme, gesprengte menschen und viel zuviele französische namen, die man sich eh nicht merken konnte... schade, der film war es echt nicht wert, daß ich nur viereinhalb stunden schlaf bekommen habe und auch noch von humpelnden, blutenden soldaten geträumt habe :(


24.01.05

tach, tagebuch.

menno, ich war nicht mit in cannes bei den nrj musicawards :(
ich durfte in der schule über wasserzeichen referieren. aber lief ganz gut ;)

ansonsten wars ein eher ruhiges wochenende. ich habe gelernt, daß walnüsse gut gegen karies sind, man nach mondkalender erst morgen haarewasschen sollte, da sie sonst strohig werden (kann ich bestätigen...) und, daß dauerhaft 5 stunden schlaf fett machen, weil irgendein fettverbrennendes enzym in der kürze nicht alles vernichtet :(

momentan bin ich mit beschäftigungstherapie kneten ausgelastet, denn für die sendung kneten wir gerade "die burg" nach. ist gar nicht so einfach, wieder kindlich kreativ zu sein...

schönes leben noch


20.01.05

tach, tagebuch,

heute sieht alles schon ein bissel besser aus. habe extra einen roten
pulli angezogen, um nicht wieder fleckig durch die gegend zu rennen. gestern bekam ich noch ein paar möhrenfleck entfern tipps. von "in die sonne hängen" (welche sonne??) bis "gallseife" oder "geht nie wieder raus" hab ich ne ganze menge erfahren. auch über kochbare windeln, besabberte mama-breichen pullover und bleichmittel :) außerdem waren wir gestern beim prinzen konzert. zwischen älteren damen und kreischenden mädels hab ich mich glatt wieder wie 14 gefühlt...

schönes leben noch


19.01.05

tach, tagebuch!

bis jetzt wars ein doofer tag... aufm weg zur arbeit hab ich ne fette drehung mitm auto hingelegt - vor mir kam ein motorradfahrer ins straucheln, ich wollte ihm ausweichen und der kleine beetle brach vollkommen aus. nicht schön... aber viel schlimmer ist, daß ich mich mit möhrensaft bekleckert habe - auf meinen lieblings rosa pulli :((( ne frischmama freundin sagte eben, daß geht niiiee mehr raus. heul!!!

aber noch was erfreuliches: ich war mal wieder beim sport! hab sogar die hip hop choreographie gepeilt :)

so, werd mich jetzt mit fleckenmitteln beschäftigen (obwohl ich schatzis weißes hemd auch mal mit entfärber rosa gekriegt habe...).

schönes leben noch!


17.01.05

tach, tagebuch!

ich habe mir einen mondkalender gekauft ..
.. und im mondkalender stand was von konfrontation. weiß nicht, ob ich deshalb extra drauf gewartet habe oder ob der mond uns wirklich aggressiv macht .. jedenfalls hats geklappt mit der konfrontation gestern :( auch heute hab ich schon beim aufstehen gemerkt - es wird nicht mein tag - haare wie mob, dauernd fiel was runter, jede ampel war rot, hier die milch alle, der computer stürzte mehrfach ab und zum mittag gibts porreé. aber was schreibt der kalender noch: "Sagen sie ja zum besten und stärksten in ihnen, dann geht es weiter." jaja...

schönes leben noch!


14.01.05

tach, tagebuch!

ich weiß jetzt warum der inhalt von babywindeln rötlich ist und süß
riecht... seitdem ich wegen extremer falten-um-die-augen-vermehrung nicht mehr ins solarium gehe, versuch ich, meinen teint mit möhrensaft aufzufrischen. und tatsächlich, ich fühle mich aufm klo wie ein baby ;)

außerdem habe ich mir in so nem frauenmagazin nen tollen über-nacht-kalorien-verbrenn-tipp gemerkt: einen eßlöffel sanddornsaft gemixt mit naturjoghurt - soll wahre wunder bewirken... und da das mit der joggerei momentan ein bissel schleift, wollte ich das selbstverständlich ausprobieren. erste hürde: sanddornsaft finden...im reformhaus gabs das zeug dann: 500 ml für 6 euro!!! egal, wenns schee macht... gestern abend hab ich die wundermischung probiert und...würg... mir hats echt den mageninhalt gehoben. EKLIG!!!! ich sollte doch bei der marathonvorbereitung bleiben...

schönes leben noch!


13.01.05

tach, tagebuch,

nein, ich habe mich diese woche noch nicht bewegt und ja, aufstehen ist das ätzende, was es momentan gibt...

dafür habe ich gestern fleißig zara-oberteile-plündern gemacht - umkleidekabinensport soll ja auch kalorien verbrennen, hilft mir nur nicht wirklich bei meinen marathonvorbereitungen, die gerade ganz schön schleppend vorwärts gehen...wahrscheinlich such ich mir mal nen motivator. den psycologen, der fürs fernsehen die dicken begleitet hat, die sich in einem jahr auf einen marathon vorbereitet haben, kenn ich sogar.

ansonsten gibts nicht viel neues. noch ne freundin ist
schwanger, kriegt ein mädel und ich mache jetzt erstmal frühstückspause. denn schließlich geh ich heute ja joggen ;)

schönes leben noch


10.01.05

ich bin wieder hier...in meinem revier...

allen gerüchten zum trotz gehts mir gut, bin ich heute wieder 04.30 uhr aufgestanden, habe mir nix gebrochen und bin sogar schon am vorsatz-erfüllen-training :) ja, ich war tatsächlich schon joggen!! nach viel bewegung aller art im österreichischen schnee bin ich 2x ne knappe stunde im park rennen gewesen - mit dem ergebnis, daß ich vor muskelkater kaum atmen kann. aber papa sagt, daß sei bei einem so untrainierten körper wie meinem ganz normal.

auch sonst ist alles gut verlaufen -weihnachten
schön, weibertreffen lustig, skiurlaub prima, silvester romantisch etc. :)
also, auf ein neues...

schönes leben noch!


24.12.04

alle geschenke sind besorgt, schokikalorien auf der hüfte, die letzte sendung ist auch fast rum...
bleibt mir eigentlich nur eins zu wünschen:
FROHE WEIHNACHTEN!!! Alles Liebe, Gute, Gesundheit, Erfolg, Glück für 2005, ich hoffe, wir lesen uns weiterhin ;)

bis zum 09.01. versuche ich, mir nicht die füße beim skifahren im
dachsteingebirge zu brechen...

also...schönes leben noch

PS: und nen gaaaanz dicken knutsch an meinen webmaster dirk herold, der diese phantastische seite erdacht, erbaut und erschaffen hat, sie daueraktualisiert und überhaupt ein ganz großer ist ;)

MERRY X MAS!!!

Gerührtsei !!! Bescheidentu !!! Pflichtrotwerd !!!
Zuviel der Ehre, aber trotzdem Danke !!! ...
Euch allen auch von mir schöne Feiertage!!!
...und Freddy... iss nich soviel !!! ;oD


zzz´Dirk


21.12.04

tach, tagebuch!

jipiieeehhh, ich habe so gut wie alle geschenke zusammen ;) hab mich gestern nochmal durch die massen gequetscht und den rest zusammengeshoppt. damit krönte der montag ein absolutes streßwochenende... freitag bwl bis 8, danach 20 minuten zur energy weihnachtsfeier (eigentlich wollte ich nur zum buffett, aber genau in den 20 minuten, als ich da war, wurde rede gehalten...), danach gings nach riesa ins prince dance house.. laden voll, luft schlecht, mir noch mehr - hatte ja auch nix im bauch und mußte heftig mit übelkeit kämpfen und mit dem gedanken, nach 3 stunden schlaf wieder ne bwl packung zu bekommen. deshalb hab ich einfach 2 stunden länger geschlafen und mir die soziale marktwirtschaft entgehen lassen ;) danach gings heim, aufbrezeln, zum 1. geburtstag der oliver hubert beauty lounge (jipiieehhh, buffet) und danach zu den toten hosen... die erste halbe stunde war ich total genervt - nur suffies, druffies und extremgerocke... aber dann wurde es schick, hab sogar campino auf der bühne erkennen können :) und jetzt brauch ich dringend urlaub.. und der ist auch in sicht - noch genau 3 tage, dann ist 2 wochen ausschlafen angesagt. :)

schönes leben noch!!!!


16.12.04

tach, tagebuch!

ja, ich habe mich vom letzten sex and the city kucken erholt - konnte eh
nicht ungestört heulen, da ich mit ein paar mädels im chocolate war und unter dauerbeobachtung stand (komisches foto von mir heute in der bildzeitung)...
außerdem hatte big nen ekligen schnurrbart in der
liveshow und heißt in der serie nicht big sondern john...bäh...

gestern
war ich mit dem grafen in chemnitz aufm weihnachtsmarkt, glühwein für nen guten zweck verkaufen. oh man, kopfrechnen ist echt nicht meine stärke ;) eher kopfschmerzen. hab die halbe nacht wachgelegen, da schatzi, den ich mit meiner (endlich auskurierten) grippe angesteckt hab, neben mir einen baum nach dem anderen zersägte grrrggrrrrgrrrrrr... heute abend gibts ne extraportion nasenspray und pulmotin.

der morgige tag wird dann oberstressig- wie eigentlich das
ganze we: zwischen arbeit, schule, energy weihnachtsfeier und patenparty in riesa muß ich irgendwie noch ne ganze menge weihnachtsgeschenke zusammenbekommen, samstag nach ca. 3 stunden nachtschlaf gehts weiter mit schule, ladengeburtstag von oliver huberts beautylounge und tote hosen konzert... oh man, langsam find ich weihnachten auch stressig :(

schönes leben noch!

ps: für art déco fans+freaks hab ich unser vortrags handout mal
mitgeschickt.. HIER (Word-Format)
(Webmaster: Freddy musste doch in der Schule ein Referat über art déco schreiben)!!!


14.12.04

tach, tagebuch.

wollte ich nächstes jahr wirklich nen marathon rennen? oh man... am freitag hab ich nen halben kilometer von der leipziger arena weggeparkt, weil die 12000 leutchen bei rosenstolz irgendwie eher als ich da waren. jedenfalls bin ich den halben kilometer in unbequem schuhen gerannt, damit ich nicht alles verpasse...und mir ging ja sooo die puste. aber das lag sicher nur an den schuhen. und der kalten luft ;) ach so, sport gestern ist leider auch ausgefallen. zumindest für mich... wir mußten halt shoppen gehen, schließlich ist bald weihnachten, oder? aber heute hab ichs mir fest vorgenommen. obwohl...im chocolate ist ein tisch reserviert fürs letzte mal sex and the city kucken. .. aber morgen geh ich bestimmt...

schönes leben noch


10.12.04

tach, tagebuch,

hier nun der 2. versuch des eintrags, den ich gestern schon geschrieben habe. nach nem total pc ausfall (oder wie sich das nennt) hatte ich allerdings keine lust bzw zeit (ich sag nur: art déco...) mehr, nochmal all meine gedanken in schriftform zu bringen :) aaaaaber...ich hab mir was vorgenommen. beim amica lesen machte es "pling". denn in der zeitschrift stellten sich frauen vor, die ihr leben verändert haben, was mich total beeindruckt hat. auswandern nach thailand will ich allerdings nicht (dort sind noch größere spinnen als hier...), den
mann fürs leben hab ich schon, aber marathon fetzt. zwar hassehassehasse ich joggen, doch frischluft, körperstraffung und schweinehund bezwingen find ich schon klasse. und so ein ziel vor augen (sagen wir mal berlin marathon) kann schon motivierend sein, oder? wäre klasse, wenn mir jemand mal seine erfahrungsberichte dazu schreibt (falls es noch mehr bekloppte gibt, die 42 km, also mehrere stunden, ihre körper schinden)

schönes leben noch...


08.12.04

tach, tagebuch,

bin immernoch kränklich, habe aber gestern die zeit nachm zeitigen feierabend genutzt, mich mit meinem art déco referat zu beschäftigen. interessante geschichte ;) wenn ich alles fertig hab, stell ichs auf die seite :) aber 21.15 uhr war schluß, da mußte ich natürlich sex and the city kucken und wieder heulen ohne ende, als sich die mädels von ihrer crew verabschiedet haben. oh man, was mach ich ab übernächsten dienstag???

heute steht ein hammergeiler workshop an. die choreographen
von justin timberlake, jlo und co geben im anker leipzig 5 stunden ihres wissens preis. obwohl papa und trainerin mir eigentlich verboten haben, bei meinem rotz sport zu machen, werd ich wohl mindestens mal hinkucken gehen...

schönes leben noch


07.12.04

tach, tagebuch!

bin immer noch schnupfig. dachte, mit nem erkältungsbad gestern abend tu ich mir was gutes, weil schatzi auf party, rotzfred ganz allein und erkältet... aber nö, nich schön wars. vollkommen schwummrig ist mir in der tannennadel-ätherischen-öl-suppe geworden. also mußte ich schnell wieder raus und ins internet. eigentlich wollte ich mein art deco referat für freitag anfangen, bin aber doch auf tchibo.de hängengeblieben und hab mal wieder wirklich schöne, aber doch recht unnütze dinge bestellt ;)

tja, so isses leben


06.12.04

tach, tagebuch!

ich sollte mehr geld verlangen! nicht nur das zeitige aufstehen sollte nen belastungsbonus einbringen, auch die tapferkeitsmedaille steht mir zu :) hab das ganze we mit fetter erkältung im bett gelegen und mich mit medikamenten zugedröhnt, war nicht auf der party, zu der ich unbedingt wollte, nicht stundenlang glühwein aufm weihnachtsmarkt schlürfen und auch nicht dauershoppen - obwohls langsam zeit wird, meine geschenke zusammen zu bekommen... jedenfalls hab ich das bett gehütet, schatzi wahrscheinlich tierisch mit meinem geningel genervt und obendrein bestimmt angesteckt und heute, am montagmorgen, ist vorbildlich fast alles weg bis auf die rotznase. tolle wurst...


03.12.04

tach, tagebuch.

m
ann, war das ne woche...
montag weihnachtsgeschichten
vorlesen, dienstag wurde ich beim sport gequält: wir sollten 10 liegestütze mit klatschen und 25 ohne machen. aaahhhhh. deshalb bin ich mittwoch mal wieder nur rückwärts die treppe runtergepoltert. dicke augen vom sex and the city kucken hatte ich außerdem. oh mann, carrie allein in paris - wie traurig!!
mittwoch war
ich mit schatzi auf der premiere von "zellophan" - ist der nachfolger vom caveman (das ist ein Theaterstück)!!! - bloß drehts sich darin um ne frau mit 2 kindern, ihrem streß und sämtlichen alltagsplagen. war schon witzsch...
gestern haben wir extrem weihnachtsmarkt-checking gemacht und heute steht bwl teil3 an. blöd nur, daß sich ein fieser virus in meinem hals festgebissen hat. kann kaum schlucken (ja, ich weiß, das macht man nicht...), hab viehischste schmerzen und fühl mich richtig bäh... aber ningeln hilft nix.
volles we programm steht an...

schönes leben noch


30.11.04

tach, tagebuch!

faulfreddy meldet sich mal wieder ;) hab ja noch gar nicht erzählt, wies beim abbaden war. aaalsooo, so schlimm wie befürchtet wars nicht. da 3 grad außen- und 7 grad wassertemperatur herrschten, fühlte es sich im wasser richtig warm an. ne viertelstunde waren wir im 4m pool und mit uns über 20 wahnsinnige :) das schlimmste im nachhinein waren die kalten füße und nassen haare. aber ich lebe noch und habe keine
sichtlichen spuren hinterlassen :)

dafür gähnt in meinem portemonnaie
mal wieder leere - und das vor weihnachten. das wochenende haben schatzi und ich (neben meinen ersten erfahrungen mit bwl auf der akademie) fast komplett aufm weihnachtsmarkt und mit shoppen verbracht. ein hellblauer (soll DIE farbe diesen winters sein) skianzug, hellblaue skihandschuhe, hellblauer funktionspulli, stiefel, 2 pullis (na gut, da sind wir bei rosa geblieben), ne hose, ne tasche (ja, rosa) und jede menge weihnachtsdeko haben mein budget für geschenke ziemlich minimiert :)

aber es müssen ja nicht immer materielle dinge sein,mit denen man seine mitmenschen glücklich machen kann. gestern war ich im herzzentrum der kinderklinik, um geschichten vorzulesen und so ein paar strahlende augen sind schon was schönes...

hach, merry x-mas


25.11.04

tach, tagebuch!

gestern konnte ich wirklich nicht schreiben, denn mein ganzer körper tat sooo weh vom sport, daß ich kaum krauchen konnte. bin mal wieder unsere 5 stockwerke rückwärts runtergepoltert, weil ich die knie vorwärts nicht beugen konnte :) aber was macht man nicht alles, um im bikini einigermaßen auszusehen. leider hat der praxistest heute morgen vorm spiegel nicht so geklappt. ich ziehe zum heutigen abbaden lieber nen badeanzug an und hoffe, daß die kälte ihr übriges tut, meine gefäße verengt und mich einigermaßen straff aussehen läßt... heute 15 gehts los mit der letzten beachparty 2004. genauer ort: Chemnitz auf dem Johannisplatz, Strasse der Nation, neben der Post, am Roten Turm, Nähe Marktplatz – Innenstadt. sehen wir uns?

23.11.04

tach, tagebuch!

da habe ich mir ja was schönes eingebrockt. abbaden ende november... ich wollte mal beweisen, daß ich keine angst vor kaltem wasser habe und schwupps wurde ne aktion daraus gestrickt. also darf ich donnerstag ab 15 uhr auf dem chemnitzer johannisplatz abbaden, in nen eispool steigen, beachparty feiern. bitte laßt mich nicht hängen - gibt auch cocktails for free :) war extra gestern im fitneßstudio, heute will ich ins solarium, damit ich nicht ganz nach schippe aussehe...schönes leben noch...


22.11.04

tach, tagebuch!

ich bin jetzt ne schwarzgelbe :)

gestern im harbig stadion
dresden bekam ich so etwas ähnliches wie nen ritterschlag. in der halbzeit vom dynamo spiel bat mich der manager aufs spielfeld, bedankte sich vor über 11 000 zuschauern und schenkte mir ein original trikot mit allen unterschriften und meinem namen. als spielernummer bekam ich die 100.2 - die dresdner energy frequenz. schon cool!

blöd war nur, daß ich beim ersten und
einzigen tor am bufett stand und nix mitbekommen habe :(

dafür habe ich bei
2 grad außentemperatur dynamoeis (banane-schoko) gefuttert und mich mit glühwein wiederbelebt.

also ein perfekter tag :)


19.11.04

tach, tagebuch!

es schneieieieieit, hach, ist das schön :)) sogar den feiertag haben schatzi und ich im ikea verbracht, um unseren weihnachtsdekoschrank noch mehr aufzufüllen :) außerdem haben ulivia und ich versucht, plätzchen zu backen. naja, nicht schön, aber selten und vor allem megalecker... freu mich total auf die weihnachtszeit, auch wenns auf meinem konto gerade ziemlich ebbe aussieht. deshalb werden wir uns auch am sonntag bei dynamo im vip bereich die mägen vollschlagen, grins...wird bestimmt lustsch, die schwarzgelben und ich. hauptsache, das wetter haut hin, denn frischgefärbte schwarze haare und schneematsch vertragen sich nicht sooo doll :)


18.11.04

tach, tagebuch,

was ne ätzende nacht - sturm, fenster zu wegen zu laut,
hubschrauber und hupende autos wegen fußball länderspiel und gerade mal 3 stunden schlaf durch den krach - kotz!!!
zum glück ist donnerstag, fast wochenende und dönerstag. kuckst du hier, um kostenlos döner zu essen:

(zeit: 12.30-13.30 uhr, parole: knallwach mit freddy)

DRESDEN
Babos Dönerpoint, Katharinenstr. 20
Babos Dönerpoint, Wallstr. 11
Babos Dönerpoint, Antonstr. 18

LEIPZIG
Casablanca, Karl-Heine-Str. 47

CHEMNITZ
Fun Stop Döner Drive In, Zschopauer Str. 2
Best Kebap, Am Rathaus 8 (andere Uhrzeit: ab 15 Uhr!)

ZWICKAU
Dönerhaus, Schumannstr. 10

BAUTZEN
Bistro Orient, Tuchmacherstr. 17

HOYERSWERDA
Emel's Bistro, Gründwaldring 1

schmecken lassen!!


16.11.04

tach, tagebuch!

oh man, hast du schon mal den ganzen tag von essen
geredet und dir ist schon allein beim dran-denken das wasser im mund zusammengelaufen? so gehts mir den ganzen morgen schon. wir haben bei energy den donnerstag zum dönerstag erklärt und suchen die beste dönerbude sachsens. mnjamnjam...

ich geb am donnerstag hier bekannt, wo
es umsonst was zwischen die backen gibt...


15.11.04

tach, tagebuch.

das wird eine richtigstellung, da ich im weltweitnetz keine falschen sachen verbreiten möchte :)

aaalsooo: das teil, in dem ich seit 2 wochen studiere, ist keine UNI sondern eine AKADEMIE... so, junger herr mit schwarzem pferdeschwanz, ich hoffe, das war ok und ich krieg am freitag auf´m AKADEMIE-gang keine meckre :)


12.11.04

tach tagebuch,

nein, auch gestern war ich nicht beim sport. dafür habe ich mir auf ner vernissage den kulturkick gegeben. ok, ich war nur da, weils lecker buffet gab. aber ich glaub, die bilder waren auch nett. oder warens skulpturen ;)

jedenfalls muß ich gleich weg, auf die messe. keine ahnung, was machen, aber gut dabei aussehen... und danach uni - nix wissen, aber schlau tun :)

also, bis die tage


11.11.04

tach, tagebuch!

trau mich gar nicht, zu schreiben, daß ich diese woche noch nix
wirklich sinnvolles getan habe. nein, ich war weder montag beim funky dance, noch dienstag beim hip hop, noch gestern bei bauch-beine-po. dafür haben schatzi und ich schon die halbe weihnachtsdeko bei ikea weggekauft - man kann sich nicht vorstellen, wie lang der entscheidungsprozeß "silber oder goldene kugeln zu den roten" dauern kann :) ne tasche für die uni hab ich auch gekauft, sogar schon hausaufgaben gemacht - hey, ich werd zur streberin...

und nächste woche
geh ich auch wieder zum sport, hahahaha!


08.11.04

tach, tagebuch!

ich werde heute versuchen, mich etwas gewählter
auszudrücken, denn es könnte sein, daß das tagebuch von dem ein oder anderen unimenschen gelesen wird :)

als ich am freitag völlig nervös in
die werbeakademie eintrödelte, fragte mich der dozent als erstes, ob ich brechende smileys mag (siehe startseite)... aber es hat echt spaß gemacht - zeitig aufstehen, freitag und samstag auf gammeln verzichten und das gefühl haben, was für seinen intellekt zu tun. oh man und das jetzt 2 jahre lang. mit statistik (neu eingeführt in diesem semester, dankeschön!), bwl, vwl und lauter solch netten dingen.

ich werd jetzt erstmal meine amica zuende lesen, wollens mit dem intellektuell sein ja auch nicht übertreiben :)


05.11.04

tach, tagebuch!

habe den morgen zwar mit nem sektfrühstück begonnen, aber das hat meine weichen knie trotzdem nicht beseitigt. heute also gehts los, die zeit, die mein leben verändern, verbessern, verschlauern soll :) keiner hat mir ne schultüte geschenkt, schatz arbeitet (hat mir aber ne schicke angeber schultasche zum geburtstag geschenkt), mama+papa sind in der türkei, aber meine freundin hat mir ein paar babysocken mitgebracht. als motivation, damit ich ein ziel vor augen habe :)

oh man, hoffentlich zieh ichs durch und cancel das studium nicht vor der prüfung wie damals das politik/journalistikstudium und danach das amerikanistik studium...

so, werd jetzt meine angebertasche nehmen und hoffen, daß die leutchen dort nett sind...


04.11.04

tach, tagebuch!

konnte gestern leider nicht schreiben, war voll im streß... es stand nämlich mal wieder ein fotoshooting an. alle energyleute wurden stundenlang fotografiert-neue internetbilder... ich liebe es ja, professionell geschminkt und gestylt zu werden. was ich nicht so liebe ist, daß immer, wenn meine lippen mit tausend farben perfektioniert wurden, das essen kommt... und ich habe gemerkt, daß ich nicht genug unterwäsche habe. beim tausendmaligen umziehen paßte halt nicht jedes wäschestück zum untendrunter. naja, jedenfalls hab ich mir im netz ein paar teilchen bestellt- h+m hat ja leider meist nur kindergrößen :((
außerdem kann ichs bei nichtgefallen zurückschicken...

so, jetzt muß ich schnell meine pickel abdecken, die gestern unterm fetten make up gewuchert sind.

schönes leben noch...


02.11.04

tach, tagebuch!

eben hat mein tag begonnen. nach nem unkreativen meeting, einem mega übermüdetem morgen, viel zu wenig schlaf, viel zuvielen pickeln und fehlender motivation kam eben eine hörermail, in der einfach nur stand "das ist ein kompliment für gutes aussehen". jo, genau sowas brauch ich. also mailen an: freddy@nrj.de :)

schönes leben noch


01.11.04

tach, tagebuch!

heute kann ich wieder schreiben, denn heute habe ich meine stimme wieder :) nach der brüll- und grölstarken donnerstagsknallwachparty (auf der eric, der graf und ich die einzigen waren, die RICHTIG spaß hatten...), der freitäglichen mitarbeiter party in belantis (auf der meine stimme bei 3x achterbahn, 2x schiffsschaukel und 1x hohem turm auch arg gelitten hat) und dem gestrigen chemnie leipzig fußballspiel (nee, keine angst, mein interesse galt nur dem essen im vip bereich) bin ich fast nicht mehr heiser :)

also haaaaaaalllllllooooooooooooooo und tschüß :)


28.10.04

tach, tagebuch!

heute kann ich so gar nix schreiben. gestern bin ich diekt nach arbeit heim, habe meinen muskelkater mit 2 stunden mittagsschlaf gepflegt, gewartet, bis schatzi heimkommt und dann geswitcht zwischen dschungelcamp, popstars und der 90er show. jaaaa, so spannend ist mein tag :) heute abend muß ich aber wieder raus: knallwachparty und bildzeitungsfotos schießen :) jipieh, ich bin kein star und will trotzdem raus....


27.10.04

tach, tagebuch!

jojo, ich bin jetzt offizielles fitneßclubmitglied, richtig mit karte und kursplan. da kann man zum frühstück ruhig mal 4 kitkat essen, oder? sind ja nur die miniausführungen im halloween look... nur wer den feind kennt, kann ihn schließlich besiegen :)


26.10.04

tach, tagebuch!

heute muß ich mal ein bissel langsamer und im sitzen schreiben, denn mir ist sauübel. keine ahnung, woher das kommt, obs der wetterumschwung ist oder der sport, an den mein körper nicht mehr gewöhnt ist ... jedenfalls hats mich gestern beim wäscheaufhängen sogar auf die fliesen geschmissen. tja, man wird halt nicht jünger. frau leider auch nicht :)


25.10.04

tach, tagebuch!

ist das nicht geil - ende oktober und schwitzflecken unterm arm?? :) das wochenende war soo schön. freitag war ich mit schatzi tennis spielen, habe mir nach 5 minuten selber den ball so heftig ins auge geknallt, daß ich jetzt noch ein bissel wie mißhandelt aussehe. samstag waren wir shoppen (ja, ich durfte mir was kaufen: turnschuhe + 2 hosen, grins) und lecker kochen - oh man, 4 gänge nach 21 uhr, ich habs genau gesehen, wohin es marschiert ist... aber dafür sind wir gestern radtour gestrampelt. warmer herbst fetzt und ich habe ausnahmsweise wirklich gute laune um diese uhrzeit :)))


22.10.04

tach, tagebuch!

es geht aufwärts!! ich kann die treppen wieder vorwärts runtersteigen und seh beim an-mir-runterkucken fast schon wieder meine füße :) na,
gut, nach 2x sport klappt das noch nicht ganz, aber immerhin hab ich beide male durchgehalten...

an dieser stelle will ich mal alle grüßen, die sich täglich reinziehen, was in meinem leben so passiert oder auch nicht passiert - ja, schreibt mir weiter mails :)))

fürs wochenende ist nix weiter geplant. denn bei viva läuft ein sooo fettes depeche mnde spezial: morgen 20-23 uhr und sonntag 16-19 uhr livekonzertmitschnitte, alte und neue videoclips und dave ohne ende.
mist, daß das wetter so schön wird...


21.10.04

tach, tagebuch!

kann mich immernoch nicht bewegen, der muskelkater ist schlimmer geworden und ich depp habe mich von meinem mittwochs weiberstammtisch überreden lassen, das fröhlich-geméinsame schnattern-trinken-schlemmen-lästern mittwochs bleiben zu lassen, um donnerstag den treff ins fitneßstudio zu verlegen. ich komme nichtmal vorwärts die treppe runter (ja, ich steige die 80 stufen bei mir daheim rückwärts runter, tut nicht so weh...) und muß heute schon wieder sporteln. latino dance steht aufm programm.

naja, das leben ist kein ponyhof, wa?!


20.10.04

tach, tagebuch!

heute schreibe ich im sitzen - mit dicken, blauen, geschwollenen knien... ich wußte es, sport ist mord und es sollte mir eine lehre gewesen sein. gestern war ich nämlich beim hip hop. meine freundin leitet den kurs und meinte, ich schaff das schon, sind eh alles anfänger. naja, als ich reinkam, schauten mir alle auf meine knie - ok, sie sind nicht die schönsten, aber das alle draufschauten, wunderte mich schon. nach ner stunde kurs wußte ich allerdings, warum... dauernd mußten wir uns auf die knie schmeißen und auf ihnen rumrobben.

aaaauuuuuaaaa!!!


19.10.04

tach, tagebuch!

nach einem 3 stunden italienisch schlemmen in 4 gängen und 3 stück kuchen zum frühstück werd ich ab heute diät machen, na gut, ab morgen, der kuchen ist ja schon in mir :)

heute gehts los mit hip hop training im gym sportsclub, donnerstag steht latinodance an und samstag 2 stunden tennis. das muß doch was werden, oder? ich glaub, ich hol mir noch ein stück praktikanten-geburtstagskuchen...


18.10.04

tach, tagebuch,

schonmal was von freizeitstreß gehört?! oh man, bowling, nightwish konzert, handball kucken, tennis spielen, italienisch essen gehen, eltern besuchen, alphaville konzert und alles an einem wochenende hab ich hinter mir. war klasse, aber vor lauter streß mußte ich heute morgen überlegen, ob ich pickelstift oder selbstbräuner nehme. habe mich für letzteres entschieden und seh jetzt zwar nicht blaß krank, dafür aber pickelfleckig aus. tolle show... wie´ne PIZZA!!!


15.10.04

tach, tagebuch!

ich glaub, ich will ein kind :) meine beste freundin hat mir grad ne mail mit dem positiven schwangerschaftstest foto geschickt, meine chefin hat am dienstag ihre tochter gekriegt und für ein geschenk war ich gestern mit schatzi eeewig in der babyabteilung von h+m und ein ex kollege hat mich diese woche auch mit seiner süßen babytochter besucht.

steckt das an? naja, erstmal muß ich 2 jahre studieren. am 5.11. gehts los. hoffentlich krieg ich das hin...

schickes WE


14.10.04

tach, tagebuch,

ich bin gerade voll auf dem vorweihnachtlichen trip. bratapfel- und kaminzaubertee stehen aufm schreibtisch, dominosteine hab ich auch schon gegessen und mit schatzi wollte ich gestern im kaufhaus pyramide, schwippbogen und krippe kaufen, aber das fand er ziemlich blöde. ich solle anfang dezember nochmal nachfragen. toll, dann gibts bestimmt nicht mehr soo schöne sachen. außerdem isses schon mitte oktober und nachts frost. und ich habe schon das weihnachtsgeschenk für meine ellies. gut, wa :)

so, merry x-mas und so...


13.10.04

tach, tagebuch!

ich war gaaanz stark gestern... eine hörerin hat ein umstyling gewonnen und ich durfte sie klamottenmäßig beraten. das heißt: stundenlang shoppen ohne was für mich auszusuchen... aber die süße hat ein echt scharfes outfit verpaßt bekommen: kurzen rosa cordrock, weiße bluse, rosa westover im burberry look darüber, fliederfarbene stulpen und nen fliederfarbenen pulli um die hüfte, dazu natürlich fliederfarbende stiefel. superschick und echt ein hingucker. fanden zumindest ich und die fotografen. die umgestylte hat an der kasse gesagt, daß sie lieber das bargeld nimmt... aaahhhhhhh


12.10.04

tach, tagebuch,

heute darf ich eine energy hörerin komplett umstylen. oh man, shoppen auf energy kosten und dann kann ich die klamotties nicht mal behalten. heul!! dafür kriegt die süße sachen an, in die ich mich nie reinquetschen könnte. kurzer rock, bunte strumpfhosen, stulpen, wildleder stiefel, schön bunt und schickie.

ach, habe ich schon gesagt,
daß noch niemand gesehen hat, daß ich beim friseur war und mir davor schon die haare gefärbt habe?! aaaahhhh


11.10.04

tach, tagebuch!

ich glaub, ich sollte in behandlung gehen :) schatzi hat mir gerade gesagt, daß ich heute nacht gequatscht habe, solch nette dinge daß meine blase voll ist und dauernd kam das wort "patenparty" über meine lippen... außerdem sagt er, ich habe ein kaufproblem. nur weil ich jetzt 4x hintereinander shoppen war. manno, es wird winter und ich brauch ne neue kollektion, oder? beim friseur war ich auch und NIEMAND hats gesehen!! 10 cm sind runter und KEINEN interessierts!!!

kennt j
emand die nummer von nem guten psychologen?! rgrföäljfragzenisigwaaaa...


08.10.04

tach, tagebuch!

heute war ein recht unbefriedigender tag für mein weibliches ego. gestern habe ich das halbe bad, 2 handtücher, meine ohr- und rückenhaut eingesaut, um meine haare neu dunkel zu färben und heute auf arbeit ist es NIEMANDEM aufgefallen!!! keinem, daß die häßlichen ansätze und die ausgeblichene farbe ist, keinem, daß es heute viel mehr glänzt als sonst, heuuulll!!! aber 16 uhr habe ich eh nen termin beim friseur und der soll dann was machen, was alle sehen und mich mit staunend-erfreuten aahhh und ohhh rufen empfangen :))

schickes WE!


07.10.04

tach, tagebuch,

hab ich nen witzigen weiberabend hinter mir. gestern im solymar kam ich mir echt vor wie bei sex and the city - obwohl ich die neuen folgen ziemlich lahm finde... eine meiner mädels fliegt dauernd nach kroatien, weil dort die heißesten männer sind, die andere sucht verzweifelt nach mister perfekt und hat mich eben (kurz vor 5 uhr) angerufen, sie hat noch nicht geschlafen und nen süßen typen neben sich liegen :)

ich werde mir am samstag schöne menschen anschauen und darf sie sogar bewerten, denn ich sitze in der jury zur miss / mister dresden wahl. habe zwar keine ahnung vom modeln und auf was ich punkte geben soll, aber fürs selbstwertgefühl sind cellulitefreie schenkel und flachbäuche bestimmt klasse...

mahlzeit!


04.10.04

tach, tagebuch!

heute schreib ich dich gaaanz leise, denn die oktoberfest nachwirkungen sind doch heftiger als erwartet. hätte nie gedacht, daß ich mit bier in der hand grölend aufm tisch tanze und den holzmichl singe :) war aber ehrlich gesagt, richtig GEIL!!! schatzi, meine freundin, ihr mann+ihr bruder und ich haben erst die übelsten karussells (oder heißt es karusselle?!) ausprobiert, uns dann mit mandeln, brezn, leberkäs die mägen gestopft, um dann ne gute grundlage für die maß zu haben :)

nach ner ziemlich nervigen rückfahrt und schlechtem schlaf häng ich jetzt allerdings ziemlich durch... vielleicht sollte ich einfach ein radler zum mittag trinken und alles ist gut. prost :)


01.10.04

tach, tagebuch,

war das ein tag gestern... silbermond konzert in der schule großröhrsdorf, supernette band, ätzender manager, mega stimmung und ne erkältete sängerin, deren keime ich natürlich gleich mitgenommen hab.
++Webmaster Comment: Musst ja auch immer gleich alle knutschen! ;o)

jetzt hab ich fett hals und ein noch fetteres wochenende vor mir. will zum 1. mal aufs münchner oktoberfest. eigentlich wollte ich mir ein knackiges dirndl kaufen, aber 14 grad und 400 euro passen irgendwie nicht so gut... aber ich freu mich megamäßig auf brezn, leberkäs und radler :) prost!!!
++Hä? RADLER?!! A´Maß!!!!


29.09.04

tach, tagebuch,

heute scheint tatsächlich mal die sonne in mein bürofenster ;)

gestern haben wir uns mal kino gegeben. eigentlich wollten wir in "der untergang" gehen, aber schon 15 uhr gabs nur noch tickets in der ersten reihe. also haben wir uns den neuen tom cruise streifen "collateral" reingezogen. naja...irgendwie kauf ich ihm den silberhaarigen killer nicht ab. nicht schlecht, aber auch nicht hammerhart... und da jetzt dampfende klöße vor mir stehen, ich nen mordshunger hab und die mittagspause fast schon wieder rum ist, mach ich schluß für heute.

ätsch bätsch :)


28.09.04

tach, tagebuch!

bin immer noch nicht so richtig aus meinem loch raus. war gestern zwar schön mit schatzi shoppen, am wochenende steht oktoberfest in münchen an, am donnerstag silbermond schulhof konzert in großröhrsdorf und heute habe ich was gute-laune-gelbes an, aber ansprechen ist weiterhin verboten :)

für anti-herbst-depri-tipps bin ich dankbar...


27.09.04

tach, tagebuch!

irgendwie ist der herbst nicht so meine jahreszeit. ich habs zwar schon mit extrem shopping probiert, mir am freitag ne 3 stunden massage gegönnt, und war saunieren, aber das war eher nervaufreibend als entspannend... wie kann man sich denn lautstark in der erdsauna über den nächsten skiurlaub unterhalten, die liegen stundenlang mit handtüchern besetzen, seine schweißfüße aufs holz packen und und und...

naja, ich bin gerade etwas gefrustet. deshalb werd ich wohl schnell feierabend und mittagsschlaf machen - am besten so lange, daß ich abends wieder nicht einpennen kann...

schönes leben noch


23.09.04

tach, tagebuch!

irgendwie bin ich nicht so der herbstfan... heute renn ich sogar schon im fetten rollkragen pulli rum, habe daheim alle heizungen an und schlafe sogar mit socken. nicht mal mehr sport (inliner, radeln, shoppen) macht spaß und schatzi + ich vegetieren wie die absoluten couch potatoes..

bei ner quizshow über nachmittags soaps würde ich garantiert
alle in die tasche stecken :) ansonsten gibts nix wirkich neues in meinem leben- bin mit energy noch 2 tage auf schultour, habe am samstag ne open air party im gründelpark glauchau und bin noch 2 tage bei rtl punkt 12 und im abendprogramm mit meiner heimwerker kurzdoku zu sehen...

halb bad düben lästert darüber :)


21.09.04

tach, tagebuch,

als erstes grüß ich den idioten, der mir gestern aufm aldi parkplatz in der leipziger nonnenstraße sein nummernschild in die lackierte stoßstange gepreßt hat...dich krieg ich...

ansonsten ist zur zeit rtl pflichtkucken angesagt. denn seit gestern läuft meine heimwerker soap bei punkt 12 bzw guten abend rtl. zusammen mit 2 anderen mädels haben wir den kurs "selbst ist die frau" belegt und versucht, professionell mit hammer, säge und co. umzugehen...ziemlich peinlich, aber lustig.

so, jetzt muß ich mir ein outfit für heute abend überlegen, wenn ich mit den mädels zur sex and the city party ins chocolate gehe
:)


17.09.04

tach, tagebuch,

zum glück muß ich mit dem tagebuch nicht reden, sondern brauch bloß schreiben. meine stimme ist schon ziemlich im ar...

die energy schultour strengt ganz schön an, jeden tag ne andere schule, irgendwo in sachsen - das ganz schön groß ist..., jeden tag songs anhören (und meistens auch mitgrölen), wenig schlafen und viel bei mc do pausieren. gleich fahr ich ins nachtcafé limited, um mich für die sex and the city party heute abend briefen zu lassen. schatzi würde ich auch ganz gern mal wieder sehen und schlaaaafen...

das blutabnehmen gestern habe ich übrigens ganz gut überstanden :)

schickes wochenende!


16.09.04

tach, tagebuch!

ist das ein streß zur zeit. ich bewundere ja die leute, denen man in anstrengenden situationen beim abnehmen zuschauen kann...ich brauch bei streß schoki und das nicht zu knapp...

am dienstag war ich bei der ufa und durfte für soko leipzig zigmal durchs bild rennen und marco girnth anschmachten, der aber im tv besser rüberkommt als live :) jedenfalls hab ich mich wohl beim statist spielen nicht soo doof angestellt oder aber zu laut geschnattert und durfte direkt ins bild und 2 russische sätze sagen. jetzt weiß ich, wofür ich mir den mist damals angetan hab...

außerdem sind wir mit dem energyteam momentan auf schultour und hören uns an, wie schön die leutchen singen können. und heute muß ich zum blutspenden, weil wir den "energy heldentag" zelebrieren.

morgen ist sex and the city party, die ich moderiere und samstag
musicparc geburtstagsparty, ebenfalls pflichttermin.

sonst noch fragen? ...ich auch nicht, muß was essen :)


13.09.04

tach, tagebuch!

spätsommer is schon was feines... hatte ein total schönes wochenende. bin am freitag mit schatzi nach berlin gedüst, wir haben uns die phänomenale blue man group angeschaut, wollten dann in die moma, die ja nur noch ne woche da ist...aber keine chance. 8 stunden anstehzeit im durchschnitt. ach nö! so ein kunstfreak bin ich ja dann doch nicht.

samstag hab ich mir aufm ku´damm ein paar schuhe gekauft, dann sind wir ganz romantisch nach potsdam im offenen cabrio gefahren, wandelten durch sans souci (jaja, um das richtig zu schreiben, mußte ich auf potsdam.de nachschauen...) und haben uns nen gaaanz gemütlichen sonntag mit viel schlafen, essen und kuscheln gemacht. jetzt kann der herbst kommen ;)


09.09.04

tach, tagebuch!

kennst du das geile gefühl, den schrank voller neuer klamotten zu
haben? nach sex and the city am dienstag fühlte ich mich gestern sooo inspiriert, meine kohle auszugeben und die wirtschaft anzukurbeln... schatzi habe ich beim friseur geparkt und die mädels bei hallhuber brachten mir freudestrahlend ein teil nachm anderen in die umkleidekabine. vielleicht hätte ich aufn preis achten sollen, aber was solls. an der kasse bekam ich nen bonusgutschein, weil ich mein hallhuber jahresmaximum ausgeschöpft habe. jipieeh gespart :) ok, man hätte von dem geld auch ein wochenende in paris verbringen können, aber es wird eh herbst...

heute gibts zur strafe das anti programm: nochmal blutabnehmen und zahnarzt.

bis morgen, falls ich überlebe...


08.09.04

tach, tagebuch!

als erstes muß ich mal was liebes über meinen schatz schreiben, da er der wohl einzig treue tagebuchleser ist und sich nicht lieb genug erwähnt findet ;) also hagen: WAS LIEBES :)))) komm nach hause, dann machen wir den rest, grins...

ansonsten will ich so schnell nicht wieder sport machen, da ich gestern inlinern war, die falschen socken trug und jetzt ne fette blase am knöchel hab, die viehischst scheuert. hab schon überlegt, sie aufzuknaubeln, aber vorher muß ich mittag essen. und zur ufa gehen. das hat gestern nicht geklappt. hach, die medienmenschen sind immer so beschäftigt :)

ich muß weg...


07.09.04

tach, tagebuch.

ist dieser spätsommer nicht ä draum? war gestern ganz allein am beach, habe sonne, eiswasser und ruhe megamäßig genossen und die wahrscheinlich letzten pigmente in diesem jahr gesammelt.

gleich geh ich zur ufa, denn die jungs haben gesagt, ich könnte eventuell kleinere sprechrollen übernehmen. jipieehh!! zum glück hab ich das mit dem einbuddeln sein lassen. obwohl...

meine frauenärztin rief eben an und meinte, ich muß nochmal zum blutziehen kommen, da sie "zu wenig material" abgenommen haben. aaahhhhh!!! konnte nach dem letzten mal den arm 2 tage nicht bewegen. vielleicht soll ich doch auf ufa etc verzichten, um die buddelvariante vorzuziehen...


06.09.04

tach, tagebuch!

war das ein schöööönes wochenende!!

freitag: tag der sachsen - meine haare lagen zwar unmöglich, die 2 pickel waren
zu fett, um sie abzudecken, aber zum glück war es dunkel, als ich auf die bühne kam und das publikum megaspitze drauf!!

samstag lagen die haare zwar immernoch besch..., aber ein pickel war tatsächlich weg :) schatzi und ich haben uns bis halb 3 im bett rumgedrückt, sind dann an den beach und abends wieder feiern - das galaxy, die location, in der ich meine jugend verbrachte, hat neueröffnet und ich fühlte mich wie 14.

und sonntag war auch der 2. pickel geschichte, das wetter fantastisch und damit natürlich der strand unser ;)

so, jetzt muß ich ein paar meter machen, um schnellstmöglich raus in die sonne zu kommen. jipiiieeehhh!!!


03.09.04

tach, tagebuch!

nach nem ziemlich langweiligen mittwoch, der nur durch unseren
weiberabend im solymar, ein paar kuscheleinheiten am abend aufgeheitert wurde und nem donnerstag mit viel arbeit, streß und übernachtungsbesuch bin ich jetzt tierisch aufgeregt.

heute ist tag der sachsen in döbeln und ich muß zwischen 20 und 01 uhr moderieren. hoffentlich kommen gute gelaunte leutchen, denn es ist immer ein lampenfiebergefühl, auf der bühne zu stehen und publikum direkt vor sich zu haben... vor allem weiß ich nicht, was ich anziehen soll und erst recht nicht, was ich mit meinen haaren mache. aaahhh!!

ne portion mittagsschlaf täte auch nicht ganz schlecht, denn schatzi hatte gestern wieder eine seiner netten bemerkungen drauf: "die faltencreme wirkt doch eh nicht".

wollt ich mich nicht einbuddeln gehen?

tschüß!
und bis hoffentlich heute abend...


01.09.04

tach, tagebuch!

h
eute ist einer dieser tage, an denen es nüscht zu erzählen gibt... bin gestern um 9 im bett gewesen, hab sogar sex and the city verpennt (sünde!!) und jetzt auch nicht fitter als mit 5 stunden schlaf. frühstück gabs von mäccen und außer kalorien bin ich jetzt um einen schrittzähler reicher. oh, wow, wie toll.

du siehst, der tag ist nicht der burner. werd gleich mal ins nachtcafé schnicken, da hats letzte nacht gebrannt, vielleicht kann ich mich dort nützlich machen, um dem tag wenigstens nen sinn zu geben.

schönes leben noch!


31.08.04

tach, tagebuch!

gestern war ich endlich mal shoppen, da ich mir hab sagen lassen, daß lila oberhammerin sei. und da ich nix wirklich lilanes (heißt das lilales, lilanes, lilafarbiges?) im schrank habe, bin ich losgestiefelt. ergebnis: ein gelber pulli und ne gelbe jacke, weil gelb so schön lila ist...

jetzt geh ich zur lvz, interview geben (erscheint übrigens am 10.09.) mit meiner gelben daunenjacke (spätwinterlich) und meinen offenen gelben schuhen (hochsommerlich). naja, das mit der mode krieg ich schon noch hin...


30.08.04

tach, tagebuch!

ich mach mir ja ziemlich viele gedanken über aussehen, figur, gewicht etc. viele sagen, das sei unnötig, aber jetzt bin ich schon ein bissel down. schatzi hat mir nämlich am wochenende (das ist das, wo man sich nicht bewegt und ne ganze menge ißt) nen satz gedrückt, wegen dem ich kaum geschlafen, geschweige denn gefrühstückt habe:

DEINE CELLULITE IST SCHLIMMER GEWORDEN.

aaaahhhh!!! das mit dem einbuddeln sollte ich jetzt vielleicht wirklich in angriff nehmen...

tschüß

ps: hab ich erzählt, daß mir am freitag noch blut beim frauenarzt
abgenommen wurde, weil ein blutgerinnungsbild gemacht werden muß?! ich sags dir, mit 26 gehts bergabababababab


27.08.04

tach, tagebuch!

mir is sooo schlecht!!! zwar hab ich vom 10 liter mousse au chocolate geburtstagseimer nur 3 portionen gegessen, aber hast du schon mal sooooviel sahne, zucker, schoki auf einmal in dich gestopft?? buäh... bis mindestens heute nachmittag ist meine schokisucht vergessen, befriedigt, geschichte..

außerdem war ich beim personal trainer, der mal meine gesamtfitneß getestet hat, sehr erstaunt war, daß sich unter 30% körperfett doch ne ganze menge muskeln verstecken und die diagnose stellte, daß ich zu diabetes neige. jipieh!!!

ich geh mich mal einbuddeln...


26.08.04

tach, tagebuch!

neues jahr, neues glück.. heute, an meinem 26. geburtstag hab ich mir ganz fest vorgenommen, ein paar dinge in meinem leben zu ändern:

1. fleißig tagebuch schreiben (haken dahinter)

2. weniger essen (geht grad nicht.. hab von meinen kollegen nen zehn liter eimer mousse au chocolate geschenkt bekommen)

3. mehr sport machen (geht grad auch nicht, weil mir vom mousse so schlecht ist)

super aussichten also.. und wenn ich dran denke, daß ich jetzt auf die 30 zugehe...aaaahhh!!!
darauf nen prosecco mit mousse.

stößchen!


Zurück zu den aktuellen Einträgen? Klicke hier.


***** www.planet-freddy.de *****